Brauch dringend Hilfe, ich möchte aus Schlaghosen Röhrenjeans oder gerade Jeans nähen, bzw. umändern

Diskutiere Brauch dringend Hilfe, ich möchte aus Schlaghosen Röhrenjeans oder gerade Jeans nähen, bzw. umändern im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo:hello: ich bin neu hier, habe schon das eine oder andere selbst gehnäht, nach Schnitt und Anleitung einer Bekannten. So ich habe einige...
D

dani29

Anfänger
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
2
[font='Verdana, Helvetica, sans-serif']Hallo:hello:

ich bin neu hier, habe schon das eine oder andere
selbst gehnäht, nach Schnitt und Anleitung einer Bekannten. So ich habe
einige Schlaghosen, die ich mal geschenkt bekommen habe, mir gefallen
sie so in diesem Schnitt nicht mehr und würde mir gerne daraus eine
Röhre oder gerade Jeans erstellen.

Die äußere Naht habe ich
schon aufgetrennt, da ich mir gedacht habe, dies ist die einfachste
Naht, da sie nicht so dick ist und auch nicht so kompliziert. Nun
überlege ich mir schon die ganze Zeit, wie ich mein Vorhaben am besten
in die Tag umsetze.:?:

Mir sind die Jeans einfach zu Schade um
sie wegzuwerfen, da sie auch am Bund oben sehr gut sitzen und ich mich
von daher sehr wohlfühle in den Hosen, aber wie schon erwähnt sinde es
Schlaghosen, die ich so nicht mehr anziehen möchte.

Ich bin für jede Hilfe beziehungs Weise Anleitung sehr Dankbar.

Viele Grüße

Dani
[/font]
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Hallo Dani,

ich denke mal, Du musst auch die innere Naht mit auftrennen, denn Du kannst innen den Schlag der Hose nicht lassen.

Du hast folgende Möglichkeiten. Du nimmst Dir eine Hose, die Dir vom Schnitt her gefällt und änderst die Hosenbeine so ab. Oder aber Du ziehst die Hosen, die Du umgeändert haben möchtest und steckst Dir die Hosenbeine dementsprechend ab, wie Du es haben möchtest.
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Auf alle Fälle auch an die innere Naht ändern, sonst dreht das Hosenbein.
Soll heißen du mußt an der äußeren und inneren Naht gleichmäßig enger machen.
Vorher anziehen und abstecken ist die beste Möglichkeit.
 
D

dani29

Anfänger
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
2
Hallo,

hab ich fast befürchtet, dass ich die innere Naht ebenfalls auftrennen muss. Vielen Dank aber für die Antworten. Im Endefekt ist es mir ja egal ebenfalls die innere Naht aufzutrennen, aber die nachher wieder so hinbekommen wie sie war, das denke ich ist die Schwierigkeit. Ich müsste mir das eben dann nach dem Auftrennen sehr genau anschauen, ich bin leider nicht so geübt im Nähnen, bzw. solche Nähte habe ich bis jetzt noch nicht gemacht. Oder kann man da auch normale Nähte machen (was ich fast nicht glaube, wegen der Optik)?

Viele Grüße

Dani
 
X

Xia

Schüler
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
165
Hallo Dani,

und ich such händeringend nach richtigen Schlagjeans ;)

Ne, damit das Bein gleichmässig wird, musst Du beide Nähte auftrennen und gleichmässig enger nähen, sonst kannst Du die Jeans erst Recht in die Tonne kloppen.

Lg, Sanni
 
B

Bettina

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
301
Hallo Danie,

das du beide Seiten auftrennen musst, da Schlaghosen meist am Knie enger gearbeitet sind wird es nicht ganz so leicht. Lege deine Hosenbeine gut übereinander nehme dir Nadel, Faden und hefte dir die Hosenbeine vom Knie an (engste Stelle) gerade nach unten. Nicht abschneiden bevor du sie nicht anprobiert hast. Es wird aller Wahrscheinlichkeit eine Röhre dabei raus kommen.
 
Thema:

Brauch dringend Hilfe, ich möchte aus Schlaghosen Röhrenjeans oder gerade Jeans nähen, bzw. umändern

Oben