Anleitung für Nikolaussocken oder Nikolausstrümpfe

Diskutiere Anleitung für Nikolaussocken oder Nikolausstrümpfe im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; Hallo zusammen Ich habe mir schon die Finger wund gegoogeld aber immer noch nicht das richtige gefunden. Vielleich kann mir ja einer von Euch...
P

poolster

Anfänger
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
16
Hallo zusammen

Ich habe mir schon die Finger wund gegoogeld aber immer noch nicht das richtige gefunden. Vielleich kann mir ja einer von Euch weiter helfen.

Ich suche ne Anleitung für Nikolaussocken /-strümpfe so was in rot weiss mit Tannenbäumen oder Schneeflocken etc. was in Amerika so typisch am Kamin hängt.
Sollte aber nicht super schwierig sein. Ich habe nämlich keine Erfahrung mit Einstrickmustern.

Liebe Grüsse
Poolster
 
B

Babs

Erleuchteter
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.163
:hello:

in der neuen anna sind welche drin, mußte mal schauen, sind sehr hübsch
 
moni

moni

Meister
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
1.321
Momentan gibt es wunderschöne neue Sockenbücher. Der Top Verlag hat eins herausgebracht mit Wintersocken, da müßtest du auch fündig werden.
Liebe Grüße
Moni
 
A

Abbel

Profi
Mitglied seit
02.10.2004
Beiträge
747
uih, die ist ja Klasse, Mamje....tolle Idee, ich glaub, dieses Jahr kriegen meine Jungs solche Nikolausi's, lach
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.016
Standort
bei Bremen
nimm dazu ne socke ohne ferse und strick in rot grün goldenen streifen
 
F

fourchette

Anfänger
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
58
Ich hatte früher mal, als ich noch viiiiiiieeeeelll Zeit und keine Kinder hatte (ich war damals gerade mit nr. 1 schwanger) als Überraschung für die Kinder meiner Flurnachbarin solche Socken aus Wollresten geststrickt.

Ganz normale Socken, halt in Übergrösse. Auf Karopapier habe ich ihre Namen geschrieben um so das Einstrickmuster (auch für andere Muster) zu haben - daraus ergab sich dann auch die minimale Maschenzahl :D
Ich glaube ich hatte 80M in Nadel 4-5 angeschlagen. Die Socken hatten dann auch eine ideale Grösse um mit Äpfeln, Nüssen und Weckmännchen gefüllt zu werden.

Nimm Dir einfach einen Bogen Karopapier und zeichne ein paar Motive. Grob eine Skizze, wo das Motiv hin soll, ein paar Ringelmuster oder andere Norwegermuster und dann strick los. Einstrickmuster sind auch nicht so kompliziert wie's manchmal aussieht. Wichtig ist es die Fäden hinten zu verkreuzen und unter Umständen mit kleinen Extraknäulen zu arbeiten (bei sich nicht in der Runder wiederholenden Motiven zB). Dann hat man Hinten nicht so ein Fadengewusel. :D
 
P

poolster

Anfänger
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
16
Hey fourchette, dass hört sich gut an.
Werde mich also einfach mal dran wagen.

Die Anna oder die Topp Bücher gibts hier in NL nämlich nicht und bevor ich das bei Amazon bestelle sehe ich mir Bastelbücher doch lieber erst an.

Danke Poolster
 
J

julka/Judith

Meister
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
1.222
Hallo Poolster!
Solche Socken hab ich auch mal gestrickt, leider aber kein Foto.
Ich habe mit Rot das Bündchen gestrickt, dann ca. 10 Reihen Weiß und den Rest wieder in Rot.
Auf das Weiße habe ich im Maschenstich verschiedene Strene aufgestickt, das hat auch gut funktioniert.
Die Wolle war übrigens ganz billige , mit Nadel 5 gestrickt.
Deswegen habe ich übrigens Socken stricken gelernt :D
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
@Mamje, hab deinen Link erst heute gefunden und gleich gespeichert, die Nikolaussocke ist ja super! Freu :banane:
 
Thema:

Anleitung für Nikolaussocken oder Nikolausstrümpfe

Oben