Blumenkörbchen häkeln

Diskutiere Blumenkörbchen häkeln im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Für die Hochzeit unseres Jüngsten brauche ich 4 Blumenkörbchen. Jetzt bin ich im Netz auf gehäkelte Körbchen gestoßen, die mir gut gefallen haben...
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Für die Hochzeit unseres Jüngsten brauche ich 4 Blumenkörbchen. Jetzt bin ich im Netz auf gehäkelte Körbchen
gestoßen, die mir gut gefallen haben: aus weißer Baumwolle, oben eine Art Bogenrand, ein Samtband als Tragegriff.
Leider recht teuer...
Ich bin nicht so die Häklerin, aber das müsste ich hinbekommen, und hier habe ich auch Anleitungen gefunden für eine Toilettenpapierhaube und einen Blumenübertopf.

Aber:
wie muss ich das stärken, dass das Ding auch wirklich steht? Und nicht zusammenknautscht?
Hat jemand Erfahrung?
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.700
Standort
NRW
Anne ich würde wenn es nicht gewaschen werden soll jemals im Leben , alles mit verdünnten Holzleim einstreichen. Da wird knüppelhart .

Vorher völlig klar das Körbchen über eine passende form stülpen (achtung form mit frischhaltefolie oder so abdecken) es sei denn du willst die Form umhäkeln . Und es soll so bleiben . :auslach:

Wenn du aber eine günstigen bastelladen bei dir hast , es gibt auch textil härter. Da bringt man sogar Tshirts und co mit zu stehen und fertig so deko objekte. Wäre auch ne alternative. Hoffe es hilft dir weiter.
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.211
Anne mit Zuckerwasser kriegst du das auch fest aber nicht so stark wie mit Leim oder diesem Textilhärter
 
elfi76

elfi76

Anfänger
Mitglied seit
12.08.2014
Beiträge
65
Schau mal hier bei: Unsere Anleitungen und gib Körbchen ein. Da wird genau so ein Körbchen beschrieben das sich super für deine Zwecke eignet. Man kann es gut etwas größer häkeln.
 
mamje

mamje

Erleuchteter
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.563
Sowas würde ich nicht mit zuckerwasser stärken.
Wenn das bissi feucht wird, wirds eklig.
Das mit dem verdünnten holzleim klappt prima und hält ewig.

Wie soll das körbchen denn aussehen?
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Wie soll das körbchen denn aussehen?
Ich stelle mir einen Boden aus festen Maschen vor und dann solche Bögen mit Luftmaschen und Stäbchen, dicht genug, dass keine Blütenblätter herauspurzeln können. Und oben einen Griff, vielleicht wie im Vorbild aus einem Samtband.
Entschuldige die späte Antwort - mein gebrochener Fuß plagt mich.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.700
Standort
NRW
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
@Gospelgirl , dieser Granny-Korb wäre von der Größe her genau richtig. Und die Anleitung hört sich nicht so kompliziert an.
Ganz ganz lieben Dank!!:90:
 
Thema:

Blumenkörbchen häkeln

Oben