Bambusnadelspiel

Diskutiere Bambusnadelspiel im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallo ihr alle, an meinem Nadelspiel blättert die Beschichtung ab (die sind geerbt, nicht ich hab so viel gestrickt) und da ich gegen Metalle...
F

Findus307

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
23
Hallo ihr alle,

an meinem Nadelspiel blättert die Beschichtung ab (die sind geerbt, nicht ich hab so viel gestrickt) und da ich gegen Metalle allergisch bin, brauche ich ein neues. Die Dame aus dem Wolladen bei uns meint, ich solle vielleicht besser ein Bambusnadelspiel nehmen, sie würde auch damit stricken...
Nun, das Problem mit dem Metall fällt ja auf alle Fälle dann weg, aber die sehen mir so zerbrechlich aus.
Hat jemand Erfahrung damit? Wie stabil sind die Nadelspiele, kann ich sie noch einfach mit in meine Unitasche packen oder ist hier dann mehr Vorsicht angesagt? (Ich hab auch noch keine verbogenen Nadeln aus meiner Unitasche geholt)
Ich freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße, Christina
 
#
Schau mal hier: Bambusnadelspiel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
die sind schon super aber du könntest dir ja einfach ein Schlampermäppchen dafür machen. auch stricken etc
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Ein Bambusnadelspiel ist echt gut. Die Wolle gleitet besser und die sind superleicht und halten auch was aus.
 
F

Findus307

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
23
:)

Danke für eure Antworten.

Ich habe mir gerade ein Bambusnadelspiel gekauft, hab die ersten Runden gestrickt und bin begeistert. Ist schön leicht, fühlt sich gut an und das Geklapper fällt weg (wird meinen Verlobten freuen :D )
Dann versuche ich mich wohl demnächst mal daran, ein Mäppchen für meine Nadeln zu stricken oder häkeln, nähen kann ich nicht, das wird immer alles krumm und schief :rolleyes:

Liebe Grüße, Christina
 
A

Ariane*

Anfänger
Mitglied seit
08.12.2005
Beiträge
6
Also mir hat die Verkäuferin im Wollgeschäft auch zu Bambusnadeln geraten, aber mir gefallen die ÜBERHAUPTNICHT!!!

Ich finde, dass Metallnadeln viel besser rutschen und möchte nichts anderes mehr haben, aber gut, wenn Du kein Metall verträgst, dann brauchst Du ja eine Alternative.

Also brechen tun die Bambusnadeln so schnell glaube ich nicht, auch wenn sie zerbrechlicher aussehen und einige schwören ja scheinbar auch darauf, auch wegen der Leichtigkeit.

Nur wenn Du (wie ich) ziemlich fest strickst, könnte es sein, dass Du keine Freude daran hast und sie Dir vielleicht auch zu "schwergängig" sind.
 
Thema:

Bambusnadelspiel

Oben