Beine an Körper häkeln

Diskutiere Beine an Körper häkeln im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo an Alle :) Ich versuche gerade eine Ziege zu häkeln. Ich habe grundsätzlich schon viele Tiere gehäkelt aber nun habe ich folgendes Problem...
R

Resi1

Anfänger
Mitglied seit
12.03.2022
Beiträge
7
Hallo an Alle :)

Ich versuche gerade eine Ziege zu häkeln. Ich habe grundsätzlich schon viele Tiere gehäkelt aber nun habe ich folgendes Problem: Hier wird zuerst der Kopf und Körper gehäkelt und dann daran die Beine. Bisher kenne ich es nur umgekehrt.
In der Anleitung steht folgendes (insgesamt habe ich 40 fM):

Die Arbeit für die Beine wie folgt aufteilen: 4 M für den Zwischenraum zwischen den Beinen, 4 M für die Rückseite und 16 M für jedes Bein. Liegen die Beine nicht in einer Flucht mit dem Kopf, entweder ein paar fM an den Körper häkeln oder auftrennen. Die letzte M für das Bein an der Rückseite durch 1 fM mit der Vorderseite verbinden (diese fM ist die 1. M des Beines).

Ich bitte um eure Hilfe und freue mich schon auf Antworten :-)

LG Theresa
 
Strckmoni

Strckmoni

Ich hänge an den Nadeln
Mitglied seit
31.01.2014
Beiträge
969
So wie ich das verstehe, lässt du in der vorderen und hinteren Mitte jeweils 4 Maschen unbehäkelt. Die Beine werden dann jeweils mit den 16 Maschen links und rechts neben diesen je 4 Maschen gearbeitet.
Vielleicht hilft dir das.
 
R

Resi1

Anfänger
Mitglied seit
12.03.2022
Beiträge
7
Danke, auf das wäre ich beim herumprobieren jetzt auch gekommen. Die 4 M dann einfach zusammenhäkeln, oder?

LG Theresa
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.970
Wenn Du 16 M pro Bein hast, bist Du aber schon bei 64 M nur für die Beine
 
R

Resi1

Anfänger
Mitglied seit
12.03.2022
Beiträge
7
Die Ziege steht aufrecht, auf zwei Beinen. Das hätte ich wohl gleich dazuschreiben sollen 🙂
 
Thema:

Beine an Körper häkeln

Oben