Abschluss bei Filzpuschen

Diskutiere Abschluss bei Filzpuschen im Anfängerfragen, Hilfestellungen Forum im Bereich StrickForum; Kann man bei Filzpuschen bei der Schlüpföffnung einen Abschluss von 2 re/2 li machen, Ich dachte so an 4 Reihen, oder zieht sich das beim Filzen...
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.219
Kann man bei Filzpuschen bei der Schlüpföffnung einen Abschluss von 2 re/2 li machen, Ich dachte so an 4 Reihen, oder zieht sich das beim Filzen zu sehr zusammen?
Ich habe die Puschen mit 24 Maschen gestrickt und jetzt schon mal 30 Maschen für den Abschluss aufgenommen. Ist das ok oder zu viel?
Ich danke Euch für Eure Hilfe :)
 
beate (reena)

beate (reena)

verhext - verstrickt - verwandelbar
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.608
man kann das schon machen, das sollte aber im gestrickten Zustand schon nicht zu sehr einziehen, der Effekt der Spannung durch das Bündchenmuster geht aber mit dem Filzvorgang verloren und ist danach einfach etwas enger - ich hab auch schon Filzpuschen gesehen, die hatten ein nachträglich angestricktes Bündchen aus Sowo (es sollte ein Garn sein, was nicht filzt) wäre auch eine Möglichgkeit das so zu machen
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.219
Danke für die Antwort, Beate.
Ich möchte nur einen höheren Abschluss machen, damit man die Puschen nicht verlieren kann. Dann reicht vielleicht auch einfach einige Reihen kraus? rechts
 
beate (reena)

beate (reena)

verhext - verstrickt - verwandelbar
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.608
ja das wäre ebenfalls eine Option
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.219
Meine Puschen sind fertig. Müssen nur noch trocknen und dann werde ich mal den Antirutschkleber suchen
 
Thema:

Abschluss bei Filzpuschen

Oben