anfänger in hardanger

Diskutiere anfänger in hardanger im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; hallo liebe hardangerfreunde, ich habe mich entschlossen auch hardanger zu erlernen, so nun weiß ich , dass mein stoff geeignet ist, nun habe ich...
E

eveline56

Guest
hallo liebe hardangerfreunde,
ich habe mich entschlossen auch hardanger zu erlernen,
so nun weiß ich , dass mein stoff geeignet ist,
nun habe ich mir das muster ausgesucht,
es ist aus annes desingerbox das muster vom 10.mai2006 das minideckerl nr,1.
so wie geht es nun weiter,
beginne ich mit dem languettenrand erstmal?
oder muss ich vorher fäden ziehen?
keine ahnung wie man beginnt,
ich hoffe ich werde euch jetzt nicht nerven mit meinen anfängerfragen,
ich danke jetzt schon für eure mühe mit mir,
füge das bild hinzu was ich mir ausgedruckt habe und machen möchte
liebe grüße
eveline :)
Hardanger-Mini1.jpg
 
#
Schau mal hier: anfänger in hardanger. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
*Andrea*

*Andrea*

Erleuchteter
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
3.756
:huhu: Eveline!

Als erstes bereites du deinen Stoff vor, ich kettel ersteinmal alle Seiten, damit mir die Seiten nicht so viel ausfranzen. Dann ermittel ich die Mitte meines Stoffes und nähe dementsprechend ein Kreuz.

Dann beginne ich mit den Plattstichen in der Mitte, habe ich alle Plattstiche, arbeite ich den Langettenrand und dann erst die Füllungen, sprich die Madeirasternchen, ganz zum Schluß wird erst geschnitten und die Stopfstege gearbeitet.

Schau dir mal diesen link an, vielleicht hilft dir das etwas, ich bin leider nicht so der Könner im Erklären....
Klick hier
 
E

eveline56

Guest
hallo andrea,
danke du hast mir sehr geholfen,
nun kann ich mal den stoff vorbereiten und einteilen und dann mit den plattstichen beginnen,
liebe grüße
eveline :)
 
*Andrea*

*Andrea*

Erleuchteter
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
3.756
:kiss: Gerngeschehen Eveline, wünsche dir viel Spaß, und wenn du Fragen hast melde dich..................
 
E

eveline56

Guest
hallo ihr lieben,
hat wer das muster dass ich oben gezeigt habe von anne w schon gestickt,
wie groß sollte ich den stoff da zuschneiden?
keine ahnung wie groß das mini wird, habe leider nirgends maße gefunden,
oder ich war wieder mal blind ,
danke für eure mühe im vorraus,
liebe grüße
eveline :)
 
G

GudrunP

Erleuchteter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
1.618
hallo Eveline,
die maße hängt von dem stoff ab, wie viele gewebefäden (GF) dein stoff hat, aber bei dem kleinen deckerl kannst du das ganz einfach auszählen. du rechnest für den unbestickten rand 10 gewebefäden. da nimmst du einfach farbige nähseide und machst einen normalen stich 4 fäden oben und 4 fäden unten, bis du 92 + 2x 10 GF markiert hast. wenn ich mich nicht verzählt habe, sind es von der mitte aus auf allen seiten 46 gewebefäden. das sind dann auf einer längsseite 92 gewebefäden + 2x die 10 unbestickten dann hast du genau die grösse. wenn du dir das so markierst, hast du die genaue länge + breite. schneide erst aus nachdem du den langettenstich gemacht hast.
 
A

AnnetteH

Guest
[font='Comic Sans MS, sans-serif']
Hallo Evelin,
es kommt auf deinen Stoff drauf an. Bei einem Stoff mit 8 Fäden auf dem cm, würde das Deckchen
etwa 10-12cm werden.
LG Annette

[/font]
 
E

eveline56

Guest
hallo gudrun,hallo annette
danke für eure hilfe, also wenn ich ein stück 30 x 30 aus dem 2m stück herausschneide müßte das reichen,
danke ihr habt mir sehr geholfen , bin total neu in hardanger ich hoffe nun ich kann mit der mustervorlage
dann was anfangen und sehe was plattstich ect, ist,
nun werde ich mal das stück stoff vorbereiten und auszählen,
danke für eure mühe,
liebe grüße
eveline :) :strick: :wink1: :wink1: :wink1: :kiss: :kiss: :kiss: :danke: :danke:

PS gudrun was du alles kannst , staune nur so
:kiss: :kiss: :kiss: :applause: :applause: :danke: :danke:
 
G

GudrunP

Erleuchteter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
1.618
@ Eveline,
:kusshand:
ich würde es nicht herausschneiden, sondern an einer stoffecke sticken, du hast sonst zuviel verschnitt und es könnten dir dann ein paar cm beim nächsten stück abgehen. ist zwar bei soviel stoff umständlich aber 30 cm ausschneiden ist zuviel des guten. der stoff ist ja nicht gerade billig.
wenn du unbedingt schneiden willst, dann zähle an einer ecke 100 gewebefäden in der länge und in der breite ab und da schneidest du dann. das reicht sicherlich und dann ganz grob endeln mit der maschine oder mit der hand egal, hauptsache es franzt nicht aus. dann die mitte ermitteln, einfach den stoff zusammenlegen und mit einem faden oder nadel markieren in beiden richtungen
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Eveline,
tut mir leid, dass ich dir nicht direkt geantwortet habe. Ich hatte einige Geburtstagvorbereitungen zu machen und zeitlich leider etwas knapp.

