Chemomützen - Wolldicke

Diskutiere Chemomützen - Wolldicke im KLOENSTUBE Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; :huhu: Ich habe schon ein paar Chemomützen gehäkelt (fast alle eine Größe, weil die Wolle und die Anleitung die gleiche ist/sind). Wir haben ja...
L

Ludwig2012

Guest
:huhu: Ich habe schon ein paar Chemomützen gehäkelt (fast alle eine Größe, weil die Wolle und die Anleitung die gleiche ist/sind). Wir haben ja (hoffentlich) nicht mehr soooooo lange Winter. Wenn jetzt die Mützen aus mitttlerer bzw. dicker/er Wolle sind, werden die dann zwischengelagert und später abgegeben oder gehen die auch mit raus, wenn man z. Bsp. im Mai eine Spende übergibt? :1049: :1049: :1049:
 
mamje

mamje

Erleuchteter
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.570
oh, ludwig, asche über mein haupt.........
hab's erst jetzt gelesen.

also....................
für normale chemocaps, bitte weiche nicht allzu dicke wolle nehmen.
ich würde mal sagen bis nadelstärke 4.

aber, die klinik, für die wir sammeln, wünscht sich auch mützen und schals für die kinder zum rausgehen.
da arbeiten erzieherinnen, die mit den kindern den alltag gestalten.
und dazu gehört auch bewegung an der frischen luft.
dafür kannst du natürlich auch dickere wolle nehmen.
hauptsache, die wolle ist weich.

die nächste geplante spende ist im oktober.
 
L

Ludwig2012

Guest
Danke fürs Antworten. Da werde ich erst mal vorrangig Frühchen-Decken machen, weil die mehr Zeit brauchen, als die Mützen. Da kann ich immer mal eine zwischendurch mitmachen und vom letzten Eb...-Schnäppchen habe ich noch Wolle, die ich für den einen oder anderen Schal verarbeiten kann. :strick:
 
brigitteh

brigitteh

Meister
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
1.358
Hallo Ludwig

hab extra fürs Sockenstricken und unsere Aktionen SoWo bestellt.

Supergarne - Aktiv 4-fach Col V
oder du gibst supergarne.com ein. Hab sie noch nicht verstrickt, aber den Tipp von einer Vielstrickerin bekommen.
Auch bei Fischer Wolle ist dieses WE wieder eine Prozenteaktion und die haben Sparpakete.
Blättern Sie jetzt online in unserem neuen Hauptkatalog 2012 / 2013!

Habe das Garn hier. Sehr gute Qualität und es stinkt absolut nichts. Es handelt sich um 1a SoWo. Bei beiden. Und die Preise sind günstig. Das eine Paket, das ich dir geschickt habe, war eine Aktion von A.. Süd. 200g 5,99. Ist Gründlwolle und absolut in Ordnung.

Bei Onlinekäufen ist viel Glück im Spiel. Habe auch bei uns bei den Sozialkaufhäusern nachgefragt und die kleinen Reste hab ich da für unsere Aktionen geschenkt bekommen. Bei denen frage ich immer wieder nach.

Da ich zur Zeit einen schnellenden Daumen habe, tu ich mich etwas schwer. Drum habe ich es dir gegeben und freue mich, wenn du was nettes für mamje draus machst. Hab ja ein schlechtes Gewissen deswegen.
 
B

BaWeHu

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.01.2013
Beiträge
382
Bei den Anleitungen von Andrea (chemo hut macht mut) ist bei einer Anleitung für Kinder ein Garn mit 50g / 55 m angegeben. Das ist aber dann ein dickeres! Also auch verwendbar, oder?
 
L

Ludwig2012

Guest
Also, die fertige Decke ist aus SoWo vom Toom (100g 5,99) Die SoWo vom Aldi habe ich letztens auch einmal gekauft, die wird gerade verhäkelt - gestern habe ich noch ersteigerte SoWo bekommen 400g für 10,00 €.

Hier habe ich auch noch einen Link

http://versand.rellana.de/sockengarne/flotte-socke/flotte-socke-4fach/1220-flotte-socke-4fach-50g-uni.html

Da wollte ich demnächst mal eine Probe bestellen.

Du mußt kein schlechtes Gewissen haben. Das gibt wieder ein schönes Unikat. Bei mir ist es so, wenn ich die Wolle sehe, dann weiß ich meistens sofort, wie das Muster wird. Da eben die Post-Tante durch ist, werde ich wohl noch bis morgen warten müssen - aber ich habe ja noch . Gottseidank. Es gibt nichts schlimmeres, als nicht zu wissen, was man machen soll.

Und: Denkt an das 11. Gebot: "Schlagt die Zeit nicht tot" :dancing:
 
L

Ludwig2012

Guest
BaWeHu schrieb:
Bei den Anleitungen von Andrea (chemo hut macht mut) ist bei einer Anleitung für Kinder ein Garn mit 50g / 55 m angegeben. Das ist aber dann ein dickeres! Also auch verwendbar, oder?
Danach sehe ich nicht. Ich häkel einfach drauf los. Weil ganz dicke Wolle habe ich sowieso nicht. Meine bisherigen Mützen sind aus Gründlwolle "Lisa print" Die ist nicht zu dick aber schön weich. :strick:
 
L

Ludwig2012

Guest
Auf den bin ich gekommen, weil ich nachsehen wollte, was für Garne von der Firma noch aktuell sind und mein Woll-Fachgeschäft nur die teuerste Sockenwolle von denen hat.
 
brigitteh

brigitteh

Meister
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
1.358
mein lieber Herr Gesangsverein, Ludwig, die kannte ich noch nicht. Danke für den Link.
Die werden das Päckchen wohl nicht behalten? Na, dann aber... .keule:
 
Thema:

Chemomützen - Wolldicke

Oben