Ärmellose Weste mit Raglanlinie

Diskutiere Ärmellose Weste mit Raglanlinie im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; Ich muss mir da noch Videos angucken, wie das geht - abketten mit Icord oder nachträglicher Icord... und dann ev. ausprobieren, damit man einen...
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
1.002
Ich muss mir da noch Videos angucken, wie das geht - abketten mit Icord oder nachträglicher Icord... und dann ev. ausprobieren, damit man einen Vergleich hat - was besser aussieht... Hatte vor Jahren mal einen Schal mit Fallmaschen gestrickt. Der war mir zu labbrig und deshalb hatte ich ihn mit Icord eingefasst - kann mich erinnern, daß es eine Heidenarbeit war... hatte sich aber gelohnt, er war hinterher viel stabiler...
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
32.701
Das stimmt und der Abkettrand sieht auch ordentlich aus.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.618
Standort
Wien
@GrecoGerti : dein Konzept klingt für deine Weste sehr gut. Ich würde auch die Maschen abketten und dann für den i-cord wieder aufnehmen, sonst sieht das vielleicht komisch aus, wenn du halb aufnimmst, halb direkt aus den Maschen strickst.

Ich hab jetzt unten ein 1 re- 1 li - Bündchen gestrickt, für die Arme mach ich es genauso und den Ausschnitt und vordere Blende bin ich gerade dabei als doppelte Blende glatt rechts zu stricken und dann den Innenteil mit einem Kontrastgarn mit Kettmaschen zu fixieren. So fällt auch außen (hoffentlich) nicht auf, dass teilweise an den Maschen direkt angestrickt wurde bzw. welche aufgenommen wurden. Weiß nicht, ob mir noch irgendjemand (außer grecogerti) folgen kann ;).
Das Ganze ist jedenfalls eine schöne Herausforderung.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
1.002
Die doppelte Blende glatt rechts finde ich auch schön, wird mir dann aber zu breit.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.627
tolle Idee Andrea - ich bin schon sehr gespannt
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.618
Standort
Wien
So, jetzt muss ich die ganze Blende wieder auftrennen :-55: Habe erstens zu viele Maschen aufgenommen und zweitens muss ich doch die Maschen vorne vorher abketten, denn das sieht man zu stark, wo aufgenommen und wo einfach weitergestrickt wurde. Also, auf ein Neues!
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.618
Standort
Wien
Die Blende ist nun auch fertig - und ich auch, sie hat mich die letzten Nerven gekostet! Haushalt - was ist das? ;)
Das mit dem Häkeln mit Kontrastgarn hat nicht gut ausgesehen, also hab ich sie nun nur hinten angenäht. So sieht es auch auf der Rückseite gut aus und ich hatte ja wegen der Streifen viele Fäden, die ich nun in der Blende unsichtbar vernähen konnte.
Jetzt fehlen nur noch 2-3 Knöpfe, muss noch überlegen wie ich das mit der Schlaufe mache. Aber zuerst wird die Weste mal gebadet - und meine Wohnung gestaubsaugt.
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
8.300
Mir gefällt die Weste auch sehr gut, ich weiß nur noch ob mir die Naht hinten gefällt.

Stimmt Haushalt wird überbewertet und aber wie erkläre ich die Hundehaare auf dem
Fußboden ? Deko oder sehr feiner Desingerteppich ? :quer:

@celtic lady bin schon auf Deine fertige Weste gespannt.

LG Birgit
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
1.002
Ich habe unten noch aus der Restwolle das Bündchen angestrickt, dann noch einen Rand in der neuen Wolle und gehe direkt jetzt hoch mit einem angestrickten Icord. Nach den ersten paar Reihen geht's jetzt gut weiter. Ich werde so einmal ganz rundum gehen. Wenn ich rum und fertig bin, werde ich mal sehen, wie die Weste fällt, ob ich Knöpfe mache usw....
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.618
Standort
Wien
Mir gefällt die Weste auch sehr gut, ich weiß nur noch ob mir die Naht hinten gefällt.

Stimmt Haushalt wird überbewertet und aber wie erkläre ich die Hundehaare auf dem
Fußboden ? Deko oder sehr feiner Desingerteppich ? :quer:

@celtic lady bin schon auf Deine fertige Weste gespannt.

LG Birgit
Es gibt hinten keine Naht. Man hat ja bei Teil 1 und 2 je eine Reihe mit Maschen die am Rücken aufeinanderstoßen, d.h. man schließt das Rückenteil dann mit Maschenstichen (wie z.B. bei Socken), das sieht dann wie eine zusätzliche Reihe rechter Maschen aus (es gibt dazu youtube-Videos).
PS.: mein Designerteppich hat grau-braune Haare ;)
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.627
Birgit es wird schon genäht aber offene Masche an offene Masche in der hinteren Mitte, probiere das mal aus auf einem kleinen Probestück, da sieht man keinerlei Naht, du bildest da die Masche nach mit der Nähnadel
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.618
Standort
Wien
Meine Weste ist nun fertig gebadet und Knöpfe sind angenäht. Ich muss sagen, dass sie mir besser passt als vermutet - ich hatte eher das Problem dass ich dachte sie sei zu eng. Die Puppe ist ja meine "Zwillingsschwester", also könnt ihr sehen wie sie mir passt. Durch die Raglanlinien sieht man auch etwas schlanker aus, finde ich. Bin also rundum zufrieden :)

Freue mich darauf weitere Modelle zu sehen!
@GrecoGerti : bin schon auf deine fertige Weste gespannt - bei dir wird es ja eher locker, sicher auch eine schöne Version.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
32.701
Die ist dir einfach supergut gelungen :)
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.627
die Weste ist klasse geworden
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
8.300
Die Weste ist sehr schön geworden, die gefällt mir sehr gut

LG Birgit
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.730
Die Weste ist sehr schön geworden :-60:
 
Thema:

Ärmellose Weste mit Raglanlinie

Oben