dekokugeln

Diskutiere dekokugeln im Wohnen und Dekorieren Forum im Bereich Sonstiges; ich stells mal hier rein :-) 3 acrylkugeln in unterschiedlicher größe , aufhänger absägen und loch gebohrt. strohseide in schnipselnn aufgeklebt...
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
ich stells mal hier rein :-)
3 acrylkugeln in unterschiedlicher größe , aufhänger absägen und loch gebohrt.
strohseide in schnipselnn aufgeklebt und lichterkettereingelegt.das ganze auf einen großen teller mit passendem dekosand
und evt.sisal,efeu o.ä. dekoriert.
herrlich warmes licht :-)
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
... wow, sind die schön!!! :applause:
 
ren@te08

ren@te08

Fortgeschrittener
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
445
.........toll deine Likus :klatsch:
 
*Andrea*

*Andrea*

Erleuchteter
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
3.756
:applause: :applause: Silvia, einfach nur traumhaft schön. Ja, das wirkt alles sehr schön warm, sind auch meine Lieblingsfarben!
 
L

Lupe40

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
6
Hallo Tueddi,
ich finde die Kugeln wunderschön.
Meine Freundin hat gerade solche als Geschenk bekommen.
Ich würde mir auch gerne welche machen,weiss aber nicht wie ich das Loch da unten reinbekomme.
Geht es auch mit einer Heissluftpistole? (nicht Heissklebe)
Und womit trage ich das Papier auf?
Hab keine Ahnung von Serviettentechnik.
LG...Lupe40
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
hallo lupe. in der Bastelzeitung vom Vbs-versand haben sie es das letzte mal gezeigt mit einer Heißklebepistole, da haben sie den Aufhänger weggeschmolzen.
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.320
:hello: Lupe,

mit der Heissklebepistole geht das wirklicdh super einfach, ich hab das bei meinen Kugeln auch so gemacht.
Die Strohseide hab ich mit Serviettenkleber aufgetragen, die Strohseide einfach in kleine Stücke reißen,
so geht`s ganz einfach.
 
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
och *gg*
ich hab die aufhänger abgesägt und dann löchen hineingebohrt...:-)
das papier in schnipsel reissen und dann die kugel mit serviettenkleber einstreichen.
schnipsel stück für stück auflegen und zum schluss noch eine schicht kleber drüber.
 
L

Lupe40

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
6
Hallo... :huhu:
danke für die Aufklärung...dann werde ich mal mein Heil versuchen.
Wenn ich es geschafft habe stelle ich es mal vor.
Kann aber dauern...muss erst was anderes machen. :P
LG...Lupe40
 
D

dekobiene

Schüler
Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
117
Deine Leuchtkugeln sind auch sehr sehr schön.Farblich hast du da auch voll meinen Geschmack getroffen.
Den Aufhänger knipse ich auch immer mit einer Zange weg und mache an der Stelle mit einem Dremmel ein Loch.Den Kleber für die Kugeln kann man sehr günstig selber herstellen da brauch man keinen teuren Serviettenkleber kaufen.
Ich nehme immer ein Töpfchen,bisschen Wasser rein und schütte etwas Kleisterpulver rein,bis er nicht zu dünn und nicht zu dick ist,dann kommt ein Schuss Ponal Holzleim rein,rühren und fertig.Mit so einem Paket Kleister kommt man ewig aus.
 
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
danke für den tip :-) *gemerkt*
die kugeln gibts es auch schon mit fertig loch :flirt:
 
D

dekobiene

Schüler
Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
117
Ja aber achte mal auf den Preis,die sind gleich doppelt so teuer.Da bohr ich lieber selber.Und ich habe von jemanden gehört das die Löcher nicht groß genug sind.
 
Thema:

dekokugeln

Oben