Unsere Gartenlaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Neu

      @celtic lady!!Oh manno! Natürlich sind das Kühe und Kälber und ein schwarzer Bulle. Der soll wieder für Nachwuchs sorgen. Die Kühe sind solche die nur Milch für ihre Kälber haben. Wenn im Herbst die Kälber verkauft werden, ist 3 Tage nur ein gemuhe . Sie sind traurig.Die Kühe bleiben auch fast das ganze Jahr draußen.
      @kex gut wenn du in dieser Situation die Katzen abgeben konntest. Wir haben auch eine Perser Katze vor 10 Jahren übernommen, die von der Besitzerin nicht gepflegt werden konnte. Die Besitzerin war wegen einer Erkrankung 4 Monate im Krankenhaus. Die Katze war so zutraulich und froh das sie das verfilzte Fell los wurde,das ich das überflüssige Fell mit einer Schere schneiden konnte. Mussten sie leider im Frühjahr wegen Nierenversagen einschläfern lassen.
      Sonntag zu Ende, die Fussball WM auch. Mal schauen was demnächst kommt,bevor Skispringen und Handball anfangen.
      Mit der Jacke für meinen Enkel bin ich schon gut vorangekommen. LG Laila :tagebuch4:

      Neu

      @celtic lady
      Ich suche schon seit Monaten einen Platz, hatte aber immer Angst, die falschen Leute zu erwischen. Die Dame vom Tierfriedhof hat mir ihre Hilfe angeboten, und die beiden haben sich dann bei uns gemeldet. Sie mussten vor Kurzem ihre Katze einschläfern lassen und haben sie auch eingeäschert. Das sollte eigentlich schon eine gute Rückversicherung sein, dass die beiden es dort gut haben.
      Einfach ist es trotzdem nicht.

      @Laila
      In den drei Wochen, wo ich jetzt auf Reha bin, haben sich am Bauchfell meiner Katzen auch schon größere Knoten gebildet. Sie haben sich von meiner Tochter am Bauch nicht kämmen lassen. Das geht so schnell mit den Verfilzungen, es reichte schon, wenn ich zwei, drei Tage nicht bürsten konnte! Ich hoffe, die gewöhnen sich an ihrem neuen Platz schnell ein, damit sie dort die Knoten entfernen können. Streicheln haben sie sich von den Leuten schon lassen. Die Katzen waren aber jetzt auch bei meiner Tochter drüben, damit sie nicht in meine Wohnung gehen müssen. Dort hätten sie sich unterm Bett verkrochen wenn die gekommen wären.
      Die Katzen waren doch die vier Jahre hier isoliert, ich habe so gut wie nie Besuch, sie sind fremde Menschen nicht gewöhnt.

      @Taschenrechner
      Ich hoffe für dich, dass du doch einigermaßen erholt in deinen Berufswahnsinn zurückkehren kannst :tagebuch4: :tagebuch4: . Und ich hoffe, du wirst nicht krank. Wundern würde es mich aber auch nicht.

      Meine Ochsenherzparadeiser werden wohl langsam, Tochter hat mir ein Foto geschickt ^^.

      [IMG:blob:https://web.whatsapp.com/a7296f0d-8a5a-47c4-bc85-433ef7a9cf4b]

      Und ein Zucchino ist auch reif.



      Ich wünsche euch heute noch einen schönen Abend, und morgen einen schönen Wochenanfang ^^.

      Neu

      komme erst heute wieder ins Forum. Wir hatten ein schönes Konzert im Wald mit Outi & Lee mit anschließendem Grillen am Freitag. Da musste alles vorbereitet werden - ohne Technik geht es heute auch im Wald nicht - die Akkustik ist da nicht sehr gut. Aber dafür war die Stimmung umso besser. Da wurde ordendlich lange nachgeplaudert, gegessen, und die Gemeinschaft genossen. Am Samstag wurde dann alles weggeräumt. Heute einen gemeinsamen Wandertag auf den Dobratsch, der war auch sehr schön, aber jetzt bin ich wirklich müde, durfte auch am Freitag und Samstag um 6.00 zu Arbeiten anfangen. Dafür habe ich jetzt aber auch zwei Tage frei, ich darf (muss) Überstunden abbauen.

      @Anne Rother nachträglich alles Gute zum Geburtstag, ich hoffe du hast deinen Ehrentag genossen.
      @Gospelgirl Toll dein neuer "Job" . Ich liebe es mit Kindern zu basteln und zu werkeln. Ich mache es im Kindergottesdienst und auch manchmal Nachmittags mit den Kindern aus meiner Gemeinde. Es sind nur die da denen es Spaß macht und da macht es echt Freude. Wünsche auch dir viel Freude damit.
      @kex du hast recht die Milch im Packerl schmeckt nicht nach der Milch direkt vom Bauern auch die Butter und der Käse ist nicht zu vergleichen. Ich glaube dir das du froh bist bald wieder nach Hause zu kommen. Aber die letzten Tage schaffst du auch noch. Dein Tuch gefällt mir sehr gut und um das Konzert beneide ich dich direkt, wäre auch gerne dabei gewesen.
      Wünsche euch allen einen schönen, erfolgreichen Wochenanfang. Den Kranken und Schmerzgeplagten gute Besserung und allen die Urlaub haben ein paar erholsame Tage.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen