Badezimmer Teppich

Diskutiere Badezimmer Teppich im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hat eigentlich einer von Euch damit begonnen @Taschenrechner oder @Wampirella Ich habe mir passendes Textilgarn bei But.... bestellt.. Das ist...
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.720
Hat eigentlich einer von Euch damit begonnen @Taschenrechner oder @Wampirella

Ich habe mir passendes Textilgarn bei But.... bestellt.. Das ist inzwischen auch da. Nun überlege ich noch, ob vielleicht in c2c häkeln oder doch lieber stricken oder vielleicht beides .... wir haben ja zwei Bäder im Haus ....

wenn einer von Euch schonmal begonnen hat, könnte ich vielleicht von Euren Erfahrungen profitieren ...
 
#
Schau mal hier: Badezimmer Teppich. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.720
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
1.401
Standort
Wien
@Anne Rother

Einen Badezimmerteppich habe ich nicht gemacht.
Dafür einen kleinen für unter den Schreibtisch. Allerdings ganz unspektakulär. Ich hatte noch ein Knäuel richtig dicker Chunky Wolle. Der Faden ist ca so dick wie ein Finger. Daraus hab ich ein Granny gehäkelt mit einem 12er Haken (Größer hab ich nicht), eine Runde Krebsmaschen drumrum und fertig.
Wenn ich den das nächste Mal wasche denke ich hoffentlich an ein Foto.

Ich würd einen Badezimmerteppich eher nicht in C2C Häkeln, sondern entweder einen Runden oder vielleicht eine Matte mit einem kleinem Lochmuster. Auch wenn C2C echt Spaß macht :)
 
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
1.401
Standort
Wien
Weil es für einen Teppich nicht so schön finde. Also nur persönlicher Geschmack, kein wirklicher Grund. Erst dachte ich daran, das man sich mit den Zehen in den Löchern zwischen den Blöcken verhaken könnte, aber das kann bei einem Lochmuster auch passieren. Also nein, einfach nur Geschmackssache :)
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.720
Aber wirklich löcher entstehen bei diesem dicken Garn nicht .... aber ich überlege noch, ob ich stricke.

Schade, dass Du den Teppich nicht im Bad benutzt, denn ich wollte auch Eure Erfahrungen so wissen, ob das gut funktioniert.
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
12.596
Mal sehen ob ich noch Lust habe in einen Laden zu fahren. Ich würde es mit Textilgarn versuchen und tunesisch häkeln. T ...i hat einiges von solchem Garn.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.720
und er trocknet auch gut?
 
Taschenrechner

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
5.761
Ich habe noch nicht begonnen,da der Laden indem ich die Wolle kaufen möchte,noch immer geschlossen ist. Ich frge mich,wie es mit dem waschen ist -leiert er nicht aus? Ich wüde ihn gerne rund häkeln.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.517
Hier sind einige meiner Teppiche @Anne Rother .
Für den oberen Teppich (Technik von einem russischen Blog) habe ich alte T-Shirts aus Jersey in Streifen geschnitten, für die anderen alte Bettlaken und Stoffe (ohne Anleitung) Der untere Teppich ist in Runden gehäkelt, die beiden anderen in Reihen. Mir haben sie im Bad auch gefallen. Als Anti-Rutsch lagen bei mir so Gummigitter für Teppiche drunter. Mittlerweile liegen die Teppiche aber im Flur für die Schuhe.

@Taschenrechner meine behalten sehr schön ihre Form und ich habe sie bereits seit einigen Jahren
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
leuchtturm66

leuchtturm66

Wolljunkie
Mitglied seit
18.02.2015
Beiträge
360
Ich habe mir vor Jahren zwei ähnliche Badteppiche aus der Wolle "King Cotton" gehäkelt, das ist eine Mischung aus Baumwolle und Polyacryl. Die sind weich und absolut pflegeleicht. Sie sind nach dem Waschen schnell trocken und drehen auch hin und wieder ihre Runden im Trockner, wenn es sein muss - nur die Harten kommen in den Garten... :-39: Damit sie nicht rutschen, habe ich es zuerst mit aufklebten Antirutsch-Punkten versucht, das hat nicht funktioniert, jetzt habe ich mir eine Antirutsch-Matte passend zurechtgeschnitten und die beiden liegen abwechselnd drauf. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lösung. :-60:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.720
Hast du auch einfach Stäbchen gehäkelt?
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.517
Ich habe nur feste Maschen gehäkelt, Stäbchen waren bei mir nicht so gut, da die Streifen selber geschnitten waren und nicht gleichmäßig breit. Da wurden die Stäbchen mal dick, mal dünn und das gefiel mir nicht. Am besten gefällt mir das Muster von dem Jerseyteppich. Mit einer Grundfarbe werden die festen Maschen gemacht und die anderen Farben werden eingehäkelt.
 
B

Berendine

Fortgeschrittener
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
347
Mein runder Badteppich ist zu meinem Sohn gewandert , dort wird er allerdings auf dem Balkon genutzt / als Unterlage für den Hund .
Ich hatte ihn ja aus Stoffstreifen gehäkelt , weiß jetzt gar nicht ob er gut trocknet nach dem Waschen.

Anne, ich meine irgendwo müßte ein Foto davon zu sehen sein .Ich schau mal, ob Ichs finde.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.720
Super, wäre lieb, wenn Du Dich mal erkundigst...
 
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
1.503
Ich habe mal eine Tasche aus Stoffstreifen gehäkelt und die bruachte nach dem waschen eweig bis sie trocken war. Klar ist eine andere Nässe als beim duschen, aber das ist das was mir da hängen geblieben ist.
 
Thema:

Badezimmer Teppich

Oben