Anne-M.'s Tagebuch

Diskutiere Anne-M.'s Tagebuch im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Tagebuch, das find ich eine richtig tolle Idee. Bisher habe ich nur Lesetagebuch geführt. Da passt es ja gut, dass ich heute meinen ersten Einkauf...
Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Tagebuch, das find ich eine richtig tolle Idee. Bisher habe ich nur Lesetagebuch geführt.
Da passt es ja gut, dass ich heute meinen ersten Einkauf getätigt habe. Die Verkäuferin hat mir für den Anfang empfohlen, einen Strickschal zu versuchen.
 

Anhänge

#
Schau mal hier: Anne-M.'s Tagebuch. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Das erste Knäuel habe ich jetzt weggestrickt. Nun ruft mein Bett :n8:
 
Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Moin miteinander,

ich bin ganz aufgeregt. Werde gleich das erste Mal eine Handarbeitsgruppe besuchen. Habe endlich eine gefunden, die sich vormittags trifft, da ich ja ab Mittags immer arbeiten muss. Hoffentlich findet sich dort jemand, der mich Anfänger unter seine Fittiche nimmt :strick:
 
Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Moin miteinander,

die Handarbeitsgruppe trifft sich bei Reiss in Aurich. Den Namen dieses Handarbeitsgeschäftes habe ich hier im Forum schon gelesen. Die Frauen haben mich sehr nett aufgenommen. Es hat unheimlich Spaß gemacht und die Zeit ist viel zu schnell rum gewesen.
Das Täschchen habe ich geschenkt bekommen. Und eine erste Arbeit begonnen. Das soll ein Loop werden. Die Farbe finde ich richtig schön.
Nelly musste natürlich auch gleich gucken, was ich da mitgebracht habe :D
 

Anhänge

Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Moin miteinander,

eine der Damen aus der Gruppe wohnt direkt bei mir in der Nähe. Sie lud mich ein, jederzeit zu ihr zu kommen, da sie jeden Abend bis in die Nacht über ihre Handarbeiten sitzt.
Gestern nun war ich das erste Mal da. Zweieinhalb Stunden sind wie nichts vergangen. Habe an meinem Loop weitergearbeitet und natürlich haben wir viel erzählt :)
Gegen Mitternacht war ich dann zu Hause.

Habe gestern auch noch ein bisschen Wolle gekauft:
 

Anhänge

Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Moin miteinander,

meine Güte, war ich lange nicht hier. Ich hoffe, dass ich dieses Mal länger durchhalte. Ich kenne bisher nur Bücherforen, mich über Handarbeit auszutauschen, noch dazu, wo ich ja noch kaum was gemacht hatte, war irgendwie schwer für mich. Aber gut, nun sticke ich schon seit fast drei Jahren und habe andere Sachen ausprobiert. Häkeln, Stricken, Nähen - aber der Kreuzstich ist meine Leidenschaft. Und nach gut drei Jahren Experimentirerei habe ich mich entschlossen, mich auf den Kreuzstich zu beschränken. Nichts macht mir mehr Spaß (außer ein Buch zu lesen). Und dabei soll es nun auch bleiben.

Insbesondere gefallen mir die historischen Muster. Jede Menge Bücher haben sich dazu schon bei mir angesammelt. Auch habe ich in den letzten Jahren jede Menge gestickt, die Arbeiten allerdings noch nicht endgültig fertig gemacht. Ich sammle sie bisher in einer großen Mappe. Werde sie jetzt aber so nach und nach zum Rahmen bringen.

Ich würde sie gerne alle zeigen, aber das wird wohl zu viel. Besser wohl, ich zeige immer mal welche, wenn sie gerahmt sind.

So, dann wünsche ich erst mal ein schönes Wochenende.
 
Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Moin miteinander,

ich hatte eine arbeitsreiche Nacht. Bis morgens 3.30 Uhr habe ich gestickt. Ich konnte einfach nicht aufhören. Und da ich das Haus heute nicht verlassen brauchte, war es egal, wann ich aufstand. Meine Hirsche habe ich dadurch fast fertig.
Da sich mein Mann heute um das Abendbrot kümmert, habe ich jetzt wieder endlos Zeit zum Sticken. Mal schaun, wie weit ich noch komme.
 

Anhänge

Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Ich habe mir von Sabine Taterra nun schon drei Mustertücher gekauft. Ein knallbuntes, das seit dem Kauf liegt, weil ich mich noch nicht ranwage. Die beiden letzten Käufe haben wesentlich weniger Farben, das aktuelle gar nur zwei.

Dieses ABC-Mustertuch nennt sich Maria Verduna. Sie hat es um 1900 gestickt. Und obwohl man es im Bild nicht richtig erkennen kann, diese Farbe ist einfach eine Wucht. Ich bin hin und weg von diesem Rot - wie nennt man es - ziegelrot?

Und als ich mich gestern mal wieder ein bisschen auf Sabines Homepage umgeschaut habe, habe ich mir fest vorgenommen, die Mustertücher, die man per Kreuzstich stickt, alle zu sticken.
Als ich nämlich mit diesem Mustertuch begonnen habe, war es ein ganz eigenartiges Gefühl, zu wissen, dass dieses Tuch vor langer Zeit mal eine Frau gestickt hat. Irgendwie ist mir da das Herz aufgegangen.
 

Anhänge

Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Moin miteinander,

mir steht jetzt eine Woche Urlaub bevor. Zum Auftakt habe ich bis heute morgen um 5 Uhr gestickt. Ich weiß, es ist verrückt. Und ich muss zusehen, mich wieder zu beherrschen. Merke ich doch, dass das auch ins Handgelenk geht. Aber ich freue mich so, das Muster unter meinen Händen wachsen zu sehen.
 

Anhänge

Anne-M.

Anne-M.

Schüler
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
108
Moin miteinander,

das begonnene Mustertuch habe ich zwischenzeitich fertig und sogar schon ein neues begonnen. Einige Vorlagen habe ich mir noch neu bestellt, die Arbeit geht also nicht aus. Vielleicht schaffe ich ja noch meinen Traum: Eine Wand mit gerahmten Mustertüchern.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und versuche, nun mal regelmäßiger reinzuschauen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Anne-M.'s Tagebuch

Oben