Annette, Gudrun und Andrea haben dir ja schon bei deinen Anfängen geholfen. Du wirst merken, je mehr du hardangerst umso einfacher fällt es dir.
 
E

eveline56

Guest
hallo gudrun, hallo anne,

danke für eure hilfe, ich bin halt noch nicht in die technik eingeweiht, ich hoffe ja doch es zu erlernen,
aber ich werde trotzdem für den ersten versuch stoff ausschneiden so dass er in einen stickrahmen paßt,
auch wenn am anfang ein bisschen mehr verschnitt ist, den stoff habe ich schon jahrelang liegen und einiges in weiß auch davon,
und ich möchte ja wenn ich es dann kann, hauptsächlich kleine motive für karten machen für meine schwester,
denn die ist eine tolle kartenbastlerin,
aber zuerst muss ich die technik verstehen, dann kann ich mich an kleine motive wagen,
ich habe gesehen, ich habe nur perlgarn nummer 8 zu hause, denke das ist für den anfang schon zu gebrauchen,
nummer 5 habe ich leider nicht,
werde heute nachmittag oder morgen dann mal versuchen mit dem plattstich zu beginnen,
dann werde ich ja sehen ob ich es verstehe,
danke nochmals für eure hilfe,
liebe grüße
eveline :) :kiss: :kiss: :kiss: :danke: :danke: :danke:
 
H

hexi

Guest
Hallo Eveline

Nummer 8 ist relativ dünn, für den Plattstich, wenn du Pech hast trennt es sich hinterher auf, besser wer Nummer 5 oder 3. Außer dein Stoff ist sehr, sehr fein, dann könntest eventuell Nummer 8 nehmen
 
E

eveline56

Guest
hallöchen
ich habe ganz normalen handarbeitsstoff,stoff für hardanger.jpgder stoff hat 8fäden auf 1cm .habs jetzt nachgezählt
also paßt der sicher,
zum glück habe ich noch strähnchen perlgarn gefunden, das ist nummer 5, in lila, grün, braun und gelb,
da der stoff natur ist werde ich mit lila und grün anfangen, denn gelb sieht man nicht, so kann ich doch gleich loslegen,
habe mir schon die mitte markiert, und werde dann gleich zum zählen anfangen und es mit dem plattstich probieren,
bis dahin danke für eure mühe mit mir,
liebe grüße
eveline :)
 
P

Pleini

Profi
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
685
Viel Spaß beim Hardangern, Eveline! :) Du wirst sehn es ist gar nicht so schwer und macht wirklich viel Spaß! :) Bin schon gespannt auf Dein erstes Ergebnis!

Und Du hast ja anscheinend einen riesigen Vorrat an Handarbeitssachen, toll! ^^
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Eveline,

Perlgarn Nr. 5 ist ideal für Plattstiche und Langettenrand. Das 8. nimmst du für die Stege.
Ich wünsche dir viel Spaß und freue mich schon auf ein Bild von deinem Erstlingswerk.
 
E

eveline56

Guest
hallo pleini,
danke für die guten wünsche,
ja in einer 40jährigen handarbeitszeit, da sammelt sich schon einiges an,
wie es in ungarn noch sehr billig war, ist bei jedem einkauf drüben viel handarbeitszeug
mit genommen worden und heute wo alles so teuer ist bin ich froh , daß ich dies alles zusammengetragen habe,
und ich nach belieben handarbeiten kann, das freut mich halt am meisten,
wünsche auch dir schönes handarbeiten,
liebe grüße
eveline :)
 
E

eveline56

Guest
hallöchen
der anfang wäre gemacht nun hoffe ich , daß es richtig ist,
erster versuch in hardanger vorderseite.JPG rückseite vom 1.versuch.JPG

mal schauen was die hardanger profis sagen , ob der anfang mal verstanden ist,
liebe grüße
eveline :)
 
H

hexi

Guest
Hallo Eveline
soviel ich auf dem Foto erkennen kann, passt alles, sieht schon gut aus der Anfang
 
E

eveline56

Guest
hallo liebe hardangerfans,

habe noch ein stück gestickt, aber da ich mit lupe sticken muss, ist es sehr anstrengend,
so den heutigen abschnitt noch im foto

fortschritt von versuch1.JPG rückseite vom fortschritt.versuch.JPG

soviel habe ich nun gemacht, morgen gehts dann weiter,
nur das vernähen auf der rückseite muss ich mir noch genau anschauen, momentan stehe ich am schlauch,
morgen dann die restlichen plattstiche,
dann brauche ich wieder hilfe, was die schwarzen striche dann bedeuten und was ich da machen muss,
liebe grüße
eveline :)
 
H

hexi

Guest
Hallo Eveline
du entwickelst dich schon zum Profi, sieht schon toll aus, dein gesticktes
 
Thema:

anfänger in hardanger

Oben