Christas Handarbeitsbüchlein

Diskutiere Christas Handarbeitsbüchlein im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Heute zeige ich auch mal wieder, was ich in der letzten Zeit so getrieben habe. Zuerst das Dreiecktuch, wir haben früher Netzknoten gesagt, bei...
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Heute zeige ich auch mal wieder, was ich in der letzten Zeit so getrieben habe.

Zuerst das Dreiecktuch, wir haben früher Netzknoten gesagt, bei Drops heißen diese Knötchen Liebesknoten. Meine Mutti hatte von mir so ein Tuch in den 70er jahren bekommen. Es wurde ihr Lieblingstuch. Sie meinte, durch die kleinen Knötchen verrutscht es nicht unter dem Mantel. Inzwischen habe ich es wieder - sehr gut versteckt :quer:

Dann habe ich ja auch einiges für unsere Dresdner Frühchenaktion gewerkelt und für die Übergabe gestern noch dies kleine Blümchenkette gehäkelt.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Für das Osternest meiner Enkeltochter habe ich am Sonnabend noch schnell so einen lustigen Trompetenschnüffler gestrickt und eine kleine Blümchenkette gehäkelt.

Für meinen Sohn sind diese Socken fertig geworden.

 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Wieder eine Kleinigkeit fertig. Die Schühchen sind für die Tanzlehrerin meiner Enkelin. Die erwartet ein Baby und geht jetzt in den Mutterschutz,"kommt aber immer noch vorbei und gibt Anweisungen" (O-Ton Valentina).

Valentina hat sich ein paar bunte Schühchen gewünscht, da die Kinder nicht wissen, was es werden wird, "aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es diesmal ein Junge wird" (auch Valentinas Aussage)

Quelle in der galerie
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
So, nun mal schnell Staub gewischt hier und gleich meine neuen Bilder eingesetzt.
Heute hab ich mal wieder etwas gehäkeltes und ich hab gekreuzelt.
Zuerst die Häkelmützchen für Mamjes Neugeborenen-Aktion - 12 Stück sind es geworden. Es hat soviel Spaß gemacht, da werden bestimmt mal wieder welche.

Dann brauchte ich ein Geburtstagsgeschenk für die Schwiegermutti meiner Tochter - die Idee mal wieder zu kreuzeln, hab ich von Beate aufgegriffen - aber diesmal nur mit 2 Farben - hier das Ergebnis:

Ja, und zu guter Letzt habe ich mich mal an die Granny Ripple Decke gemacht, die spukt mir schon länger im Kopf herum. Das ist gut geeignet zum Wollrester aufbrauchen.

Die zweite ist auch schon in Arbeit.

Alle Angaben zu Quellen sind in der Galerie.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Heute habe ich endlich mal wieder Bilder eingestellt.

Die Rapunzelschals haben mich so angelacht, das musste ich einfach mal ausprobieren. Es ist ein Halsschmeichler für meine Enkelin geworden und nach ein bissel Tüfteln habe ich ihr in der Verlängerung nur noch einen Zopf weitergeführt. Jetzt brauchen wir nur noch einen schönen Knopf und als Zopfabschluss eine Quaste, dann ist er fertig.


Heute während sie bei uns ihren Schnupfen auskuriert, habe ich gleich die Gelegenheit genutzt und eine neue Mütze gehäkelt.

Für unseren Sockenwettbewerb hab ich bisher 7 Paar Kindersöckchen in verschiedenen Größen gestrickt.

Bin aber immer noch dran und auch Mamje bekommt noch ihren Teil.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Heute muss ich endlich mal wieder mein Schaufenster neu dekorieren.
Hier mal ein paar genähte Sachen, ein Drachenutensilo wurde mit den Ta-Tü-Tas in Kassel verschenkt und das Utensilo 2 nutze ich als Projekttasche jetzt selbst.

Auch das Perlenteelicht war ein Geschenk
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Weil ich einmal dabei bin, geht es auch gleich weiter.
Diese Babyjacke und Handschuhe habe ich auf Wunsch einer ehemaligen Arbeitskollegin für deren Enkelsohn gestrickt.
Das war eine Herausforderung. Sie konnte nicht sagen, welche Größe ich stricken soll, Farbe mittelblau und bitte keine Schurwolle.
Das Jäckchen soll nach Möglichkeit den ganzen Winter über passen. Ich habe dann ein Pulloverchen in Gr. 80 bei einem Discounter gekauft, um wenigstens in etwa einen Anhaltspunkt zu haben und auch eine Anleitung bei "Allerlieblichst" in Gr. 80 gefunden.
Hier nun das Ergebnis:
Dazu gab es noch 2 Paar Babystrümpfchen auf Wunsch.

