Crazy Quilt Herzen

Diskutiere Crazy Quilt Herzen im Crazy Quilt/ Freies Sticken/Crazy Kanvas Forum im Bereich Textil-design/Oberflächengestaltung; Hallo Kissy, die Stickereien in deinem blog gefallen mir sehr! Auch die Farbzusammenstellung und die Leichtigkeit. Übrigens habe ich gehört, dass...
A

Anne Lange

Guest
Hallo Kissy,

die Stickereien in deinem blog gefallen mir sehr! Auch die Farbzusammenstellung und die Leichtigkeit. Übrigens habe ich gehört, dass diese Herzen überhaupt keinen Zweck haben sollen und dass gerade ihre absolute Zweckfreiheit der Reiz sei. Naja.

Gruß Anne
 
#
Schau mal hier: Crazy Quilt Herzen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Kissy

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Tatsächlich, meinst du diese Herzen werden niemals weiter verarbeitet?
Fände ich dann irgendwie schade. Ich dachte, sie werden vielleicht appliziert.


LG
Kissy
 
A

Anne Lange

Guest
Crazy-Herzen

Hallo Kissy,

ob wirklich alle Crazy-Herzen so zweckfrei sein sollen, weiß ich natürlich nicht. Ich dachte, du meinst diese ausgestopften. Sie sind mit Stroh gefüllt, für ein Nadelkissen sind sie zu groß, daher also "zweckfrei". Ich habe sie bei Jutta Gehrke gesehen, einer Crazy-Stickerin aus Einbeck. Wunderschön.

Darüber hinaus gibt es aber natürlich noch "normale" Crazy-Herzen, die appliziert werden etc.

Gruß Anne
 
Kissy

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Ach so! Nein, ich meinte keine Ausgestopften.
Egal wo mir Herzen bisher begegnet sind sah ich sie immer nur im "Rohzustand", also ein herzförmig bestickter Block, daher meine Neugier ;)


LG
Kissy
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
diese Crazy-Herzen werden mit stroh ausgestopft? warum? weiß das jemand?
ich hab ja 2 gemacht aber ich bin totaler Laie eins hat veronika bekommen aber unbestickt als Klinckenherzchen ( das rechte)
eins hab ich jetzt gemacht üb mich aber erstmal nur in Stickstichen, was bei mir so überhaupt nicht drin sitzt, also im Gefühl, ist das einfach so drauflossticken.. das passt dahin das dahin, bunt, perlen, Pailetten usw.. da muss ich noch sehr viel üben. Dann in der Zuordnung der Garnstärken
ich hab das jetzt mehr als übungskissen angesehen für die stickstiche überhaupt .. manno kann man sich damit schwertun, der einzigste der sitzt ist der Makrammestich aber nur weil ich den seit Jahren sticke und stielstich okay
könnt ihr nicht mal eure Werke zeigen... bisher gibts ausser kissy keinen Fan der Stickerei hier bei uns?
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
nummer 3 mit den stichen werde ich noch mutiger irgentwann
 

Anhänge

karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.992
Standort
Bockenem
Chris, Deine Herzen gefallen mir sehr gut. :applause:
 
VerknotefixRITA

VerknotefixRITA

Profi
Mitglied seit
01.11.2008
Beiträge
638
:wink1: Mööönsch Chris,

das Herzchen mit dem Engel ist ja sooooooo süß *verliebtguck* falls du dich mal davon trennen willst, dann sag Bescheid.
Ich hab schon ein tolles von Krümel bekommen, da würde es prima zu passen *zwincker*.
Ich kann ja so garnicht nähen, hab nich mal ne Nähmaschine aber ich finde diese Patchworkherzen sooo toll. :red:
 
M

marlene aus fernost

Fortgeschrittener
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
328
hab diese Woche dienstag auch mal einige herzen gemacht, allerdings gefiel mir und den jungen damen die oft zu mir ins haus kommen, das verbeulte nicht. also gleich in die mülltüte. wo ist das geheimnis ohne beulen ne schöne rundung zu bekommen?
 
Kissy

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Marlene, ich würde für's Nähen einen kleinen Stich einstellen.
Bei Rundungen die sich nach außen wölben kleine Zacken (Dreiecke) aus der Nahtzugabe rausschneiden, bis dicht vor die Naht.
Bei Rundungen/Ecken, die nach innen gehen einfach nur einschneiden. Besonders heikel ist die Kerbe oben im Herz.
Die Spitze (Nahtzugabe) abschneiden bis knapp vor die Naht.
Alles was man einschneidet sollte um so dichter gemacht werden, je krummer die Kurve ist.

Andere Tricks kenn ich nicht, aber so wird es bei mir ganz ordentlich. Ein paar winzige Beulen hat man immer ist nun mal Stoff...
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
ich hab mal einige herzenschnitte hergestellt druckt sie am besten auf dickerem Druckerpapier aus
evtl kann sie ja mal jemand gebrauchen
 

Anhänge

karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
15.992
Standort
Bockenem
Danke Chris,

hab sie mir gleich ausgedruckt.
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Hallo Chris, Dein Herz ist toll geworden. Habe mir die Schablonen gleich mal abgespeichert. Danke dafür.
 
M

marlene aus fernost

Fortgeschrittener
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
328
danke Kissy für die Hinweise. Als ursprüngliche Schneiderin kenne ich sie natürlich auch. Das nächste Mal mach ich die Stiche noch kleiner, schneide noch sorgfältiger und störe mich vielleicht nicht mehr sosehr an den Beulen. Danke anyway :schokolade:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
marlene jetzt musste ich aber echt grinsen das thema mit den beulen hatten wir schon ganz intensiv hier aber im nähforum glaub ich wo ich die anderen Herzen genäht habe .. mich störte das enorm
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
wir mögen dann auch mal fertige Werke sehen :kiss:
 
M

marlene aus fernost

Fortgeschrittener
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
328
:O Chris , werde erst nochmal einbißchen üben, sauberer arbeiten ehe ich was zeige.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
hat evtl auch was mit dem fadenlauf zu tun? nimm baumwolle evtl hinterbügel sie mit einlage/ Nahtzugaben zurückschneiden Rundungen einschneiden .. hm .. ich schrieb schon irgentwo ohne beulen hab ich noch keine gesehen
bin ja mal gespannt ob wir das opitmieren können das endprodukt
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
was mir so spontan noch dazu einfällt .. ich hab die ersten viel zu dick und zu fest gestopft es sieht schöner aus wenn weniger drin ist und es kommt auch aufs füllmaterial an wie doll die herzen beulen, das Füllmaterial vorher schon auseinanderzupfen net in einem klumpen reingeben und andere klumpen hinterher .. sondern alles auseinander zupfen und ganz weich zusammenfügen,
 
M

marlene aus fernost

Fortgeschrittener
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
328
das macht Sinn, mit dem vorher auseinanderzupfen. Wahrscheinlich hatte ich auch vielzuviel Watte drin. Nun sind sie schon in der Verbrennungsanlage, schade.....
 
Thema:

Crazy Quilt Herzen

Oben