kuschlige Kurzweste Gr.38

      kuschlige Kurzweste Gr.38



      Größe 38, Westenlänge ca. 50 cm

      Material:
      ca 300g Wolle (LL125m/50g) und einen kleinen Rest in schwarz
      Häkelnadel 4-5

      Anleitung fürs Rückenteil:

      80 LM zum Anschlag
      1. Reihe: 80 Stb.
      2. Reihe alle Stb. als Reliefstäbchen abhäkeln, dabei abwechselnd einmal vorn einstechen und einmal von hinten.
      3. - 26. Reihe: wie Reihe 2 darauf achten das die vorderen Reliefstb.vorn eingestochen werden und die hinteren- hinten. So entsteht ein re/li Muster wie beim stricken.
      27. Reihe: nun werden beidseitig die ersten- und letzten 10 Stb. weggelassen (Armausschnitt) und nur die mittleren 60 weiter im Muster behäkelt.
      28. - 38. Reihe: alle Stb. nach Muster abhäkeln
      39.Reihe: (Halsausschnitt) nun beiderseitig (also mal rechte Schulter und mal linke Schulter) 12 Stb. nach Muster abhäkeln die anderen Maschen weglassen
      40. Reihe: die 12 Stb. nach Muster abhäkeln, Arbeit beenden

      Vorderteil:

      40 LM zum Anschlag
      1. Reihe: 40 Stb.
      2. -26. Reihe: nach Muster abhäkeln
      27. Reihe: auf einer Seite die10 Stb. weglassen (Armausschnitt) und den Rest laut Mustersatz abhäkeln.
      28 - 30. Reihe: alle Maschen nach Muster abhäkeln
      31.- 38. Reihe: auf der anderen Seite für den Halsausschnitt jeweils 1 Masche pro Reihe weglassen
      39-40 Reihe: die 12 verbliebenen Stb. nach Muster abhäkeln
      Arbeit beenden, 2. Vorderteil gegengleich arbeiten

      Nun die 3 Teile zusammenketten oder - nähen.
      Mit schwarzer Wolle ringsherum 2 Reihen normale Stb. häkeln. Das selbe in den Armausschnitten machen.

      Zum Schluß alle Fäden vernähen!

      Copy by Steffi Zyla

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steffi ()

    • kuschlige Kurzweste Gr.38

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      ja ich gucke...lach...

      klar kannste Kapuze anhäkeln... allerdings tue ich mich damit immer schwer....

      ich hab das schon paar mal bei den Kidis gemacht...aber ich weiß net wie ich es dir erklären soll.... ich mach die Kapuze net im ganzen sondern 2 Vierecke
      also vom rechten kragenanfang bis Mitte nach oben....
      und dann vom Linken Kragenanfang wieder bis mitte und dann nach oben....
      dann nähe ich die hintere Naht einfach zusammen....

      aber das geht sicher auch anders,,.. aber wie weiß ich net... vielleicht weiß das ein anderer....
      Hallo Ihr lieben Häkeltanten,

      ich habe mich hier neu angemeldet und bin auch im Häkeln ein Anfänger. Bisher habe ich schon das ein oder andere zur Übung gehäkelt und finde die Weste ganz toll und würde diese gerne nachhäkeln. Jedoch habe ich eine Frage zu der Anleitung und zwar zu diesem Punkt: 27. Reihe: nun werden beidseitig die ersten- und letzten 10 Stb. weggelassen

      Wie habe ich das zu verstehen? Sollen in den Reihen davor schon Stäbchen abgenommen werden oder kann ich die ersten 10 und die letzten 10 Stäbchen mit Kettmaschen einfach überspringen?

      Wäre nett, wenn ihr mir da helfen könntet.

      Falls ich hier noch rumstromere, dann finde ich bestimmt auch irgendwo einen Thread, wo man sich vorstellen kann. Aber falls Ihr noch irgendwelche Fragen an mich habt, ruhig her damit :)

      Liebe Grüße aus Duisburg, die neue Nadine :)
      Na, das ging ja flott. Lieben Dank für die Antwort Julchens Mama :) Dann kann ich mich ja ans Weiterhäkeln machen.

      Sollte ich in diesem Jahrhundert noch fertig werden :) , setze ich auch gerne mal ein Foto meiner Anfänger-Weste hier rein. Dann könnt ihr mir sagen, ob ich noch irgendetwas besser machen muß.

      Momentan geht das Häkeln noch sehr langsam voran, aber ich übe fleißig weiter, dann kommt mit Sicherheit auch die Geschwindigkeit.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen