Acrylic Pouring - "Sturm im Blumenbeet"

Diskutiere Acrylic Pouring - "Sturm im Blumenbeet" im Malen Forum im Bereich Farbenforum; Ich hab mal wieder das Genre gewechselt, ohne A, B und C fertigzumachen. Das macht mich fertig. Mama hat Geburtstag überübermorgen. Oder so...
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.743
Standort
Sachs'n
Ich hab mal wieder das Genre gewechselt, ohne A, B und C fertigzumachen. Das macht mich fertig.

:blush:


Mama hat Geburtstag überübermorgen. Oder so. Und sie hat sich Bilder gewünscht. Nicht richtig gewünscht sondern mehr so "Da ist noch ne leere Wand, was meinst, was könnt ichn da hinhängen?"
Die "leere Wand" ist ein schmaler weißer Streifen zwischen Türrahmen und Schrankwand. So ein länglicher Kalender hätte da hingepasst... aber der einzig schöne, den wir gefunden haben (Schwesterherz et moi) war ausverkauft.

Also hab ich mich getraut: Acrylic pouring. Inspiriert durch "DuRöhre"-Kanal Milkyway art design (by Sharmin Khan). Bei Ihr sieht das ganze irgendwie blumiger aus...

 
Blumenmädel

Blumenmädel

Profi
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
718
Standort
Sachsen
Ich finde deine Bilder toll. Da wird sich deine Mama sehr freuen.
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
3.777
Standort
NRW
Mir gefallen die Bilder auch sehr gut.
 
Eddica

Eddica

Alt, aber noch gut!
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.677
Standort
Wien
Am besten gefällt mir Nummer 3! Nix gegen die anderen - aber das ist mein Favorit...
 
Nimmermehr

Nimmermehr

Anfänger
Mitglied seit
30.07.2020
Beiträge
21
Standort
BaWü
Deine Bilder finde ich wirklich toll. Genau wie die Technik. Kannte ich noch nicht.
Nummer 3 gefällt mir auch am Besten. Da ist viel Dynamik drin und die Farben und Formen verteilen sich gleichmäßiger über die Leinwand. Insgesamt wirkt es dadurch für mich harmonischer und ruhiger fürs Auge.
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.743
Standort
Sachs'n
Vielen lieben Dank für Eure Kommentare! Nummer drei gefällt mir auch am Besten. Es ist "witzigerweise" das erste, was in der Reihe entstanden ist. Bei den nächsten zwei wollte ich in meiner Euphorie wohl etwas zuviel und habs verschlimmbessert...

Was mich bei dieser Technik so fasziniert hat, war der Zeitfaktor. Ich habe mit Alles-hinräumen und Abdecken, Farbenanmischen, Leinwändchen grundieren und Pouring zusammen für alle drei Bilder keine zwei Stunden benötigt. Und ich hab das zum allerersten Male getan! Allerdings brauchten die kleinen Dinger 4 Tage zum Trocknen, das sollte bedacht werden.
Trotz der "Geschwindigkeit" war es aber durchaus beruhigend und meditativ, das "G'schmier". Wird also nicht das letzte Mal gewesen sein...
 
Blumenmädel

Blumenmädel

Profi
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
718
Standort
Sachsen
Huhu, welches Bild hat denn deiner Mama am besten gefallen?
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.743
Standort
Sachs'n
Sie hat sich nicht darüber geäußert... allerdingsens hab ich auch nicht direkt danach gefragt...
Die Bilder hängen übrigens schon an der Wand. Ich mach heut Nachmittag mal n Foto (wenn ich dran denken tun tute.)
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Teammitglied
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
1.743
Standort
Sachs'n
🥰 Scheint mir auch so!
 
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
1.502
Standort
Wien
Wirklich schöne Bilder, jedes hat irgendwie seine ganz eigene Dynamik.

@Allysonn hast Du Dir mal Bilder vom Jupiter angesehen, speziell vom großen roten Fleck (dem Wirbelsturm)? Die erinnern auch die Technik und vielleicht springt Dich ja die Muse an ;)
 
Thema:

Acrylic Pouring - "Sturm im Blumenbeet"

Oben