Aktion Charityarbeiten in Wien für den "Lichtblickhof" und den "Schottenhof" und den "Vinzikindergarten"

Diskutiere Aktion Charityarbeiten in Wien für den "Lichtblickhof" und den "Schottenhof" und den "Vinzikindergarten" im Charity Aktionen fuer OESTERREICH Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Danke für den Bericht. Solche gehäkelten Kugeln habe ich hierliegen, aber als Figur. Diese kann ich fertig machen und Dir zusenden. Kommende...
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.338
Danke für den Bericht.
Solche gehäkelten Kugeln habe ich hierliegen, aber als Figur. Diese kann ich fertig machen und Dir zusenden.
Kommende Woche muss ich eh alles sortieren, da fällt bestimmt noch etwas für Dich ab.
Wegen den Marmeladengläserhauben: Diese könnten doch auch genäht sein und evtl. bestickt?
Falls ja, welche Obstsorten, dann kann ich schauen, ob ich etwas habe, kann man ja auch drauf schreiben.
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
5.139
Standort
Wien
Danke für den Bericht.
Solche gehäkelten Kugeln habe ich hierliegen, aber als Figur. Diese kann ich fertig machen und Dir zusenden.
Kommende Woche muss ich eh alles sortieren, da fällt bestimmt noch etwas für Dich ab.
Wegen den Marmeladengläserhauben: Diese könnten doch auch genäht sein und evtl. bestickt?
Falls ja, welche Obstsorten, dann kann ich schauen, ob ich etwas habe, kann man ja auch drauf schreiben.
Liebe Eva,
Kugeln wie auch immer ist alles gut nur nicht zerbrechlich,
alles ist recht, egal ob gehäkelt oder gestrickt oder genäht. Viele kennen ja nicht einmal den Unterschied, da gehts nur um das Ahh und Ohh wie schön 😁
Ich hab was von Zwetschgen und Beeren und Weintrauben gehört und auch schon bekommen.
Danke auf jeden Fall und zu Ivana senden ist prima.:tagebuch4:
 
Ivana

Ivana

Erleuchteter
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
2.274
Wie schön die Sachen sind, Bravo!
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
5.139
Standort
Wien
Liebe @strickari

grüße aus Kassel.

wir haben hier eine Wand mit Weihnachtsdeko von @häkeltini.

magst Du die haben?
Die sind wunderschön so fein und zart, aber für die Kinder, noch dazu die mit speziellen Bedürfnissen ist das leider nichts. Die würden das sofort zerquetschen.
Danke liebe Anne dass du an mich gedacht hast, :tagebuch4: aber das gehört wohin wo Erwachsene darauf Acht geben.
Liebe Grüße an Alle in Kassel, habt noch eine schöne Zeit.:wink1:
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
5.139
Standort
Wien
Es geht da weniger um den Baum sondern dass Kinder die motorisch ungeschickt sind endlich auch einen Christbaumschmuck angreifen können.
Und da machen wir glaub ich genau das Richtige.
Meine Sterne die ich bis jetzt gemacht habe sind zwischen 11und 15cm und die kann unser 1,5 Jähriger sehr gut greifen.
:tagebuch4::tagebuch4::tagebuch4: an euch
 
eveline56

eveline56

Profi
Mitglied seit
15.10.2012
Beiträge
706
heute habe ich wieder einen Schal gekurbelt, da es regnet habe ich im Zimmer fotografiert und die Farbe paßt genau gegenüber gestern. Es ist die selbe Farbe weil selbes Knäuel. habe mir vorgenommen jeden Tag einen Schal zu kurbeln solange bis ich eine Schachtel voll habe, denke ende des Monats ist es soweit
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
5.139
Standort
Wien
Ich hab wieder eine Geschichte für euch :banane: aber Achtung die wird lang.:quer:
Seit Oktober geht unser Urenkelchen (jetzt 20 Mo alt) in den Kindergarten und zwar in einen "Vinzikindergarten" in Wien. Das hat jetzt nichts mit winzig zu tun sondern mit der "Vinzenzgemeinschaft die unter dem Schutzpatronat des Hl. Vinzenz von Paul steht".
So viel zu Vorgeschichte.
Wie es so üblich ist, war in der ersten Woche eine Elternbesprechung zum gegenseitigen Kennenlernen und da wurde auch gebeten, die Eltern sollen sich doch einbringen in das Kindergartenleben und ob jemand etwas besonderen zu Hause hat, wo man z.B. Bilder bekommen könnte oder.....usw....... ich glaube ihr ahnt schon was dann gekommen ist :quer::quer::quer:............
Unsere Enkeltochter war dort und hat schüchtern die Hand gehoben......".wir hätten Hühner zu Hause und Bilder wären da wirklich kein Problem" und ausserdem ....."meine Oma macht Charityarbeit, sie häkelt und strickt und näht"........... und ja , so ist es gekommen, dass ich jetzt drei Charityprojekte habe und die Überschrift ändern werde auf:

Aktion Charityarbeiten in Wien für den "Lichtblickhof" und den "Schottenhof" und den "Vinzikindergarten".

Es ist ein wunderschöner Kindergarten, fast schon im Wienerwald mit 12.000m2 ich war schon 2x dort und hab versucht ein paar Bilder zu machen.
Bilder Eingang.jpg

Es gibt 6 kleine Häuschen = sechs Gruppen und Urenkelchen Valerian ist in der roten Gruppe mit den Kleinsten, 1,5 bis 3 Jahre, am letzten Bild seht ihr ihn im Blätter- und Lackenrausch, (Lacken sind Pfützen) da muß man überall durchlaufen, gut dass es Gummistiefel gibt , das vorletzte Bild ist übrigens ein Gummistiefelbaum :16_1: so was steht dort in jeder Garderobe, da hängen die Stiefelchen schräg, dass Sand und Wasser rauslaufen kann.
Momentan sind die Wünsche noch einfach und gut für mich alleine zu schaffen.Ein größeres Projekt ist schon dabei und da hilft mir schon die liebe @Ivana.
Ich werde berichten und denke ihr habt auch euren Spaß an den Bildern der herzigen Sachen.

Sie haben auch gemeint sie sind offen für nette Sachen die von Außen an sie herangetragen werden, also haben Enkeltochter und ich ihnen gleich einen Karton Schneckenbänder mitgebracht (da waren sicher auch welche von euch dabei) und ein Lied das man im Internet findet.....Eine kleine 🐌 saß in einer Hecke usw.....alles wurde begeistert genommen, ich habe dann noch einen Karton mitgeschickt, und damit haben sie jetzt daweil genug.

Danach wurde eine Bitte geäußert, ob ich für diese unbekleideten Püppchen Püppchen 1.jpg

einen Overal machen könnte, der nicht zum Ausziehen geht, da die Allerjüngsten ab 1,5 Jahren damit spielen.
Das Ganze hat sich als Herausforderung herausgestellt :O da die Beinchen und Ärmchen sehr krumm waren, ich hab das Ganze wirklich nach Maß gehäkelt und gefühlte 1000 x aus und angezogen und am Schluß die Kragen an der Puppe selbst gehäkelt. Irgendwie hab ich es geschafft und bin durch große Begeisterung belohnt worden. So hat es Enkeltochter erzählt.
Zwei kleine Mädelchen haben die Püppchen gleich in den Arm genommen, ganz Puppenmuttis.

Und so haben sie dann ausgesehen:



Fortsetzung folgt:16_1:
 
Thema:

Aktion Charityarbeiten in Wien für den "Lichtblickhof" und den "Schottenhof" und den "Vinzikindergarten"

Oben