Anleitung für Hundesocken mit Ledersohle oder Latex

Diskutiere Anleitung für Hundesocken mit Ledersohle oder Latex im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; wer schreibt uns mal eine? eine eigene is klar .. aber die fehlt uns echt in den anleitungen
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.011
Standort
bei Bremen
wer schreibt uns mal eine? eine eigene is klar .. aber die fehlt uns echt in den anleitungen
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.011
Standort
bei Bremen
hat denn keiner lust mal eine zu machen hab grad wieder ne mailanfrage
 
*Anja*

*Anja*

Profi
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
558
:O .......unser Hund muß "barfuss" gehn........ :baden:
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
:quer: ....Und wenn ich unser Bonny nun auch noch Socken stricken würde...Dann... :schuettel: ... :denk:

:horror: Wo ich die eh `schon mit Kettchen, Tüchlein,
-zig verschiedenen bunten Geschirren (im Wechsel) "anzieh`",
dann bekomm`ich aber wirklich balde ...keule:
 
B

Babs

Erleuchteter
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.163
meine muss auch burfuß... :O sie würde sie eh in null komma nix wieder auszeihn :quer:
 
N

Nordische Katja

Erleuchteter
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
4.211
Ich Versuche mal einen Anleitungstipp.
Es geht ja um Hundepfoten auf Tausalz.
Gestrickt ist wegen der Krallen, die Hunde nicht einziehen können doof.
Also eher genäht, z.B. Cord und dann eben Latex.
Zum Aus- und Einsteigen einen Klettverschluss anbringen.
Soll das Ganze doch gestrickt werden, müßte es doch nach dem Prinzip: Socken ohne Ferse gehen.
Nun ja, Nordische :quer: :baden: :p046:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.011
Standort
bei Bremen
na ja es ist ja keine spielerei gemeint, es gibt ja genug hunde die müssen socken tragen oder puschen... gibt genug gründe dafür
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.011
Standort
bei Bremen
nordische das is nen super tipp von dir klasse geb ich mal so weiter
 
N

Nordische Katja

Erleuchteter
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
4.211
:danke: Chris
LG Nordische
 
B

Brook

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge
1.517
ich hab meinem hund in jungen jahren auch mal ausgehschuhe gestrickt habe( wegen dem salz)....
ich hatte babysocken gestrickt mit ferse und die dann mit latex sowohl innen als auch aussen bestrichen.....
die spaziergänge haben sie überlegt, die "aberjetztzerbeissich´s" laune meines hundes nicht....
also geht sie jetzt auch barfuß
 
*Anja*

*Anja*

Profi
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
558
...ich könnte mir auch vorstellen, daß gestrickte nicht sooo wirklich was taugen......Auftausalz an den Pfoten iss schon schiete.....wir bzw. eher der Hund :rolleyes: haben immer das Problem mit Eisklumpen zwischen den Zehen.....also muß ich im Winter immer das lange Fell zwischen den Krallen rausschneiden. Nach dem Spaziergang werden die Füße "gebadet" und mit Vaseline oder Melkfett eingecremt. :O
 
N

Nordische Katja

Erleuchteter
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
4.211
Anja,
ich möchte Dir nicht reinreden, aber wenn du vor dem Spaziergang fettest, kommen Salz und Eis nicht so an die strapazierte Haut.
nordische
 
*Anja*

*Anja*

Profi
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
558
:baden: ...mach ich auch....hab bloß ein bißchen blöd geschrieben...... :p046: :O
 
Thema:

Anleitung für Hundesocken mit Ledersohle oder Latex

Oben