Unsere Gartenlaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Mein Daumen und auch nach der Karpaltunnelop, war alles recht schnell OK, nirgens mehr Probleme. Muß doch sehr unterschiedlich sein.
      So langsam dürfte es ruhig etwas kühler und feuchter werden.
      Das Wetter geht mir immer noch sehr stark aufs Asthma.
      Morgen wollen wir den Drucket dann mal in Betrieb nehmen. Habe noch ein USB-Kabel gebraucht. Waren in der Stadt um es in einem großen Geschaäft zu kaufen(Sat...). Bis wir zur Kasse kamen, war es ein richtiger Hindernislauf. Sagte der an der Kasse, daß es richtig Behindertenfeindlich ist. Zu Kars.... gehe ich auch nicht mehr, pro Stockwerk eine Kasse, da kann man dann mal durch den ganzen Lasen pesen. Bin dann platt, bis ich zur Kasse komme und dann noch ewig anstehen. Da brauchen sie sich nicht zu wundern, wenn man lieber online bestellt. Habe ich dann auch gemacht, ich wollte ja noch mehr kaufen. Bis ich an der Kasse war, hatte ich wieder einen Asthmaanfall. Soll aber immer 4 Std. Abstand lassen, die waren noch nicht um. Sind dann gleich nach hause gefahren. Mit dem Rad, bin ich immer großartig, da merke ich nichts, aber wehe, ich muß bei diesen Themperaturen laufen.
      Im Schatten ging es einigermaßen, aber wehe man kommt in die Sonne, dabekommt man es an der Erbs.
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen