Arista - Luxus rund ums Garn

Diskutiere Arista - Luxus rund ums Garn im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Die vier neuen Farben in Anchor Arista lassen sich spielend leicht in wunderschöne Schmuckstücke umsetzen. von li. nach re.: kupfer Fb. 314...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen


Die vier neuen Farben in Anchor Arista lassen sich spielend leicht
in wunderschöne Schmuckstücke umsetzen.

von li. nach re.: kupfer Fb. 314; softgold Fb. 303;
schwarz-bronze Fb. 340; kupfer-schwarz Fb. 316


Die Anchor "Strick-Fix" aus Hartacryl
garantiert schnellen Erfolg, auch für Ungeübte!

Limitierte Auflage - solange Vorrat reicht!

Im Fachhandel ab Mitte September 2004
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
ein klitzekleiner Einwand....

Hallo Chris,

ich kenne das Garn auch...allerdings muß ich sagen, zur Schmuckstückherstellung würde ich dieses Garn nicht nehmen.... es kratzt nämlich unwahrscheinlich....
Und das will bei mir was heißen, denn in dieser Beziehung bin ich nicht empfindlich...trage ja auch Schafwolle auf der Haut.

Tja alles hat seine Vor- und nachteile
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
*gg* trag nen rolli drunter :P oder ne bluse net jeder läuft mitm nackig hals rum
nee im ernst wieso kratzt das ? ich kenne das Garn auch, gut sogar aber das kratzt doch net ich trag nix an wolle weil jede art von wolle bringt mich zum Wahnsinn :schuettel: aber die ketten sehen total edel aus :D
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
das liegt bestimmt an der " Starre "

Hi Chris,

ich bin ein "Nackighals"...lach.

Nein im Ernst, ich habe das Garn auch ausprobiert...
Ich hatte mit der Strickmühle mir einen Schlauch gemacht und habe da eine Perle ran gemachen... Die Kette konnte ich nicht tragen, hatte ständig einen zerkratzen Hals... mittlerweile habe ich sie verschenkt.

Ich nehme mal an, das es an der Stärke liegt, da es nicht ganz so dünn und fein ist wie anderes Garn

Auf alle Fälle kratz es mich....lach
winke Steffi
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
hm, also ich kann es nicht finden das es hart ist hab mir mal ne Decke an den Hals gelegt aus dem Material ich häkel nämlich sehr viel damit.... aber ich bin auch kein nackighals *gg* :P lg chris
alle anderen sind jetzt natürlich aufgefordert ihre gefertigten arbeiten hier zu zeigen :D
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
lach Chris...haste mein Vorschlag von den Sommertopps aufgegriffen...Decke an Hals...lach.

wer weiß warum ich so empfindlich reagiere...
aber etwas härter ist es schon...denn wenn man mit diesem Garn häkelt braucht man es nämlich net zu stärken...das hält von allein.... das finde ich nämlich auch sehr wichtig!

Ich möchte ja auch nicht das Garn schlecht machen... habe damit selber schon viele Sachen gemacht...ich mein ja nur, das es für mich und Ketten nicht geeignet ist...grins....

jetzt muß ich an einen anderen Beitrag denken...sfg...

winke Steffi...lach
 
Thema:

Arista - Luxus rund ums Garn

Oben