*Axel*Handpuppe mit Schnitt/Klappmaulpuppe & verlinkter Schnitt

Diskutiere *Axel*Handpuppe mit Schnitt/Klappmaulpuppe & verlinkter Schnitt im Wir nähen Figuren/Tiere/Handpuppen & Co Forum im Bereich Nähforum; guck dir mal das bild über deinen beitrag an die hose da kommt ja noch der deckel drauf die hose ist dann oben zu ausgestopft und rund dann wird...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
guck dir mal das bild über deinen beitrag an die hose da kommt ja noch der deckel drauf die hose ist dann oben zu ausgestopft und rund dann wird vorne nur das oberteil angenäht, evtl von hand das andere teil bleibt frei muss ja die hand rein zum spielen..
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
finger absteppen udn die hosenbeine vorher in die puschen nähen, weil die hose ist ja dann oben zu
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Hallo Chris, gib mir mal bitte leichte Schläge auf den Hinterkopf. Ich raff das nicht. Auch wenn ich die Hose ausstopfe, ist so doch noch viel zu groß - und die Klappe ist dann auch viel zu klein. Ach......bei mir ist da bestimmt ein Denkfehler, aber ich komme da nicht so ganz mit.
Hiiiillllffffeeee, bitte!!! :kiss:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
öhm ich glaub ich weiss was net richtig is

die hose nur einmmal zuschneiden
wenn du die beiden seiten zur mitte knickst wirst es sehen das is auch ne hose, die aussenbeine haben stoffbruch? verstehst?
dann passen auch die puschen an die beine ran und der podedeckel drauf, wenn du noch zuviel weite hast scheibs so das es mit dem deckel etvl etwas ankräuselt oder mach nen paar abnäher am po.. näh die beine in einem Schritt quasi die komplette innenbeinnaht
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
:denk: :kusshand: Danke Chris.
Ich glaube, lesen bildet, oder? Auf dem Schnitt stand ja auch nicht drauf 2 x zuschneiden. Manchmal bin ich aber auch .......
An Axel werde ich morgen wohl weiter machen. Die Hose muss ja nun aufgetrennt werden.
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Mit Geduld und Spucke, schaffe ich das, Chris. Jetzt sieht die Hose doch schon ganz anders aus.
Werde erstmal die Schuhe vorne füllen, an die Hose annähen, Hose füllen und Hose abnähen. Dann gibts Foto.
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Hier mein neuer Zustandsbericht:
Füße und Hose miteinander verbunden, Hände bzw. Finger mit Hand genäht
Bin noch nicht viel weiter, aber das von Hand nähen dauert bei mir immer länger.
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
kannste evtl schnürsenkel einziehen?

soweit ja schon super
wie gesagt das oberteil kommt nur festgenäht ans vordere hosen teil, evtl 2/3 musst mal guckn, nun kommt dann der kopf
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Schaun wir mal......, Chris
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
War heute noch mal fleißig und habe am Axel weitergearbeitet.
Der Kopf bereitet mir noch ein wenig Kopfschmerzen, denn ich nehme ja nur Baumwolle, und da muss ich sehen, dass der Kopf nicht in sich zusammenfällt. Das wird wohl noch ein paar Tage dauern.
Aber das, was bis jetzt fertig ist, gefällt mir schon recht gut.
 

Anhänge

S

susanne

Profi
Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
857
der sieht auch wirklich klasse aus. Wenn er fertig ist kannst stolz auf ihn sein.
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Puh, habe Axel noch mal auseinander genommen. Hatte Schwierigkeiten mit der Hand reinzukommen, weil ich wegen des Baumwollstoffes jonglieren musste. Aber das kriege ich schon hin - braucht nur etwas länger.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
mein oberkörper is auch net gefüllt und die arme nur nen bissl am ende zu den händen hin
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Aber Chris, du hattest ja auch anderen Stoff und die Baumwolle ist doch recht dünn. Ich hatte mir ja schon ein Stück Stoff dazwischen genäht , damit ich den Oberkörper stopfen kann - aber irgendwie war das noch nicht gut so.
Aber ich probiere weiter. :hello:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
jou klasse das musste dann hinterher genau beschreiben denn andere machen bestimmt auch mit BW was

ich mein auch nur wegen hand rein im oberkörper wegen Füllmaterial dann das geht net

bin schon langsam zappelig zum gucken :-)))
hab bei dir nur gedacht so als ganz gestopfte Puppe auch net schlecht
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Also, wenn alle Stricke reissen, dann wirds auch eine "nur"ausgestopfte Puppe. Aber so schnell gebe ich nicht auf.
Dann hast du den Kopf sicher auch nicht ausgestopft? Und das ist nämlich dann mein Problem, denn der wird nichtausgestopft in sich zusammenfallen. Da muss ich mir noch was einfallen lassen, aber mein Hirn arbeitet laaaaaaannnngsaaaaaaam, lach.
(Mache mir Notizen zu den Sondersachen, damit ich dann später noch was einstellen kann...)
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
du das is ne Handpuppe im Kopf kommt doch die Faust rein die ganze Hand da is kein platz für füllzeugs

ja, so kann man dne net hinstellen oder setzen.. aber wenn er fertig ist kommen die Beine über den Arm also Po aufn Arm gesetzt Beine schleckern schön udn die Hand kommt in den Mund die Finger klappen den mund auf und zu Hut ausstopfen und Ohren und Nase und fertig

meins ist auch ein schlappriger hohlkopp
 
Thema:

*Axel*Handpuppe mit Schnitt/Klappmaulpuppe & verlinkter Schnitt

Oben