Vorhang für Dachschräge nähen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Vorhang für Dachschräge nähen

      :huhu: zusammen,

      ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung auf dieses Forum hier gestoßen. Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht den ein oder andere Tipp geben. (Oder mich davor bewahren, mich ins Unglück zu stürzen. :16_1: )

      Also: Ich möchte für mein Schlafzimmerfenster einen Vorhang, zum einen als Sichtschutz, zum anderen zum Verdunkeln. Das Fenster ist unter einer Dachschräge. Auf der rechten Seite ist das Fenster 2,13m hoch (Decke 2,40m), auf der linken Seite ist es 1,60m hoch (Decke 1,80m). Die Breite beträgt knapp 2m.

      Ich kenne da so ein System, wo der Vorhang in eine Schiene eingehängt ist und über ein Seilsystem hoch und runter gezogen wird. Zum Öffnen also bei mir nach rechts.

      Sowas hätte ich gerne. Nur habe ich gehört, daß es nicht ganz billig sein soll, wenn man sich sowas machen lässt. Deswegen dachte ich mir: Selbst ist die Frau! Wieso nicht selbst machen? Da gibt es aber dann wieder Leute in meinem Bekanntenkreis, die sagen, das ist viel zu schwierig. Stimmt das? Ich kenn mich damit nicht aus, kann mir aber nicht vorstellen, daß das so unmöglich sein soll.

      Meine Erfahrungen mit Nähmaschinen beschränken sich leider auf den Schulunterricht vor 17 Jahren. Da haben wir ein Kuscheltier und ausgestopfte Sterne genäht. Eine Nähmaschine besitze ich nicht, könnte ich mir aber ausleihen.

      Was meint ihr? Würde ich das hinkriegen oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?

      LG Blue55
    • Vorhang für Dachschräge nähen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Hallo,

      vielen Dank für deine Antwort. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob wir uns richtig verstehen.

      Ich möchte keinen Rollo, der nach oben und unten geschoben wird. Ich möchte einen Vorhang, der nach links und rechts geschoben wird. Hab mich da vielleicht nicht ganz verständlich ausgedrückt. Wenn der Vorhang nach links geschoben wird, rutscht er natürlich zwangsläufig nach unten, der Dachschräge nach.

      LG Blue55

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen