Double Face Häkeln/Buchbesprechung

Diskutiere Double Face Häkeln/Buchbesprechung im Double Face Häkeln Forum im Bereich Häkeln; es kommt ein Buch von topp® Frech Verlag http://www.frech.de/verlagsprogramm/show/show_pr/Doubleface_haekeln/~tplprodukt_2sp/~prid4465.htm
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
Double Face Häkeln/Test/Üben/Projekt

ich mein jetzt nicht unser Crochenit häkeln sondern so das man 2 Motive erzeugen kann, wie beim stricken z.b.

http://www.frech.de/verlagsprogramm/show/show_pr/Doubleface_haekeln/~tplprodukt_2sp/~prid4465.htm
das hatte ich euch hier ja schon Anfang Olktober vorgestellt
der Autor sagt das das eine brandneue Technik sei... dann dürfen wir das nicht übernehmen, also nicht die Technik.. aber ich denke, das ist nix neues, was sagt ihr?

bei dawanda hab ich schon vor Ewigkeiten gehäkelte doubleface topflappen gesehen
testet mal....
z.b. lauter kleine Patche die man dann z.b. als Schal oder Decke zusammen setzen könnte, oder sogar als Jacke/Weste etc
,müssen ja keine Topflappen werden

Doubleface häkeln in der STrickmethode
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.258
Ich habe mich mit der Anleitung -Romantisch gerüscht- mal etwas näher beschäftigt. Wenn man nur diese Anleitung ließt kann man etwas ins grübeln kommen. Ich habe vorher beim schnell überfliegen des Heftes gesehen, dass es eine gut bebilderte Anleitung zur Grundtechnik gibt und erstmal diese ausprobiert. Danach war mir die eigentliche Topflappenanleitung klar und klappte auf Anhieb.
Ich würde jeden empfehlen sich die Zeit zu nehmen und erstmal die Grundtechnik zu probieren.
Der hier verwendete -Einfachkreuzstich- sind meiner Meinung nach zwei Stäbchen über kreuz gehäkelt.
Etwas irritierend fand ich nur, dass mal von ungeraden und geraden Reihen geschrieben wird und dann von Vor- und Rückseite.
Auch hätt ich es schöner gefunden wenn die bebilderte Grundanleitung auf den ausklappbaren Seiten gewesen wäre. So fängt man, falls man gerade doch nicht weiterkommt beim häkeln an zu blättern.
Meine Meinung
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
das was er dort Kreuzstich nennt sind aber Kreuzstäbchen oder nur über Kreuz gehäkelte Stäbchen und warum nennt er das wohl Kreuzstich?
den Begriff kenne ich vom sticken aber keineswegs von häkeln her
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
nee nich wirklich wusste bis grad nicht das es Kreuzstich Maschen beim häkeln gibt

aber das Muster Kreuzstäbchen kenne ich .. aber das es dann noch einen Unterschied von Kreuzstäbchen zu Kreuzstäbchen gibt nee das wusste ich grad net :horror:
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.258
wenn ich jetzt ganz einfach häkeln würde, dann häkel ich das so: eine Masche überspringen,also in die zweite das Stäbchen rein. Jetzt zurück und in die übersprungene Masche ein Stäbchen. Das ist alles. :horror: Bin doch auch nur ein Anfänger. Kreuzstich find ich auch etwas komisch, eventull meint er damit -über Kreuz einstechen- ?(
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
okay kapitto also nur einfach über kreuz gehäkeltes Stäbchen
quasi verkreuzte Stäbchen

hm, obwohl ja im Prinzip durch das Schräge das Stäbchen zu kurz werden müsste
keine Kreuzstäbchen und auch keinen Kreuzstich .. okay danke ich geb das mal so an unsere Facebook Gruppe weiter
 
L

Lili Tupili

Meister
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
1.091
Wenn Du die ganze Reihe durch die Stäbchen verkreuzt, sind sie ja alle kürzer; dann macht es nichts aus.
 
Thema:

Double Face Häkeln/Buchbesprechung

Oben