Eigenschaften von Kaltglasur

Diskutiere Eigenschaften von Kaltglasur im Bastelforum Forum im Bereich Basteln; Hallo an alle, ich habe (siehe Fotos) ein paar sehr schöne Kettenanhänger aus Mammutelfenbein und Ammolith (ein Edelstein). Beide Anhänger waren...
P

patsa

Anfänger
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
4
Hallo an alle,

ich habe (siehe Fotos) ein paar sehr schöne Kettenanhänger aus Mammutelfenbein und Ammolith (ein Edelstein). Beide Anhänger waren vor Jahren in einer festen, glasartigen Hülle eingegossen die sich wie eine ca. 1mm starke Schutzschicht um die Anhänger gelegt hatte.
Durch das ständige Tragen, Reibung und Schweiß, ist die Glasur an einigen Stellen entweder „abgeschliffen“ oder zumindest rissig geworden! Das verträgt das Elfenbein überhaupt nicht und die Anhänger gehen langsam kaputt! Ich habe die defekten Stellen
jetzt gesäubert und abgeschliffen und muss sie dringend neu versiegeln.

Jetzt bin ich nach langer Suche auf Kaltglasur gestoßen und glaube, dass das genau das richtige Material ist um die Anhänger mit einer neuen Schutzhülle zu versehen.

Soviel zur Vorgeschichte ;o)

Jetzt steht überall zu der Produktbeschreibung:

Wichtig zum Beschichten: Die Kaltglasur hat eine sehr hohe Flieskraft und verteilt sich fast von selbst über den ganzen Gegenstand. Daher ist es wichtig, dass Sie nur Gegenstände mit der Kaltglasur beschichten, die von der Oberfläche ganz flach sind oder seitlich abgegrenzt sind, da die Kaltglasur ansonsten an den Seiten herunterläuft.


Und da liegt schon das Problem!!!!!!

Ich habe 2 Möglichkeiten wie ich die Anhänger behandele! Entweder Tauchen und abtropfen lassen – dabei besteht jedoch die Gefahr, dass die Schicht zu dünn wird weil alles abfließt (die Oberfläche ist sehr glatt!) – oder – mit dem Pinsel auftragen (wobei aber eigentlich das selbe Problem besteht wenn die Glasur so dünnflüssig ist)

Jetzt mein Gedankengang und Fragen:


1. Kann ich nicht einfach warten, bis die angemischte Glasur anfängt zu gelieren und trage es dann auf um dieses starke Fließverhalten zu umgehen????
2. Nimmt die Glasur im Laufe des Aushärtens irgendwann die Konsistenz von Honig an (oder so ähnlich)????
3. Wenn ja – wie lange dauert dieser Zustand und wie lässt sich die Masse dabei verarbeiten???
4. Bilden sich Klümpchen oder eine Haut???? (wenn die Gelierung wie bei Götterspeise abläuft ist in dem Zustand der Verfestigung natürlich keine Verarbeitung mehr möglich....)


Ich hoffe, dass mir irgendwer diese Fragen beantworten kann oder jemanden kennt, der diese Erfahrungen bereits gemacht hat und der Kaltglasur beim Härten zugeschaut hat........ ;o)

Vielen Dank im Voraus,

Patrick
 

Anhänge

Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
Also ich hätte keine Kaltglasur genommen sondern einen Glanzlack. Und zwar den von der Fa. Rayher, der ist wetterfest, fließt nicht so toll. muß man dreimal überlackieren und das Objekt wirkt nachher wie Porzellan. Ich habe meine ganzen Gartenkugeln damit gemacht und alle meinten die wären aus Porzallan.

LG Sonja
 

Anhänge

P

patsa

Anfänger
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
4
Glanzlack???? Was hat der für Inhaltsstoffe? Ist der richtig fest und wird die trockene Schicht beim weiteren Aufsprühen nicht wieder angelöst?

Ist Glanzlack resistent gegen Säuren und Fette??

Wo gibt es diesen Lack??

Sehr interessant und danke im Voraus......
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
den Lack muß man aufstreichen , nicht sprühen. Ist ein Bastellack und wetterfest. Ob er gegen Säure resident ist weiß ich nicht.


Aber Bettina ist gerade da :flirt: die kann dir sicherlich auch noch weiterhelfen.

LG Sonja
 
P

patsa

Anfänger
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
4
Oh ja - BITTE!

Ich muss diese Anhänger retten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bisher dachte ich, dass eine "2 Komponenten Glasur" das Maß aller Dinge wäre!!

Kannst Du etwas zu den anderen Fragen sagen! (Konsistenz beim Härten)
 
P

patsa

Anfänger
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
4
Habe beide Anhänger zwischenzeitlich mit Kaltglasur überzogen. Ist sehr gut geworden.

Danke!
 
Thema:

Eigenschaften von Kaltglasur

Oben