Bitte helft mir! Wie geht diese Häkeltechnik?

Diskutiere Bitte helft mir! Wie geht diese Häkeltechnik? im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo, kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Ich möchte wissen, wie ich ein solches "Netz", das auf dem verlinkten Foto zu sehen ist...
S

sabila

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
8
Hallo,

kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen?

Ich möchte wissen, wie ich ein solches "Netz", das auf dem verlinkten Foto zu sehen ist, machen kann.

Es darf auch sehr gerne so unregelmäßig wie auf dem Bild sein. Ich bin Häkelanfängerin, beherrsche nur die Grundtechniken und kann mir leider absolut nicht vorstellen, wie man diese Art der Netze für die Pflanzen häkelt.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn mir jemand von euch helfen könnte! Bitte, bitte helft mir!

http://floresdelsol.blogspot.de/2011/04/string-gardens.html
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

Sabam

Anfänger
Mitglied seit
24.09.2010
Beiträge
90
Hallo,
die sehen nicht wirklich gehäkelt aus, diese Netze. Das sind eher Knoten, soweit ich das sehe. Schau dir vielleicht mal Filetknoten an, damit müßtest du das so hinkriegen wie auf den Fotos.

Ich schau mal, ob ich da einen Link finde!
 
S

sabila

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
8
Hallo,

der "Hersteller" sagt, dass er diese Netze häkelt.

Die (vereinzelten) Knoten könnten daher kommen, dass er ja noch Fäden für die Aufhängung dranmacht bzw. anknotet, oder?
 
elsbeere

elsbeere

Profi
Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
514
....hm......also für mich sieht es weder gehäkelt noch geknüpft aus. wenn ich so ein dingen machen wollte, würde ich in etwa vorgehen wie bei einem traumfänger. unten in der mitte anfangen - da könnten ein paar luftmaschen den anfang machen, und die mit km zum ring schließen. dann die fäden in bögen und mit abstand um den lm-ring führen, verschlingen, damit die besfestigungsstelle nicht wieder aufgeht. usw. bis der unterste kreis um die lm vollständig ist. den nächsten bogen um einen bogen der ersten reihe schlingen.

vielleicht guckst du mal bei google unter traumfänger selber machen. dann hast du eine bessere vorstellung von dem was ich meine, und siehst, ob dir das gefällt.
 
S

Sabam

Anfänger
Mitglied seit
24.09.2010
Beiträge
90
Das mit den Traumfängern ist eine gute Idee!
Ich finde grade den Link auch nicht (kommt davon, wenn man den Rechner wechselt, da sind die ganze tollen Links bei flöten gegangen)
 
S

sabila

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
8
Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Das mit den Traumfängern hatte ich auch schon überlegt. Das habe ich mir auch schon angeguckt. Aber bei den Traumfängern benötigt man ja einen Ring, um das Netz zu machen. Kann ich das fertige Netz denn dann von dem Ring lösen, ohne dass es kaputt geht? Bei den Traumfängern bleibt der Ring außen ja dran...
 
S

Sabam

Anfänger
Mitglied seit
24.09.2010
Beiträge
90
Müßte eigentlich gehen, wenn du anstelle des Ringes hinterher einen Fadenring einziehst.
 
S

sabila

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
8
Also bei den ganzen Traumfänger-Anleitungen wird das Netz ja schon bei der Herstellung an dem äußeren (Metall-)Ring befestigt. Wie würde ich denn dann das Netz davon lösen können, ohne es kaputt zu machen. Kann mir gerade nicht vorstellen, wie ich da also stattdessen einen Fadenring einarbeiten kann...

Oder habe ich mir nur die falschen Anleitungen rausgesucht?

Das Traumfänger-Netz kommt dem Blumennetz schon sehr Nahe, aber so wie auf den verlinkten Fotos wird es aber trotzdem nicht aussehen, oder?
 
S

Sabam

Anfänger
Mitglied seit
24.09.2010
Beiträge
90
Mach dir einen Ring aus z.B. einem alten Drahtkleiderbügel. Den machst du erst mit zwei Ösen zu und wenn alles fertig ist, biegst du die eine Öse auf und ziehst es vorsichtig ab.
Das habe ich auch schon mal gemacht (für ein rundes Webteil), ist nicht sehr schwer.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.685
sabila schrieb:
Hallo,

der "Hersteller" sagt, dass er diese Netze häkelt.
Warum fragst Du denn nicht den Hersteller, wie er diese Netze häkelt.
Das wäre doch wohl der einfachste Weg, wenn Du das schon rausgefunden hast.
 
S

sabila

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
8
@ Sabam

Stimmt, das mit dem Metallbügel ist ne super Idee!

@ strickbienchen christa

Ich glaube nicht, dass er mir verrät, wie genau er das macht... er will ja schließlich geld mit seinen Pflanzen verdienen und möchte wahrscheinlich nicht, dass alle Welt weiß, wie man das macht. Aber stimmt schon, einen Versuch ist es trotzdem wert. Ich werde ihn noch fragen.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.978
Standort
bei Bremen
bist du sicher das du die bilder direkt verlinken darfst? wegen traffikklau .. besser wäre auf eine html seite zu verlinken
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.978
Standort
bei Bremen
S

sabila

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
8
Hallo Chris,

nein, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob ich die Bilder direkt verlinken darf. Ich dachte, das darf man immer.
Wie verlinke ich denn eine html Seite?
Soll ich meine Links wieder löschen?

Ich weiß nicht, ob du dir den Thread bzw. meine Frage ganz durchgelesen hast, aber ich hatte nicht nach den Stringgardens gefragt, sondern nach der Häkeltechnik dafür.... hast du eine Idee?
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.978
Standort
bei Bremen
wie ich oben schon schrieb ich glaube nicht das es gehäkelt ist und wenn ja kann man es ja eher netzen .. aber du kannst auch netze häkeln ist doch vollkommen egal? ob deu den erdball umwicklest netzt oder ein ballnetz häkelst

wart ich such mal nen ballnetz .. es geht doch nur darum die erde zu fixieren
 
S

sabila

Anfänger
Mitglied seit
11.04.2012
Beiträge
8
Ja, im eigentlichen Sinne geht es nur darum, die Erde zu fixieren. Da ich aber mehrere solcher Pflanzen herstellen möchte, soll das auch möglichst schnell gehen, das Netz zu fertigen. Ein ganzes Ballnetz zu häkeln, dauert ja doch ein Weilchen.

Zudem finde ich die unregelmäßige Struktur auf dem Foto auch sehr schön. Wenn man ein Ballnetz häkelt oder mit der Filetknüpftechnik ein Netz macht, sieht es ja ganz anders aus als auf dem Bild (viel regelmäßiger) und es dauert ziemlich lange...
 
Thema:

Bitte helft mir! Wie geht diese Häkeltechnik?

Oben