Eier mit Klosterarbeiten

Diskutiere Eier mit Klosterarbeiten im Klosterarbeiten Forum im Bereich Wenn der Bedarf für eigene Foren noch nicht da ist; ... hier kommen sie also - meine ersten Eier mit Klosterarbeiten Die Technik der Klosterarbeit ist gleich wie beim Bild - es werden nur kleinere...
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
... hier kommen sie also - meine ersten Eier mit Klosterarbeiten

Die Technik der Klosterarbeit ist gleich wie beim Bild - es werden nur kleinere Sträuße gebunden.
http://handarbeitsforen.de/thread.php?postid=92060#post92060


Eigentlich müsste man Enteneier verwenden - wir haben aber Plastikeier benutzt. Vielleicht mache ich auch noch einmal ein richtiges Entenei. Wenn ich mir aber vorstelle, dass ich beim ersten schon ein Entenei benutzt hätte - ich hätte mir wahrscheinlich so viele Eier zerbrochen, dass es ganz gut war, dass wir ein Plastikei benützt haben.

Das Ei wird in der Mitte auseinandergeschnitten, die Schnittkanten versäubert. Ich habe die Eier krakeliert. In die eine Hälfte wird ein passend zugeschnittenes Bild hineingedrückt und dann mit Borten fixiert. Für die zweite Hälfte wird eine passend zugeschnittene Schablone mit Samt überzogen, ein Loch gebohrt und das Sträußchen hineingesteckt und angenäht. In das Ei hineindrücken und dann mit Borten innen und außen verzieren.

Hier kommen die Bilder zu meinen ersten Eier

LG Evi
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.004
Standort
bei Bremen
oh evi die sind einfach wunderschön

aber sag wie schneidet man die auseinander :unwissend: womit
 
steini

steini

Profi
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
636
Aber Hallo,
Evi das sind ja wunderschöne Stücke geworden ich beneide dich darum.
mach weiter so....
liebe Grüsse Steini
 
R

Rosemarie

Profi
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
789
Hallo Evi,

da hast Du aber mit viel Geduld etwas Schönes geschaffen. So etwas habe ich noch nicht gesehen.
Ich wünsche Dir noch viele gute Einfälle für weitere Eier mit Klosterarbeiten. Mach weiter so !
 
H

Hanna

Profi
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
593
Hallo Evi,
Deine Eier in Klosterarbeit sind ganz wunderschön geworden. Ich bin ganz begeistert von dieser Arbeit. Mach weiter so.

GLG Hanna
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
... @ Eier schneiden - die Plastikeier haben rundum eine Naht und oben ein kleines Loch - eine alte Hardangerschere macht hier gute Dienste!!! :D :D :D Es ist zwar ein bischen mühsam, aber es geht

LG Evi
 
makomo

makomo

Erleuchteter
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
3.816
Sehr schön. Das könnte mir auch Spaß machen. :D :hello: :hello:
 
Sannydale

Sannydale

Erleuchteter
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
1.764
:huhu:
Super sind die Eier geworden. :applause: *staun*
Dann kann ja Ostern kommen :D
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
... und hier zeige ich euch noch mein dreigeteiltes Ei

LG Evi
 

Anhänge

S

Stickerin M.B.

Fortgeschrittener
Mitglied seit
31.12.2006
Beiträge
311
:hello: Evi

Da kann ich nur sagen WOW!

Da hast du dich ja selbst übertroffen. Sensationell, wunderschön!!!

:applause: :applause: :applause: :applause: :applause:...............................................
 
SaRie

SaRie

Profi
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
523
Hallo Evi, da muss man einfach :applause: :applause: :applause:
 
Veronika

Veronika

Erleuchteter
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
1.999
:huhu: Hallo Evi ,sowas schönes habe ich noch nie gesehen ,ich ziehe meinen Hut vor dir,einmalig schön, :kiss: du kannst stolz auf dich sein ,bewundere schon lange deine Klosterarbeiten,mach weiter so und erfreue uns mit deinen Arbeiten ,denn das kann ich nicht. :schuettel:

:wink1: :wink1: :wink1:
 
M

Maxl

Anfänger
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
25
Hallo,
zum Auseinanderschneiden von Eiern - egal ob Plastik oder echt - nehm ich die Trennscheibe von meinem kleinen Bastelbohrer. Ich hab einen von der Fa.Proxxon.
Ich hab auch schon mit Hühnereiern gearbeitet, die aber nach dem schneiden von aussen mit Stoff beklebt, das gibt der Sache enormen Halt.
Jetzt hab ich Enten, die Schalen sind stabiler, aber Laufenteneier sind halt leider nicht grösser als Hühnereier.
Dass die Klosterarbeiten wunderschön sind, nein, das brauch ich nicht zu schreiben, das sieht man einfach.
Vielen Dank für die Bilder!
Grüsse
Maxl
 
H

Hanna

Profi
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
593
Klosterarbeiten

Hallo Evi,
Deine Eier sind wunderschön geworden, ich kann mir vorstellen was Du für eine Freude damit hast und Du kannst auch ganz stolz auf Deine Arbeiten sein. Sicher hat Dich jetzt das Fieber gepackt und Du machst noch mehr so schöne Sachen.

GLG Hanna

:applause: :applause: :applause: :applause:
 
H

Heidi 07

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
326
Hallo Evi!
Wunderschöne Kunstwerke hast du da wieder geschafft. Vor allem das 3-geteilte ist super. Kannst stolz auf die Arbeiten sein.

Liebe Grüße Heidi
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
.. danke, für eure Komplimente - ihr macht mich ganz verlegen! Macht schon sehr viel Feude Klosterarbeiten herzustellen.

LG aus dem heute sehr verschneiten Tirol!!!
Evi
 
M

Magdalen

Anfänger
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
40
hallo evi,
tolle sachen, und vor allem bestimmt total "fummelig", ist doch bestimmt recht klein.
ganz ganz große klasse.
Annette
 
S

stickhexe1

Anfänger
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
1
Hallo Evi die Eier sind super geworden. Mache auch viel Klosterarbeiten . Bin Goldhauben - Mitglied und habe mittlerweile 2 Goldhauben und eine Perlhaube gestickt.
liebe Grüße Gudrun
 
B

bluemerle

Anfänger
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
18
hallo evi,
beim stöbern bin ich bei deinen tollen klosterarbeiten hängen geblieben.
kompliment! :welle:

liebe grüße
bluemerle
 
S

Strickkätzchen

Anfänger
Mitglied seit
06.04.2007
Beiträge
12
Poh Evi, die sind wirklich toll geworden! Ich bin total begeistert!

Was das Auseinanderschneiden von Gänseeiern betrifft, so hatte ich - bis vorige Woche - überhaupt keine Erfahrung. Einen Proxxon wollte ich mir nicht kaufen und so habe ich eine kleine Bogensäge genommen mit ganz feinem Sägeblatt.

Die Ränder meiner Gänseeier sind etwas zackig geworden aber da kommt ja nachher die Goldborte drüber und dann merkt man davon nichts mehr.

Leider habe ich die 3 Eier nicht mehr vor Ostern fertigstellen können, hoffe aber, dass sie diese Woche fertig werden. So toll wie Evis Eier werden sie wohl nicht aber ich bin ja auch noch Klosterarbeit-Anfängerin! :wink:

Liebe Grüsse, eure Sibylle
 
Thema:

Eier mit Klosterarbeiten

Oben