Eine Masche in einer anderen Farbe häkeln

Diskutiere Eine Masche in einer anderen Farbe häkeln im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo zusammen, wie es schon angezeigt wird, bin ich ein Anfänger und ein Mann.... Ich habe angefangen zu häkeln, da es mir meine Oma vor sehr...
Klaus777

Klaus777

Anfänger
Mitglied seit
03.04.2021
Beiträge
4
Hallo zusammen,
wie es schon angezeigt wird, bin ich ein Anfänger und ein Mann....
Ich habe angefangen zu häkeln, da es mir meine Oma vor sehr vielen Jahren beigebracht hat.
Nun da ich einiges probiert habe, wollte ich mir einen Schal häkeln, Muster ist soweit klar und die Farbe der Wolle auch.
Die ersten Test's waren auch für mich zufriedenstellend. Ich wollte nun einen farblichen Akzent in Form einen Streifens einarbeiten und damit nun zu meiner Frage.

Wie häkel ich das?
Also ca. 25 Maschen breit und die eventuell 7. Masche in einer anderen Farbe.

Habt ihr eine Idee wie ich das hinbekommen kann?
Vielen Dank für eure Anregungen,
Grüße Klaus
 
Origami

Origami

Woll-lustig
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
61
Standort
Oberösterreich
Hallo Klaus, schön, dass du da bist.
Möchtest du in festen Maschen häkeln und der Länge nach einen Streifen immer an der gleichen Stelle (du magst die Zahl 7 - stimmts?), eine Masche breit, in einer anderen Farbe arbeiten?
Spontan würde ich sagen, dann musst du die zweite Farbe immer mitlaufen lassen: Also immer von der Hauptfarbe umhäkeln, nur wenn sie zum Einsatz kommt, machst du es umgekehrt.
Das wird aber sehr steif.
Ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden.
 
Klaus777

Klaus777

Anfänger
Mitglied seit
03.04.2021
Beiträge
4
Hallo Origami,
das hatte ich schon gelesen und auch probiert. Ich hoffe es gibt noch einen anderen Weg, das Ergebnis war wie beschrieben.
Grüße Klaus
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.722
Ich denke, man muss die zweite Farbe nicht über die gesamte Breite mitlaufen lassen, sondern die erste Farbe unter der neuen Farbe. Die Masche vor der andersfarbigen Masche mit der neuen Farbe beenden, die nächste Masche mit der neuen Farbe häkeln und mit der ersten Farbe beenden. Dann mit der alten Farbe weiterhäkeln. D.h. es muss nur die erste Farbe unter der andersfarbigen Masche mitgeführt werden. Und da die andere Farbe in jeder Reihe gehäkelt wird, dürfte der Farbwechsel nicht auffallen. Ein Versuch wäre es wert.
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
4.905
Standort
Hallo Klaus!
Oder du machst in jeder Reihe statt einer oder zwei Maschen nur Luftmaschen, und fädelst einen bunten Faden dann in die Luftmaschen ein.
Längs häkeln ist natürlich auch eine einfache Möglichkeit ;) .
 
Jannchen

Jannchen

derzeit auf dem Ponyhof
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
1.843
Standort
'm Vuchtland
Hallo Klaus!
Oder du machst in jeder Reihe statt einer oder zwei Maschen nur Luftmaschen, und fädelst einen bunten Faden dann in die Luftmaschen ein.
Längs häkeln ist natürlich auch eine einfache Möglichkeit ;) .
Oder Du machst es wie kex gesagt hat mit den Luftmaschen und häkelst im Nachgang an dieser Stelle eine Kettmaschenreihe nach oben. So wie hier gezeigt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus777

Klaus777

Anfänger
Mitglied seit
03.04.2021
Beiträge
4
Vielen lieben Dank für eure Ideen.
Nun als Anfänger ca. 1,50m längs zu häkeln trau ich mir noch nicht.
Den Vorschlag von Beka werde ich testen. Sollte ich das nicht hinbekommen probiere ich das mit der aufgesetzten Kettmasche.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
Grüße Klaus
PS. Schöne Ostern
 
Manu101

Manu101

Handarbeitswütig
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.024
Standort
Wetteraukreis
Geb mal im Internet ScheepjesCal Rozeta ein. da werden Videos gezeigt und in dem Muster findet auch Farbwechsel statt und ist auch gut erklärt wie man es macht. Sonst was MrsJanice erwähnt hat, längs häkeln.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.722
@Klaus777 ich habe es jetzt mal grob gehäkelt - rechts sind 2 Maschen eingehäkelt, links Kettmaschen aufgehäkelt. Eine Masche in einer anderen Farbe wird sehr unregelmäßig, da sich die Masche in jeder Hin- und Rückreihe versetzt. Mit hochgehäkelter Kettmasche sieht es besser aus, weil regelmäßiger
 

Anhänge

Jannchen

Jannchen

derzeit auf dem Ponyhof
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
1.843
Standort
'm Vuchtland
Ich bin da heut aus Zufall drauf gestoßen, weil ich nach evtll. Mustern für das eigendesign-Tuch in meiner Musterbibel geschaut habe. Hab mich gleich an den Thread erinnert.
 
Loretta76

Loretta76

Meister
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
1.402
Ich kannte die Methode mit der aufgehäkelten Kettmasche noch garnicht.
Diese Technik werde ich mir auf jeden Fall merken.
 
Klaus777

Klaus777

Anfänger
Mitglied seit
03.04.2021
Beiträge
4
Hallo zusammen,
wie ich sagte, sollte es "mein" Schal werden und er ist fertig.
Ich habe einiges probiert und habe eine für mich sehr gute Lösung gefunden.
ich hatte in der Lieferung zu dem ockerfarbenen Garn noch einen Nähfaden mit dabei, den habe ich mitgenommen. anbei die Lösung.
Er ist jetzt 2m lang und hat noch Franzen erhalten.
Das Muster fand ich super, es lockert alles auf.
Grüße Klaus
 

Anhänge

Brasilien

Brasilien

Fortgeschrittener
Mitglied seit
08.07.2020
Beiträge
311
Standort
Schwaben
Sieht sehr schön aus👍🧶🧶🧶Gut gelungen!🧣
 
leuchtturm66

leuchtturm66

Wolljunkie
Mitglied seit
18.02.2015
Beiträge
402
Der Schal ist sehr schön geworden, Klaus! :smilie_girl_021_1:
 
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
1.499
Standort
Wien
Der sieht man edel aus! Und rechtzeitig zur kalten Jahreszeit fertig :)
 
Thema:

Eine Masche in einer anderen Farbe häkeln

Oben