alte Nähmaschinen

Diskutiere alte Nähmaschinen im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Ich versuche gerade hinter alle Feinheiten der Nähmaschine (eine Winselmann's TITAN) meiner Urgroßmutter zu steigen. Leider habe ich keine...
S

Schneemilch

Anfänger
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
1
Ich versuche gerade hinter alle Feinheiten der Nähmaschine (eine Winselmann's TITAN) meiner Urgroßmutter zu steigen. Leider habe ich keine Bedienungsanleitung und weiss daher auch nicht, wo ich die Unterspannung einstellen kann. Gibt es bei so alten Nähmaschinen eigentlich auch einen Zickzack-Stich?
 
#
Schau mal hier: alte Nähmaschinen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
C

Christine aus MV

Profi
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
518
Die Nähmaschine meiner Oma hatte keinen.
Manche spätere Modelle schon. Dein Modell kann ich nicht zuordnen, aber es müsste dann einen Knopf geben um die Stiche zu verstellen ähnlich den heutigen.

Christine
 
D

dieLillifee

Guest
Ich habe auch so ein altes Modell hier, eine Pfaff. Dort stellt man die Unterfadenspannung an der Spulenkapsel ein. Dort ist eine kleine Schraube, mit der man das genau einstellen kann....hilft dir das weiter?
Einen Zickzackstich gibt es bei meiner Maschine keinen.
LG Birgid
 
Thema:

alte Nähmaschinen

Oben