Ein Häkel - RÄTSEL

Diskutiere Ein Häkel - RÄTSEL im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Mit dem zweiten Bild, bin ich auch eher beim Rechnen lernen
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.723
Mit dem zweiten Bild, bin ich auch eher beim Rechnen lernen
 
#
Schau mal hier: Ein Häkel - RÄTSEL. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Fiene71

Fiene71

Hängt an der Nadel
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
6.288
Standort
Karlsruhe
Bei dreieck fällt mir immer der gute alte Pytagoras ein.
Könnte aber auch ein Teil eines Logos sein. Oder eine Farbe der Steine für ein großes Sternhalma Spiel.
@Gospelgirl du meinst wohl das Spiel Mühle.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
6.513
Standort
NRW
@Gospelgirl du meinst wohl das Spiel Mühle.
Neein nicht Mühle , es sind auf den Brett alle Felder belegt nichts mit hin und her schieben . Das wars nun auf Foto zu sehen ist erinnert mich an das Spiel Halma.
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
8.934
Als brettspiel? Dame, mühle [mehrere Spiele]
 
Schmerli

Schmerli

Fortgeschrittener
Mitglied seit
14.06.2014
Beiträge
466
Standort
Sachsen
ich dachte auch an das Solitär-Spiel aber da müssen es keinen 55 Steine sein sondern nur eine ungerade Anzahl an Steinen.
 
stamping_rika

stamping_rika

Anfänger
Mitglied seit
18.05.2017
Beiträge
36
es kann vieles sein, in Kombination mit Holperlen ein Windspiel?

ich habe mal Raupen gemacht mit solche punkten. 🐛
 
Sage99

Sage99

echt fränkisch
Mitglied seit
23.07.2017
Beiträge
3.487
Warum legt sie die Punkte dann als Dreieck? Es ergibt sich ja ein gleichschenkliges mit jeweils 10 Punkten.
Ich habe keine Ahnung.
 
Christine K.

Christine K.

Anfänger
Mitglied seit
26.08.2019
Beiträge
47
Vielleicht sind sie für einen 55-jährigen Hochzeitstag und die Punkte werden an kleine Glückwunschzettelchen gehängt?
P.S. Tolles Ratespiel, knifflig und echt interessant!
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.579
Standort
Wien
Ich warte mal auf einen neuen Tipp! :habenwollen:

Für mich ist das mit der Dreiecksform und die Information, dass sie einzeln verwendet werden, aber dann doch wieder genau 55 sein müssen irgendwie total verwirrend
:94: :94: :94: :baden:
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
6.444
Standort
Wien
Ich denke, das hat was mit Zählen zu tun... Also ein Legespiel für Kinder um das Zählen (Zahlen, Rechnen) zu lernen?
:web-smilies_feuerwerk0015:
Das Feuerwerk bekommt @GrecoGerti , sie war die erste die es erraten hat. 🌸Glückwunsch🌸
Also......
Die Dotts wurden vom Vinzikindergarten bestellt, für die Gruppe wo die 3-6 jährigen sind.
Eigentlich ist es ein Montessori Lernspiel.
Es gibt Kärtchen mit Ziffern drauf 1-10 und die Punkte haben gefehlt.
Eine Ziffer ist eigentlich nur ein Schriftzeichen und ein Kindergartenkind muß ja begreifen lernen dass das Schriftzeichen 3 z.B. bedeutet dass es drei Einzelteile sind.

55 Stk deshalb, dass man zu allen Kärtchen die richtige Anzahl Punkte legen kann.
1+2+3+4+5+6...........+10 =55
Ich habe natürlich ein paar Reservepunkte gemacht.

Einzeln deshalb weil man ja jeden Punkt zu jeder Ziffer legen kann.
Danke fürs mitmachen:tagebuch4:
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
991
Tolles Lernspiel! Gute Idee es mit gehäkelten Punkten zu gestalten 👍🏻
 
stamping_rika

stamping_rika

Anfänger
Mitglied seit
18.05.2017
Beiträge
36
tolle idee!
 
Thema:

Ein Häkel - RÄTSEL

Oben