e-bay Hop oder top?

Diskutiere e-bay Hop oder top? im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Hallo an Alle, ich möchte Euch mal kurz was Berichten,daß ich gestern beobachtet habe.Erstmal kurz die Vorgeschichte:letzte Woche war ich auf der...
X

xwitch

Fortgeschrittener
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
458
Hallo an Alle,
ich möchte Euch mal kurz was Berichten,daß ich gestern beobachtet habe.Erstmal kurz die Vorgeschichte:letzte Woche war ich auf der Internetseite von Kimmy's Stickwiese und habe gesehen,daß die jetzt auch die Stickvorlagen von Bleu de Chine(ganz tolle Herzen)haben.Prompt habe ich mir auch 2 bestellt.Daher weiss ich,daß eine Vorlage(zumindest bei Kimmy) 6,95€ kostet.Gestern habe ich also gesehen,daß bei e-bay 3 dieser Vorlagen zur Auktion anstanden und dieses mit Interresse beobachtet.Zum Schluss hat es mir dann fast die Sprache verschlagen als dann eine dieser Vorlagen für sage und schreibe 15€ weg gingen.Da frage ich mich doch,ob sich manche Leute bevor sie was ersteigern nicht umschauen,was der jeweilige Artikel im Laden kostet.Wenn der Ersteigerer erfährt,daß er mehr als das Doppelte bezahlt hat,kann er sich doch nur noch in den Allerwertesten beissen,oder?Also mein Tipp an Alle,die vorhaben,irgendetwas bei e-bay zu ersteigern,erst informieren und dann bieten.Man sieht ja,was einem passieren kann.Na ja,der Versteigerer kann sich jetzt eins ins Fäustchen lachen.
Grüßle Britta
 
#
Schau mal hier: e-bay Hop oder top?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
Hallo Britta,

habe kürzlich auch beobachtet, dass ein Artikel zu sehr überhöhtem Preis ersteigert wurde. Ich steigere auch manchmal mit, informiere mich aber immer vorher, wie teuer das Produkt im Geschäft ist.

Habe schon einige tolle Handarbeitsartikel ersteigert, und wirklich zu einem sehr günstigen Preis. Aber man muss sich halt die Mühe machen und sich vorher informieren, dann freut einem das Mitsteigern umsomehr.


LG Evi :)
 
T

tanni

Anfänger
Mitglied seit
30.09.2003
Beiträge
25
Also, .....

eigentlich sollte man vorher gucken, wie teuer was ist, aber ich persönlich habe auch schon mal (hüstel) 15 Euro (ich glaube etwas weniger..) für ein Bleu de Chine Herz bezahlt.... Allerdings hatte ich drei ersteigert und somit einen ca. Durchschnittspreis von 8 Euro erzielt....

Danach kam eine email mit Hinweis auf Kimmys Seite und auf den regulären Preis.....

X( Man, was habe ich mich geärgert!!!

Passiert mir niiiiiiiieeeee wieder!!!!!

Damals war ich noch ein ganz normaler Mensch, der ab und zu gestickt hat...

Jetzt bin ich sticksüchtig!!!

Schöne Grüße, tanni
 
S

stefanie33

Profi
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
515
Hallo zusammen,
man muss schon immer genau gucken ...
Ich persönlich habe mir ganz fest vorgenommen, nur so viel Geld auszugeben, wie ich vorher eingenommen habe. - Bisher hat es geklappt.
Ich gebe aber gern zu, dass es bei meinen Spezialgebiet Klöppeln überschaubarer ist. Da sind immer nur so ca. 100 Artikel im Angebot.

Ein "heißer Tipp" für Euch: Wenn Ihr alte Zeitschriften loswerden wollt UND da etwas zum Klöppeln drin ist - das klappt immer ! Wenn´s unter dem Stichwort Klöppeln auftaucht.
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
Da kann ich auch noch was dazu berichten.

Eine Freundin ist in Sachen Nähen sehr aktiv und hat neulich berichtet, daß jemand bei eBay für ein Anleitungsheft 80,00 EUR bezahlt hat, obwohl das im Internet (wenn man weiß wo) aktuell noch für 3,50 EUR zu bekommen ist. Da greift man sich doch echt an den Kopf.

Gruß, Claudia
 
D

Diana

Meister
Mitglied seit
06.07.2003
Beiträge
1.277
Hallo!

Ich hab mich neulich mal auf den amerikanischen ebay Seiten umgeschaut. Die Preise etwa für DMC Garn oder komplette Stickpackungen sind sehr günstig und die Versandkosten mit 8-9 US Dollar auch noch erträglich. Allerdings wird es mit der Zahlung schon etwas schwieriger, da langen die Banken teilweise mehr als kräftig zu. Keine Ahnung ob sich das dann noch lohnt?
?(

Diana
 
Thema:

e-bay Hop oder top?

Oben