Brauche dringend Hilfe von erfahrenen Amigurumi-Fans :)

Diskutiere Brauche dringend Hilfe von erfahrenen Amigurumi-Fans :) im Amigurumi Forum im Bereich Amigurumi, Häkeltiere und co; Hallo ihr lieben :red: Wie ihr seht bin ich noch ganz neu hier.Habe mich angemeldet weil ich schon das halbe Ineternet durchforstet habe und...
K

KIttyInchen

Anfänger
Mitglied seit
09.06.2010
Beiträge
5
Hallo ihr lieben :red:

Wie ihr seht bin ich noch ganz neu hier.Habe mich angemeldet weil ich schon das halbe Ineternet durchforstet habe und einfach nicht die Antworten bzw Anleitungen gefunden habe die ich brauche.Aber nun von ganz vorne:

Ich häkle sehr gerne *Schals,Topflappen etc* und bin vor ein paar Tagen durch Zufall auf eine Amigurumi-Seite gestoßen und habe mich auf Anhieb in diese putzigen Wesen verliebt und wollte natürlich gleich drauf los häkeln*ein baby Küken*aber schon nach 1 Stunde hin und her häkeln ohne sichtlichen Erfolg habe ich aufgegeben :(.....GIBTS DA IRGEND NEN GRUNDKURS ?!

Meine Probleme waren/sind:
* Maschen im Ring häkeln-wie geht das?!Magic Ring oder kann ich auch Luftmaschen zum Ring schließen?

*Maschen verdoppeln:[font='Georgia, Times New Roman']alle Maschen verdoppeln (12)
3. Rd: jede 2. Masche verdoppeln (18)
4. Rd: jede 3. Masche verdoppeln (24)
Wie funktioniert das?! Muss ich da bei dem gehäkelten Ring in jede Masche 2x einstechen?
Wie ist das dann bei ,,jede 2. Masche verdoppeln´´?! MUss ich die anderen Maschen dann auslassen?!

*In Spiralen häkeln
Hat jemand von euch dazu eine ausführliche Anleitung?


Das wars dann mal fürs erste ich hoffe sehr das mir jemand eine Antwort Tips oder Seiten im Internet vorschlagen kann.
[/font]
:( Würde mich sehr freuen VIELEN DANK IM VORRAUS!!!!!!!



PS: Das war die Seite mit dem Küken das ich gerne machen möchte http://amigurumi.myblog.de/amigurumi/page/1504230
:hello: :hello: :hello: :hello: :hello:
 
M

Marie123

Anfänger
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
11
Hey Kitty,

ich habe in letzter Zeit viel Obst und Gemüse gehäkelt, so dass ich dir bei deinem Problem gerne helfe.

Im Grunde ist das alles sehr einfach, lass dich nciht wuschig machen. Du kannst ja hier fragen, im Internet suchen, oder was ich shcon mal gemacht habe, in meinem Woll-Laden nachgefragt. Du siehst, es gibt viele Lösungswege.

Nun zu deinen Fragen.

Maschen im Ring häkeln. Wahrscheinlich meinst du den Anfang. Wenn vermerkt ist "6 Maschen im Ring häkeln", beginnst du mit einer "Häkelmasche" (oder wie heißt das anfangsding?), dann machst du eine Lustmasche. Nun stichst du in die Anfangsmasche ein, und häkelst um sie herum, nach links eben, 6 Maschen. So hast du den Anfang.

Maschen verdoppeln. Wenn du nun also 6 Maschen hast, und sie zu 12 verdoppeln sollst, häkelst du auf jede Masche der Vorrunde 2 Stück. Voila, und es sind 12!

Spiralen häkeln. zB für Topflappen. Beginne mit einem Rind aus 8 fM. In allen folgenden Runden nimmst du wie folgt zu. 2. R. 2 fM in jede M. , 3. R. 2 fM in jeder 2te M., 4. R. 2 fM in jede 3te M, 5. R. 2 fM in jede 4te M. und so weiter. Sollte es sich nach oben wölben, lass einfach mal ne Zunahme aus.

Und nun, leg los ;)

Marie
 
K

Kreatives Chaos

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.07.2009
Beiträge
320
Eigentlich ist schon alles erklärt.

Ich häkel ja auch viele Amigurumis und ich beginne immer mit 2 Luftmaschen - den Magic Ring schenk ich mir. Dann in die 2. Masche von der Nadel aus gesehen, 6 fm ... und dann die Zunahmen.

... jede 2. Masche verdoppeln heißt: in die 1.Masche der Vorrunde 1 fm, in die 2.Masche der Vorrunde 2 fm (also 2 fm in die selbe Einstichstelle), in die 3.Masche wieder eine fm, in die 4.Masche 2 fm ... usw. ... das ergibt 12 Maschen.

... jede 3. Masche verdoppeln heißt: in die 1.Masche der Vorrunde 1fm, in die 2.Masche der Vorrunde 1 fm, in die 3.Masche 2 fm ... und immer so fort.

In Spiralen häkeln ist gaaaaaaaaanz einfach. Du häkelst fortlaufend OHNE die Runden mit Kettmaschen zu schließen. Am besten markierst du dir die erste Masche der Runde mit einer Büroklammer, mit einem Maschenmarkierer oder einfach mit einem anderen Faden. Dann siehst du, wo deine "Runde" endet und die neue beginnt.

Probier es einfach aus. Glaub mir, so schwierig isses nicht. ;)
 
K

KIttyInchen

Anfänger
Mitglied seit
09.06.2010
Beiträge
5
Ich häkel ja auch viele Amigurumis und ich beginne immer mit 2
Luftmaschen - den Magic Ring schenk ich mir. Dann in die 2. Masche von
der Nadel aus gesehen, 6 fm ... und dann die Zunahmen.
Hallo (= Danke euch beiden für die schnellen Antworten :D

Also muss ich zuerst 2 Luftmaschen machen und dann gleich 6 fM oder insgesamt 6lM ?!?! Ich versteh das alles noch nicht sooo ganz ist ein bisschen verwirrend möchte das ja zum ersten mal machen solche figuren :) aber ist ja noch kein meister vom himmel gefallen ;)... :O


Spiral Dings...Muss ich da einfach häkeln ohne ende oder wie oO ?! da kommt ja ne ewig lange schlange raus lach oder muss ich die dann zusammenhäkeln ?! hach gottchen lach ich peil das alles nicht hilfeeee :baden: :strick: :strick: :strick: :strick: :kapito:
 
K

Kreatives Chaos

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.07.2009
Beiträge
320
Genau, du machst erst 2 Lm ... und ab dann im Ring/Spirale.

Da du ja in die Maschen der Vorrunde häkelst, wird es eine "Spirale" ... so häkelst du Kreise.
Google doch mal nach "Kreis häkeln", da gibt es sicher auch bebilderte Anleitungen.

Ansonsten, fang einfach mal an, vieles ergibt sich auch, wenn man es vor sich hat ;)
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
Hier ein Video

Du brauchst in der Suchmaschine nur Häkeln für Anfänger eingeben und schon hast du so viele Hinweise.

Hier schau mal ein Link für dich.

Ich glaube das müsste dir weiterhelfen, weil es im Video gezeigt wird.

Aber frag ruhig noch mal, wenn etwas unklar ist.
 
Thema:

Brauche dringend Hilfe von erfahrenen Amigurumi-Fans :)

Oben