Anfängersocken nun aber richtig....

Diskutiere Anfängersocken nun aber richtig.... im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; Hallo Habe mich neulich mal an einer Socke versucht, da ich hier ja nen Haufen Anleitungen und Büchern habe, die mir sagen, wie leicht das doch...
S

SpaceCat

Anfänger
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
14
Hallo

Habe mich neulich mal an einer Socke versucht, da ich hier ja nen Haufen Anleitungen und Büchern habe, die mir sagen,
wie leicht das doch ist. :wink:

Also habe ich mir gleich meine Größe (40) rausgesucht,
und angefangen. :strick:

Das Bündchen war zu elastisch, der Schaft zu weit, die Ferse, das Käppchen, und der Zwickel hatten an ihrem Rand immer eine harte Ausbuchtung..... :horror:
Also mußte ich den Socken aufräufeln. ;(



Nun frage ich vorher um Hilfe. :unwissend:

Welche Größe sollte ich für meinen ersten richtigen Socken wählen?
Wie bekomme ich Bündchen und Schaft richtig hin?
Wie mache ich den besten Rand für die Ferse, damit ich die Maschen nachher wieder richtig und sauber aufnehmen kann?
In manchen Anleitungen steht, das man eine Masche aus den Querfaden nehmen soll, und bei anderen nicht, aber was ist besser?


Danke
 

Anhänge

P

purzel

Anfänger
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
79
hallo space cat!

also ich stricke für mich socken in grösse 40/41 mit 60 m mit ndl. 2,5

mit 64 m werden die socken immer so locker.

du strickst ganz einfach deinen schaft mit 1 m re und 1 m li oder 2 m re und 2 m li.

als ferse würde ich die bumerang ferse oder jojo ferse empfehlen.


wenn du deinen fuss fertig gestrickt hast (zwischendurch probieren) fängst du mit der bandspitze an!

da gibt es zwei möglichkeiten:

entweder du strickst die sternchenspitze (15 m auf einer nadel. 1 abnahme runde strickst du die 14 + 15 m re zusammen - 6 rd gl re.
2 abnahme runde: jede 5+6 m - 5 rd gl re
3 abnahme runde: jede 4+5 m - 4 rd gl re
4 abnahme runde: jede 3+4 m - 3 rd gl re
5 abnahme runde: jede 2+3 m - 2 rd gl re
6 abnahme runde: jede 1+2 m - 1 rd gl re
7 abnahme runde: dann immer 2 m re zus. faden durchziehen und vernähen!)

oder die normale bandspitze: nach 4 rd 1x (am reihenanfang: *1 m re, 1 m abh 1 m re die abh m drüberziehen restl. m re abstricken. nächste nadel abstricken bis 3 m vor ende dann 2 m re zus 1 m re* ab * 1x wdh)
jede 3 rd 2x
jede 2 rd 3x
dann jede rd
wie oben beschrieben!

bei fragen einfach fragen oder mir eine pn schicken!

viel spass beim sockenstricken - wenn du den dreh heraussen hast ist es ganz einfach eine socke zu stricken!! :strick:
 
Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.773
Standort
Münster
hall ihr lieben,

ich hätte zu der bandspitze noch eine frage... bin auch blutiger anfänger im sockenstricken, aber ich wills jetzt endlich mal richtig hinbekommen :cursing:

also eigentlich hab ich schuhgrösse 40, aber wenn ich nach der tabelle gehe, dann werden die socken zu gross, labberig vorne. ich stricke aber auch

relativ locker, vielleicht liegts daran? ab wann muss man denn für die bandspitze abnehmen? wenn ich den socken anprobiere, ab anfang kleiner zeh ?(

wie weiss ich wie lange diese bandspitze wird? ich meine, das liegt ja auch an wollstärke und nadelstärke? im moment stricke ich mit 4-fädig und 2er nadeln.

meine mom meinte, ich solle mal in jeder reihe abnehmen, würde sie auch immer so machen, hab ich dann auch gemacht, nun ist die eine socke aber arg knapp

geworden :wacko: gefällt mir auch nicht wirklich, möchte lieber die 'normale' spitze machen, wie purzel sie beschrieben hat.

könnt ihr mir weiterhelfen ?(

liebe grüsse und vielen dank

anna :hello:
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
:wink1: Wenn Größe 40 nach der Tabelle zu labbrig ist, dann strick doch mal `ne Nummer kleiner...
Also alles in Größe 38/39 , laut Tabelle, für dich...
Das wäre dann, Anschlag mit 60 Maschen, bei 4-fädiger Sockenwolle...
 
Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.773
Standort
Münster
hm...jetzt mit der 2er nadel passt es so am fuss eigentlich ganz gut und ich hab 'nur' noch das problem mit der spitze :-( ab wann muss ich die denn anfangen? soll ich da vielleicht mal die zentimeter angabe für 38/39 nehmen? oder ab wo an meinem fuss muss ich die anfangen?
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
Ich beginne immer mit der Bandspitze ab einschließlich kleinem Zeh...
Also der kleine Zeh ist mit "bedeckt", dann beginne ich mit der Spitze, laut Tabelle...
 
B

Brook

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge
1.517
ich strick meine socken ja frei schnauze......
jedoch mach ich es wie manja...abnahmen für die spitze immer erst nach dem kleinen zeh und dann in jeder 2.reihe bis noch 4maschen auf jeder nadel über sind.....
 
Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.773
Standort
Münster
lieben dank euch beiden, werd ich direkt morgen ausprobieren :-)) :schokolade:
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
:hello: Gutes Gelingen, Anna...
 
Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.773
Standort
Münster
danke manja, bin gerade fertig geworden und es hat suuuuuper geklappt :banane: :banane:

jetzt muss nur menne den ersten nochmal aufpuddeln (ich dösbaddel hab den natürlich schon verstopft :cursing: )

und ich hoffe, dass ich alle maschen erwische beim aufziehen, damit ich den dann auch so stricken kann :-))

aber das klappt schon, da bin ich zuversichtlich jetzt, dank euch :-))

liebe grüsse

anna :hello:
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
:) Schön, das es geklappt hat...;)
 
T

Trixihexe

Anfänger
Mitglied seit
21.04.2008
Beiträge
68
Ein kleiner Tip, um das Aufnemen der Maschen nach dem Käppchen zu erleichtern, die erste und letzte Masche am Fersenwand immer rechts auch in der Rückrunde die meist links gestrickt wird. Es bilden sich dabei Perlchen und dort beim aufnehmen einstechen und Faden holen. Und die Aufnahme ist leichter und gleichmäßig.Ich benutze auch eine Häkelnadel als Hilfe um den Faden zu holen.
 
Nadine75

Nadine75

Profi
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
975
Wie haltes ihr denn die Nadeln fest.. *grummel*
Die sind so ziemlich wacklig.. :schuettel: oder die Nadeln rutschen oder oder oder..
 
marlies44

marlies44

Meister
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.439
:wink1: Nadine
Nadelrutschen ist auch mein Problem, weil ich locker stricke, ich habe die Erfahrung gemacht das es mit Bambusnadeln einfacher ist, die sind nicht so glatt,
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
Nadine75 schrieb:
Wie haltes ihr denn die Nadeln fest.. *grummel*
Die sind so ziemlich wacklig.. :schuettel: oder die Nadeln rutschen oder oder oder..
:hello: Nadine, ich "schwöre" ja auch auf Nadeln aus Holz...

Was meinst du mit "wacklig"? Die Nadeln an sich? Oder das ganze "Gewuschel", der 4 Nadeln am Anfang?
Da darf sich nix verdrehen, bevor man den Anschlag zur Runde schließt! Da ist wirklich bissi aufzupassen.
Aber dann, gehst du Nadel für Nadel die Runde rum...

Aber du machst doch beim Zugsocking mit, stimmts? ;)
Steck`dir da mal ein Nadelspiel und Sockenwolle ein...
Ich bin mir sicher, die Mädel`s zeigen dir das... :D
 
S

sylie

Anfänger
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
20
purzel hat die sockenanleitung gut beschrieben . ich bstricke die socken auch so und nur noch mit bumerangferse. die normale käppchenferse ist zu lang,so daß ich 6-8 r weniger stricke. auch ich hab gr.41 . wenn ich socken für die kinder,meine mutti oder freundin stricke - mit bumerangferse- sie sagen alle,die passen besser. ja manchmal muß man halt auch mal wieder etwas auftrennen - gehört halt auch dazu . nicht den mut verlieren und weiter üben , irgendwann hast du den richtigen dreh raus . sylie :grins: ;(
 
I

Inga49

Anfänger
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
47
Anfängersocken

Hallo Nadine, auch ich habe erst vor kurzem Socken stricken gelernt, von meiner lieben Mama. Nicht aufgeben, am Anfang habe ich auch "gekämpft" und war mehr als einmal den Tränen nahe.

Aber irgendwann machts "klick" und es klappt. :kusshand:

Liebe Grüsse aus dem Schwabenland von Ingrid R.
 
Nadine75

Nadine75

Profi
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
975
Ja ich werde auch mit dem Zug fahren :) , da werde ich mal genauer hinsehen über die Schulter :)
Uh Inga, ja der Moment wird sicher auch bei mir kommen. Es wäre zu schade, wenn ich es nicht lernen würde :strick:
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
:thumbsup: Das schaffst auch du, Nadine... ;)
 
Thema:

Anfängersocken nun aber richtig....

Oben