Ja, und unser Sohn hat für seine Fußballfreunde Schneemänner bestellt. Seine Mannschaft spielt in grün-weiß und so sollte auch deren Outfit sein. Auch 2 in den Mannschaftsfarben von Dynamo sollten es werden.Diese habe ich leider ohne Foto mitgegeben, aber es sind ja nur Mütze und Schal unterschiedlich.
Hier sind die beiden grün-weißen Gesellen:
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Und hier ist nun noch das Tuch Paradiesvogel von Sue Berg, das sich sehr gut stricken ließ.
Einzigste Hürde dabei, die individuellen Strickschriftzeichen, in die man sich erst mal einlesen muss.
Aber dann lief es wie geschmiert.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Damit mein Tagebuch nicht erst wieder einstaubt und ihr seht, was ich so gemacht habe die letzten Tage, hier mal meine neuesten Arbeiten.
Tunesisches häkeln hat mich ganz fies infiziert und so sind diese Entrelac-Untersetzer entstanden.

Und auch dieses Herzchen, eine Anleitung von Mimi im Häkelclub hat es mir angetan, das musste ich einfach ausprobieren.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Ach Du Schande, hier hat sich aber reichlich Staub angesetzt.
Heute zeige ich Euch die Handstulpen, die ich nach Ivanas Anleitung im Strickforum gestrickt habe. Das Muster lässt sich sehr schön stricken.
Nachdem ich das erste Paar fertig hatte, konnte ich nicht aufhören und demzufolge sofort ein zweites Paar angeschlagen.
Während des Strickens stand vor mir auf dem Tisch die leere Marmeladendose, in der ich meine Häkelnadeln aufbewahre. Kurzerhand habe ich eine der Stulpen über die Dose gestülpt und siehe da, es sieht gleich viel freundlicher aus. Aber schaut selbst:
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Die Frühchendecken sind schon ein paar Tage fertig. Heute habe ich sie endlich mal fotografieren können.
Sie sind aus Arianes und Ivanas Aktion 12 x 12 Frühchendecken.





Und ein gehäkelter Frühlingsschal ist mir auch von der Nadel gehüpft. Das Muster von Ariane lässt sich prima häkeln und geht flott von der Hand.

 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Zuerst vielen Dank an Euch für die lieben Kommentare hier und in der Galerie.
Und weil sich die Wolle so gut stricken lässt, gleich noch mal Nachschub einer Frühchendecke

und das Revontuli-Tuch habe ich für die Winteraktion im Hauptforum gestrickt.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Heute habe ich mich endlich mal wieder aufgerafft und meine Arbeiten aufs Bild gebracht.
Hier seht ihr zuerst mal unseren Osterstrauß, in diesem jahr aus umstrickten Eiern.


Und der Vollständigkeit halber hier jetzt noch meine letzten Socken für mich selbst.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Neben dem Mysterie von Beate habe ich noch verschiedene Arbeiten zu Ende gebracht.
Hier ist zunächst mal der Wingspan aus einer tollen Verlaufswolle mit schönem langen Farbverlauf
und aus dem gleichen Garn habe ich dann noch ein Virustuch gehäkelt
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Am ersten Maiwochenende war ich mal auf Abwegen. Wir hatten ein Handarbeitstreffen und wollten mal etwas nähen.
Ich hatte mir eine Fertigpackung für eine Wendetasche mitgenommen und sie dort auch fertig genäht.

Meine Enkelin wollte auch mal die Nähmaschine ausprobieren und hat diese kleinen Kissen genäht, nachdem sie alle Sticharten meiner Maschine ausprobiert hatte.

Und diese Tatütas von Congabären sind auch noch entstanden.


Heute habe ich mir nun endlich noch den Leseknochen genäht, auf den ich zum Treffen schon große Lust bekam, aber nicht das richtige Material mit hatte.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Im Hauptforum ist grade das Swing-Stricken mit dem Wellegeflüster-Schal aktuell. Da habe ich mich auch mal dran gewagt und zeige Euch gern meinen Zwischenstand.
Ich habe für mich entschieden, dass ich mit diesem Muster ein Kissen stricken möchte. Abweichend von der Anleitung habe ich als Zwischenreihe nur eine schwarze Krausrippe gestrickt.
Es macht mir viel Spaß und Lust auf mehr.
Für die Rückseite habe ich schon eine Idee, mal sehen, wie ich sie dann umsetzen werde.
Aber hier zunächst mein Zwischenstand
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Ohje, mein Schaufenster hatte lange keinen Dekowechsel. Aber nun hab ich was neues hier zu zeigen.
Obwohl es noch reichlich warm draußen ist, habe ich für meine Enkelin eine Wendemütze gestrickt. Die hat sich mit der Cool Wool richtig toll stricken lassen.
Danke Karin für den Tipp.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Für eine kleine Aktion von Mic habe ich ein Schultertuch nach einer Anleitung von Karin gestrickt
.
Sehr viel Spaß hat mir das Nähen dieses Leseknochens für mein Wichtelkind in Kassel gemacht. Ein passendes Stoffkörbchen gabs dann auch noch dazu.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.723
Oh Oh, hier muss ich ja mal kräftig abstauben und mal wieder etwas einstellen.

Dank der Aktion Wollbergabbau sind doch schon einige Sockenpaare fertig geworden.
.
Auch schon ein paar Tage fertig ist dieses Paar Obdachlosensocken für Annes Aktion
 
Thema:

Christas Handarbeitsbüchlein

Oben