brauch mal nen Rat

Diskutiere brauch mal nen Rat im Occhiforum Forum im Bereich Occhi incl. Nadelocchi & CroTat; wie ihr wißt bin ich ja fleißig am üben... die kleinen Schmetterlinge gehen jetzt selbst mit dem Schiffchen schon ziemlich flott... jetzt...
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
wie ihr wißt bin ich ja fleißig am üben...

die kleinen Schmetterlinge gehen jetzt selbst mit dem Schiffchen schon ziemlich flott...

jetzt wollte ich gern mal ein kleines Kreuz ausprobieren...leider bekomme ich es nicht ganz hin.... die entstandenen Schlaufen wollen immer zu einen Kreis sich drehen... wie erreiche ich, dass die auf einer Linie bleiben?????

ratlose Grüße Steffi
 
#
Schau mal hier: brauch mal nen Rat. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

Behre

Guest
Hi steffi,

ich weiss jetzt nicht was du meinst, bin schon tüchtig am grübeln, LOL.
Kannst du das Tei nicht mal auf den scanner packen und ein Bild zeigen, dann kann ich dir sicher sagen was du machen musst. Oder schreib einfach auf was du geknotet hast
Z. B.
r 2-2-2-2-2 schliessen
b 5-5 +

r=Ring
b=Bogen
Zahl = Anzahl Doppelknoten
- = Pikot (Öse)
+ = anhängen

kannst ja auch ne Zeichnung machen.

Wäre ja gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen würden.

Ich will jetzt mal eben für ne Stunde vor die Glotze, muss immer die Colorado Springs Sendung sehen, Die Gegend kenne ich recht gut, mein Kind lebt da ja.
Bis später
Behre
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Hi Behre,

danke für deine schnelle Antwort...

ich habe noch kein festes Muster... habs mir so vorgestellt....

6-6 schließen das 5 oder 6 x Wiederholen....
und wenn ich das mache will das immer zum Kreis werden....

Bildbeschreibung:
1. so sieht das bei mir aus....

2. so solls aber werden....

was mach ich falsch...?????????????

winke Steffi
 

Anhänge

B

Behre

Guest
O. k. steffi,

du hast jetzt nur Ringe aneinander gemacht, stimmt's?
Mach einen Ring wenn zugezogen die Arbeit umdrehen und einen Bogen dranmachen 3 oder 4 Doppelknoten, dann wieder umdrehen und den nächsten Ring machen. Je grösser die Ringe desto mehr DK als Bogen und schon hast du eine gerade Linie. Probier das mal aus.
Du weisst ja beim Bogen benötigst du den Schiffchenfaden und ein Knäuel.
Viel Erfolg.
Immer wieder fragen wenn was nicht klappt, wo ich helfen kann tue ich es gern.
LG
Behre
 
Kissy

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Hallo Steffi,

machst du zwischen den Ringen Bögen oder läßt du nur den Faden stehen?

Wenn du nur den Faden stehen läßt, dass laß mehr Platz, also mehr Faden, damit die Ringe auch nebeneinander passen.

Wenn du Bögen machst kann es ebenso sein, dass sie zu kurz sind. Außerdem würde das Ganze mehr Stabilität bekommen, wenn du die Ringe miteinander verbindest.

Dann müßtest du anstatt 6-6 etwa 3-3-3-3 machen und anschlingen.

Ich nehme an, du hast dir das Muster selbst ausgedacht? Dabei kommt es meist darauf an, dass man exakt die richtige Knotenanzahl erwischt, damit es die gewünschte Form erhält. Das mußt du ausprobieren.


LG
Kissy
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Ähhhhhhhhhhhhhh...ich weiß nicht recht ob ich es verstanden habe... ich werds probieren und euch dann bescheid geben... das gelesene muß sich erst mal setzten...

danke erstmal...

winke Steffi
 
K

Kloeppelecke

Fortgeschrittener
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
495
Split Ring

Hallo Steffi,
wenn Du es nicht kapiert hast, schau doch mal auf Teddy's Seite
(www.teddys-handarbeiten.de) nach.
In der Navi auf Occhigalerie klicken und dann auf "Occhi verkehrt"
Dort hat Teddy es ganz toll und mit aussagekräftigen Bildern erklärt.
Das versteht jeder, der Deutsch versteht. Nichts gegen englische Anleitungen, aber da muss der Kopf doppelt ran: Erst mal übersetzen und dann auch noch kapieren, was gemeint ist.

LG
Hannelore
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
danke... habe mir gleich mal vorgemerkt...

winke Steffi
 
Thema:

brauch mal nen Rat

Oben