gehaekelte Einlegesohlen

      gehaekelte Einlegesohlen

      auf Chris Wunsch stelle ich hier mal meine Einlegesohlen als Anleitung ein.... die sind aber net besonders schön...sag ich euch gleich...aber da sie unter den Füssen sind ist das ja egal...Hauptsache die Füsse sind im Winter schön warm!

      die Sohlen die ihr hier seht sind in Größe 27/28...meine sind schon so zerlaufen, das ich die euch nicht zu muten möchte....



      Los gehts:

      wir brauchen:
      dicke Schafwolle ( Sockenwolle geht dazu sicher noch besser weil die strapazierfähiger ist)
      hier Nadel Nr. 6

      ich habe 10 LM angeschlagen
      dann häkel ich in einen Ende 4 Stb. und an der kante in jede Luftmasche 1 Stb. am Ende wieder 4 Stb. und zurück an der anderen Luftmaschenkante wieder je 1 Stb. mit KM schließen
      nun werden die Maschen alle abgehäkelt nur an beiden ende werden in die Mitte je 2 Sztb. gehäkelt damit man die Rundung bekommt. wieder mit KM schließen
      jetzt für die obere Fußrundung ins obere Ende 3 Stb. und dann weiter 6 Stb. häkeln, jetzt weiter mit HStb. bis zur nächsten Rundung, dort wieder 2 Hastb. in die mitte, weiter mit HStb. bis noch 6 Maschen frei sind, diese dann mit Stäbchen behäkeln....

      Tipp für größere Sohlen: die Luftmaschenkette erweitern... sie sollte ca. 2 /3 des Fußes lang sein.... dann wie oben beschrieben häkeln.

      Ihr könnt auch jede andere Hausschuhanleitung dafür nehmen.... oder die Sohlen direkt nach einer gekauften Sohle in Reihen häkeln....


      bei Fragen laut rufen
    • gehaekelte Einlegesohlen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen