Brauche Hilfe zu WinStick

Diskutiere Brauche Hilfe zu WinStick im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Hallo ihr Lieben ich hab mir das Programm WinStick von Herrn Ortmann gekauft. Funzt auch alles wunderbar, nur hab ich eine Frage: Kann man denn...
S

Sigrid

Anfänger
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
76
Hallo ihr Lieben
ich hab mir das Programm WinStick von Herrn Ortmann gekauft.
Funzt auch alles wunderbar, nur hab ich eine Frage:
Kann man denn keine Vorlage nur in Schwarz-weiß mit Symbolen ausrucken?
Ich mag die Farbigen Vorlagen nicht, da ich mir das mit nem Edding lieber markiere was ich gestickt habe und so hätte ich nur gerne ein Schwarz-Weiß Symbol Vorlage aber habs nicht geschafft sowas herzustellen.
Bin ich zu dumm oder geht das mit WinStick3 nicht??

Gruß
Sigrid
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Sigrid

Also ich habe bei mir gerade nochmal nachgeschaut, aber soweit ich weiß, gibt es die Vorlage nur so, leider.

Vieleicht mal ein Hinweiß für Herrn Ortmann, für die nächst höhere Version.

Liebe Grüße

Nici

PS: Hier findest du Hilfe zum Programm

Win Stick
 
S

Sigrid

Anfänger
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
76
Hallo Nici,
ja die HIlfe ´hab ich mir vorhin schon mal durchgelesen,
schaaaaaaadeeeeeeeeee, das Programm würd mir gefallen aber eben die farbigen Vorlagen nicht :-(((((
Wer weiß bei welchen Programm man auch Anchor Garn einstellen kann und eine Schwarz-Weiß Vorlage erstellen kann???
*traurigis*
Sigrid
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallole,

ich habe Winstick 1,0 - also das Erste, was vor viiiiielen Jahren rauskam. Unter Ansicht kann man Farbtabelle S/W und Farbe einstellen. Sowie auch Druckmodus S/W und in Farbe.

Ist das in 3 nicht mehr vorhanden ??

Grüßle
Liane
 
S

Sigrid

Anfänger
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
76
Hallo Liana,
hab gerade nochmal nachgeschaut, unter Ansicht kann man nur Gitterlinien einfügen und Symbole ein- oder ausblenden.
Bei den Druckeinstellungen steht schon schwarz weiß oder farbig aber das bringt net viel weil die Symbole oftmals gleich sind nur eine andere Hintergrundfarbe da ist :-(, abeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer
da bringst mich auf eine Idee, einfach die doppelten Symbole umändern und schon funktionierts, hihi, dankeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Gruß
Sigrid
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallo Sigrid,

dann ist doch einiges geändert worden - aber die Symbole kann man noch verändern , das ist prima.

Dann gutes Gelingen!

Viele Grüße
Liane
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Sigrid

Klasse, dass du eine Lösung gefunden hast, jaja, Trick 17 mit anschleichen gell, aber wenns funktioniert. Vieleicht kannst du uns die Arbeitsschritte mal im Softwaretopic ausführlicher erklären, für die anderen, die mit dem Programm arbeiten. Wäre echt lieb von dir.

Liebe Grüße

Nici
 
S

Sigrid

Anfänger
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
76
Hallo Nici,
ohohhoohohohohohohoooo, ich und was erklären damits jeder versteht *kopfkratz*.
Da verlangst schier unmögliches von mir fg
Aber ich probier erst mal aus obs überhaupt funktioniert und wie umständlich es dann ist, vor allem wenn man mit mehr Farben aberbeitet gibts dann dementsprechend mehr zu ändern, muß ich mal ausprobieren, aber wenns denn funktioniert, dann werd ich das hier zu Tisch bringen.
Schönen Sonntag noch
Gruß
Sigrid
 
I

Ingrid (Pini)

Kreuzstichfan
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
401
Genau das ist es, was mich bei Winstick auch sehr stört. Ich habe auch lieber Schwarzweiß-Vorlagen.
Deshalb nehme ich unter Windows nur noch das freie Programm " Stitch" und unter Linux " KxStitch, da gibts keine Probleme mit dem Druck in S/W.
Vielleicht eine Alternative für diejenigen, die sich keine (teure) Software kaufen wollen.

LG pini
 
Thema:

Brauche Hilfe zu WinStick

Oben