Anfahrtwege

Diskutiere Anfahrtwege im Klöppelforum Forum im Bereich Klöppeln; zu Ausstellungen, Messen etc.. ich lese hier oft, das ihr sehr weit fahrt... gibts bei euch eine Kilometergrenze soweit und nicht weiter oder ist...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
zu Ausstellungen, Messen etc.. ich lese hier oft, das ihr sehr weit fahrt... gibts bei euch eine Kilometergrenze soweit und nicht weiter oder ist es egal, die Aussstellung muss ich sehen? Nicht bei Teilnahme gemeint....
Nach dem Motte Hobbys kosten Geld?

woran mach tihr das fest...? ?( :welle: :hello:
 
#
Schau mal hier: Anfahrtwege. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
C

ckllehrte

Schüler
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
230
Hallo Chris,
wie schon geschrieben fahre ich dies Jahr nach Tondern.
Ansonsten fahre ich zu Ausstellung die ich so in gut 1 Stunde erreichen kann.
Und mittlerweile immer zum Kongress. Das eine Jahr war er in Hindelang. Da hab ich dann doch gestreikt, weil es mir zu weit war, hab aber dann zu hause gesessen und immer gedacht, jetzt würdest du eigentlich bei den Händlern sein, durch die Ausstellungen gehen usw.....
Seitdem spare ich das Jahr über immer wenn ich mal irgendwelche zusätzlichen Einnahmen habe und fahre zum Kongress egal wo. So lernt man gleichzeitig auch einwenig von Deutschland kennen.
Wäre dies Jahr auch gerne zur ODIFA nach Prag gefahren, aber alles geht halt nicht.
Bin mal gespannt wie die Anderen es so machen.
Liebe Grüße
Angela
 
K

Kunzfrau

Meister
Mitglied seit
28.07.2003
Beiträge
1.233
Ja, ich gehöre wohl zu den Verrückten, denn ich fahre recht viel. In diesem Jahr ist es besonders geballt, da zusätzlich zum Kongress des deutschen Klöppelverbandes auch noch Tondern und Prag anstehen. Aber sofern es meine Zeit erlaubt, kann ich auch von Annaberg nicht lassen. Hin und wieder fahre ich auch nur zu einer Ausstellung, so wie z.B. Anfang des Jahres nach Waldenburg.
Kilometergrenzen gibt es bei mir nicht. Wenn es mich interessiert, fahre ich in jedem Fall. So bin ich auch schon mit denm deutschen Klöppelverband mit dem Bus von Hamburg aus über Frankreich bis zum OIDFA-Treffen nach Barcelona gefahren. Vor zwei Jahren habe ich die Fahrt zum OIDFA-Treffen nach Nottingham mitgemacht.
Privat habe ich auch schon eine Fahrt nach Finnland zur Spitzenwoche nach Rauma gemacht. Ich finde das toll. Auf den internationalen Treffen sind so viele Nationen vertreten, dass um dich herum ganz viele Sprachen gesprochen werden. Immer wieder wird man auch angesprochen und trotz Sprachbarrieren klappt es irgendwie immer mit der Verständigung.

Und damit ihr schon etwas planen könnt:
Die OIDFA trifft sich 2006 in Athen. Na, wenn das nichts ist?!
Die Treffen des deutschen Klöppelverbandes find wie folgt statt:
2005 Weingarten (am Bodensee)
2006 Borken (Westfalen)
2007 Schneeberg im Erzgebirge

Huch, irgendwer zuppelt da gerade an mir herum. Ach, das ist mein Kater Rocky, der mit dem Bändchen meiner Weste spielt.

Das nächste Treffen in Tondern wird dann 2007 stattfinden. Die treffen sich nur alle drei Jahre.
Wem das alles nicht genug ist kann auch noch jährlich zum "Klöppeln zwischen den Meeren" fahren. Wenn ich mich recht erinnere, ist diese diese Jahr in Rendsburg.
Im nächsten Jahr wird es wohl auch einen Klöppeltag in Rostock geben. Näheres erfahre ich zu gegebener Zeit von Frau Fay.
Ja, dann gibt es auch noch die Brokeloher Klöppeltage und ganz viel anderes, von dem ich wahrscheinlich auch nichts weiß.

So nun könnt ihr den Atlas rausholen und schon mal ein bisschen umherfahren.

Ciao Marion
 
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
huhuuuuuuuu,

in kilometern kann is es nich fest machen - es kommt auch drauf an, wie wichtig mir die ausstellung ist..... der kongress war in diesem jahr auch gut 300 km entfernt - zu dem wir morgens hin und abend wieder zurückgefahren sind...... sobald übernachtungen dazukommen (wegen der entfernung) überlege ich es mir 2x, da mein mann und ich beide seit über einem jahr arbeitslos sind..... da sind andere dinge wichtiger als das hobby

und so übers netz hab ich ja kontakt zu euch und anderen, die ausstellungen besuchen - so bin ich dann doch auch "etwas" dabei und kann mir überlegen, ob ich auch mal an ausstellungen / messen, die sich wiederholen teilnehmen werde

petra
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
ich schieb das nochmal hoch weil einfach zu neugierig bin und kaum jemand mitmacht? ist aber doch interessant zu lesen was ihr so auf euch nehmt für eure Hobbys LG chris
?( :hello:
 
Thema:

Anfahrtwege

Oben