Anleitung "Mystery-Loop"

Diskutiere Anleitung "Mystery-Loop" im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; Hallo, hier stellen ich oder meine Vertretung die Anleitung für den Mystery-Loop ein. Die Anzahl der Maschen ist durch 12 Teilbar. Bitte schlagt...
Fiene71

Fiene71

Erleuchteter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
2.360
Hallo,

hier stellen ich oder meine Vertretung die Anleitung für den Mystery-Loop ein.

Die Anzahl der Maschen ist durch 12 Teilbar. Bitte schlagt bei Vierfach Sockenwolle mindestens 240 Maschen an und schließt sie zur Runde. Der Loop zieht sich durch das Zopfmuster zusammen und wird bei weniger Maschen zu eng. Wer nicht ohne Hilfsnadel zopfen kann sollte sich eine bereit legen. Solltet ihr keine Zopfnadeln haben, eine Nadel von einem Nadelspiel tut es auch.

Es wird in Runden gestrickt. Soll der Loop länger werden könnt ihr Teil 2 bis 5 wiederholen.

So, dann geht es jetzt mit Teil 1 los.

Da doch ein paar Schwierigkeiten mit den "Knötchen" haben hier nochmals genau beschrieben wie diese gestrickt werden:
Also du strickst die erste der 6 Maschen links und die zweite rechts, dann das Knötchen.

Das geht so: du stichst von vorne zwischen Masche 4 und 5 unter der Nadel durch, also in keine Masche. Dann ziehst du den Faden durch und hast so eine neue Schlaufe, die du auf die linke Stricknadel legst.
Diese neue Masche strickst du ab.
Danach hebst du Masche 3 und 4 auf die rechte Nadel und ziehst die neue Masche über die beiden abgehobenen, dann strickst du Masche 5 rechts und Masche 6 links.

[attachment=77108]

Hier seht Ihr Teil 1 meines Teststricks (Anne Rother)

[attachment=77109]

Und der Teststrick von Michi

[attachment=77110]
 

Anhänge

#
Hallo,

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Fiene71

Fiene71

Erleuchteter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
2.360
Hallo

ich lade schnell die Anleitung hoch, das Foto folgt heute Abend. Der Upload in mein MediaCenter hat nicht so funktioniert wie es sollte.

Bitte achtet bei diesem teil auf die geschriebne Anleitung, da der Chart nicht eindeutig ist.

[attachment=77204]

und hier das Bild von meinem Teil 2 (Anne Rother)

[attachment=77201] [attachment=77202]

Hier ist Michis zweiter Teil:

[attachment=77203]
 

Anhänge

Fiene71

Fiene71

Erleuchteter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
2.360
Guten Morgen,

heute gibt es schon Teil 3 der Anleitung:

Da ich heute auf die Nadelwelt besuche, kann ich erst gegen Abend Fragen beantworten. Aber der Teil ähnelt dem ersten und dürfte daher nicht schwer sein. Es ist wieder das Knötchenmuster enthalten. Das können die, die es nicht stricken möchten auch weg lassen.

[attachment=77229]



Hier noch das Foto von Michis Loop:

[attachment=77228]
und mein Teil 3 (Anne Rother)

[attachment=77230]
 

Anhänge

Fiene71

Fiene71

Erleuchteter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
2.360
Hallo,

wie die Zeit vergeht... Heute kommt schon der vierte Teil der Anleitung es ist wieder ein "Seitenwechsel. Es wird wie bei Teil 2 so gezopft, dass die linken und rechten Maschen die Position wechseln.

Bitte achtet auch hier wieder auf die ersten drei Maschen.

[attachment=77243]

und hier mein Bild dazu: (Anne Rother

)[attachment=77244]

Das Bild steht aufm Kopf, wieso auch immer .... also bitte beim Anschauen einmal drehen ...
 

Anhänge

Fiene71

Fiene71

Erleuchteter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
2.360
Hallo Ihr fleißigen Stricker/innen,

heute gibt es den letzten Teil vom Loop und die Abschlussrunden. Danke für eure Teilnahme. Ihr habt mir viel Freude gemacht. Das spornt mich an weitere Anleitungen für KALs zu entwerfen.

Heute kann ich hier dann auch meinen fertigen Loop zeigen.

[attachment=77321]

[attachment=77323]
[attachment=77322]

Viel Spaß beim fertigstellen!

und hier mein fertiger Loop

[attachment=77324]
 

Anhänge

Thema:

Anleitung "Mystery-Loop"

Oben