kleine Macarons Täschchen

      kleine Macarons Täschchen

      Ich hatte noch einige Buttons mit Werbung, die nicht mehr benötigt werden. Zum Wegwerfen zu schade. Daraus habe ich dann diese Macarons Täschchen gemacht.

      Als erstes habe ich die Buttons auseinander genommen und nur das Außenteil behalten. Das Innenteil mit der Nadel habe ich entsorgt.

      Da ich dünneres Vlies genommen habe, welches etwas größer ausgeschnitten werden muss, als der Button, habe ich nochmal ein Vlies in der Größe des Buttons zurecht geschnitten.



      Dann habe ich ein einen Stoff rund geschnitten, der größer als das Vlies ist für Außen
      Man benötigt noch einen Reißverschluss, der um den Button passt,
      dann habe ich ein Filz in der Größe des Buttons ausgeschnitten und ein Kreis in Stoff, der um den Filz gemacht wird, ist dann das Innenleben


      Das ist der Außensoff, da bin ich einmal rundherum mit einem Faden, da dieses später zusammengezogen wird.


      Den Reißverschluss habe ich passend für den Umfang zusammengenäht und innen gleichzeitig ein Band für z.B. den Schlüsselring mit eingenäht.



      Ich habe in den Außenstoff innen das Vlies reingelegt und ebenso den Metallbutton und dann zusammengezogen. So ist der Stoff schön um den Button gelegt.


      Dann habe ich mit Hand den Reißverschluss an beide Buttonteile festgenäht.


      Den Stoff für das Innenleben habe ich genauso vorbereitet wie für den Außenstoff. Das Innenteil kann dann reingeklebt werden.


      Zur Stabilisierung kann man auch mit Kleber arbeiten.

      Fertig sind die Macarons
    • kleine Macarons Täschchen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen