direkt auf Papier ???

Diskutiere direkt auf Papier ??? im Maschinensticken Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo an Alle Handarbeitsbegeisterten. In den nächsten Tagen werde ich stolze Besitzerin einer Brother Super Galaxie 3100 D sein und habe auch...
L

Luggenhölscher Silvia

Anfänger
Mitglied seit
29.07.2003
Beiträge
2
Hallo an Alle Handarbeitsbegeisterten. In den nächsten Tagen werde ich stolze Besitzerin einer Brother Super Galaxie 3100 D sein und habe auch schon so einiges an Ideen. z.b. möchte ich gerne Karten mit Stickern versehen ( für Weihnachten , Geburt etc.). Das habe ich mal gesehen auf einer Karte die meine Mom zum geburtstag bekam, da war ein Mädchen auf Stoff gestickt ( größe etwa 3,5 x5 cm und dann ausgeschnitten und aufgeklebt auf eine Din A5 Doppelkarte ( 180 g Papier). Nun habe ich gehört das man auch direkt auf die Karte sticken kann. Dazu nun mehrere Fragen : a) da ich die Karte ja nicht in den Rahmen spannen kann muss ich klebevlies unterkleben ....dann ist aber die ganze Karteninnenseite beklebt, oder ??? b) muss ich oben auf die Karte auch etwas legen ??? c) wölbt sich die Karte nachher nicht wenn sie bestickt ist ?????? Welche Methode würdet ihr empfehlen ??? Und wenn erst auf Stoff ann meine Frage : welcher Stoff eignet sich am besten ....die Vorlage die ich habe ist auf etwas dickerem Vlies würd ich mal sagen . Würde mich über Antworten sehr freuen...... schönes Wochenende silvia
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.663
Hallo Silvia,
herzlichen Glückwunsch zur 3100 !
Zu Deinen Fragen: das Klebevlies klebt natürlich nicht wie der Teufel - und Du stickst ja auch auf festerem Papier, da ist das Abziehen der überstehenden Folie kein Problem. Außerdem könntest Du bei der Doppelkarte mit einem weicheren Papier hinten die Stickerei "bekleben" - so, wie man es bei Passepartoutkarten macht. Es kann nämlich bei den ersten Stickversuchen durchaus mal passieren, daß "Rückseiten" nicht so sauber werden.
Obenauf mußt Du nichts legen - da würde sich auch nur die wasserlösliche Folie anbieten - aber Du willst die Karte ja nicht wässern zum Schluß.
Zusammenziehen sollte sich auch nichts - wenn das Klebevlies gut eingespannt ist, auf keinen Fall. Und das Stickmuster sollte auch gut digitalisiert sein und nicht zu hohe Stickdichte haben.
Stoff kannst Du fast jeden nehmen - ob feinfädigen Stickstoff, Baumwollstoff, Organza, Tüll, Duchesse, Futtertaft - alles, was nicht zu dick in der Karte aufträgt - und natürlich auch Japanpapier oder Naturpapier - jetzt für die Karten gesehen.
Alles in allem heißt das, daß auch mal probegestickt werden muß. Nicht gleich das teuerste Shirt unter die Maschine legen.
Denn die Fehler macht meist nicht die Maschine, der sitzt davor --- das ist so ein Spruch von uns Maschinenstickerinnen. (Gilt auch für die Maschinen-Stickprogramme :rolleyes: )

Grüßle
Liane
 
Thema:

direkt auf Papier ???

Oben