Unsere Gartenlaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Guten Morgen,

      da ist man ein paar Tage nicht da, schon passiert so viel.

      @kex fühl dich ganz fest gedrückt, es tut mir sehr leid!

      wir waren 10 Tage auf Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer, hatten Glück mit dem Wetter, und auch sonst hat alles gepasst. Nun müssen die Kalorien wieder eingeschränkt werden. Ohne dass man zunimmt geht es nicht, schließlich muss man alles kosten, und vor Allem die Ruhe und das Nichtstun waren herrlich.
      Nur stricken, schlafen, Städte anschauen und essen....
      Unser Hund war beim Sohn, und es war das erste Mal, dass sie nicht beleidigt war, als wir zurückkamen.

      Nun musste alles wieder in Ordnung gebracht werden, Wäsche, Wohnung und Häuschen entstaubt, Garten - da fühlt sich leider ein Maulwurf sehr wohl - und wie es halt mit dem Alltag so ist.

      Schaut aus, als würde es heute wieder sehr heiss werden, da bleibt uns nur nach dem Frühstück und dem Einkaufen, die „Flucht“ aus der Stadt in den Garten, wo wir mindestens bis Sonntag bleiben werden, auch wenn das Wetter vlt kühler werden sollte wie sie es vorhersagen.

      Wünsche euch einen schönen Tag! :wink1:
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Guten Morgen.
      Die Nacht war furchtbar - viel zu warm und drückend. Heute soll es kühler werden. Bin gespannt. Bis jetzt kocht die Sonne mir hier noch einen vor.
      Nach der Arbeit möchte ich mich mal nach einer neuen Brille umschaun. Gleitsicht ist immer gleich so teuer.

      Es ist viel zu warm zum Stricken. Ich hab gestern was zu häkeln begonnen. Aber das Top wird auch noch gestrickt. Und wenn ich damit halt ein paar Tage später starte.

      So, ich mach mich gleich arbeitsbereit - sofern möglich *räusper*

      Euch allen einen wunderbaren Tag.

      Boxermama schrieb:

      Guten Morgen

      Hier ist wieder alles grau draußen und es ist am regnen.
      Ich hoffe das meine Wassertonnen voll werden.

      Genieße nun meinen Kaffee und werde mich dann um den Haushalt kümmern.

      Wünsche Euch allen einen schönen Tag

      LG Birgit
      Können wir tauschen? Bitte?
      Hier sind es jetzt schon fast 24 Grad, und es soll noch 33-34 Grad werden ...

      Also heute alles ganz ruhig angehen, die Flasche Wasser immer in der Nähe halten und die Küche bleibt kalt bei mir :)

      Wünsch euch was :smilie_girl_012_1:
      Danke @Maggy (Margareta) ,
      ich hoffe, es geht dir heute wieder besser :tagebuch4:
      @Peggy57
      danke :tagebuch4: !
      Freut mich, dass die Kreuzfahrt schön war und viel Glück im Kampf gegen die Kilos. Meiner ist bis jetzt relativ aussichtslos. Ich hoffe dass die Reha zumindest hilft, ein paar Kilo abzunehmen. Ansonsten erwarte ich mir eh nicht viel davon ^^.


      Hier ist es jetzt schon heiß, heute soll es bis 32 Grad bekommen. Gut, dass ich heute nicht raus muss. Hab genug zu essen daheim. Morgen soll es kühler werden, da hab ich wieder Mittags-Termin bei der Psychotherapeutin. Das trifft sich gut.

      Bin am Rumräumen. Kann nicht lange ruhig sitzen. Es bleibt ohnehin noch einiges zu tun bevor ich auf Reha fahre. Hab gestern im Second Hand Shop Hosen und T-Shirts gekauft, die wasch ich grade. Das neu gekaufte Zeugs muss ich erst von meiner Tochter holen, die hab ich im Auto vergessen. Das sind aber auch nur 3 Shirts und zwei ganz dünne, weite Hosen in bunt, orientalischer Stil. Tochter meinte, das passt mir. Na dann ... hoffe sie hat Recht :quer: . Ansonsten billige Turnschuhe für drinnen, und Badeschuhe. Brauch das ohnehin nur die 3 Wochen, wenn sie dann auseinanderfallen ist es mir auch egal. Teuer ist eh oft auch nicht besser.

      Meine Pflanzen muss ich offenbar doch noch viel mehr düngen, die Zucchini bekommen gelbe Blätter. Da wird morgen Früh nachgelegt, jetzt ist es schon zu heiß. Und für meine Tochter muss ich Zettel schreiben, wie sie düngen muss. Und sie sollte auch dabei sein. Vielleicht mache ich es doch heute Abend. Ist zwar nicht optimal, aber sie sollte zusehen können.
      Bin gespannt, ob sie es hinkriegt, sie hat nicht grad den grünen Daumen. Ansonsten ... wird es als erster Versuch verbucht, und nächstes Jahr neu gestartet. Hat ja grundsätzlich nicht so schlecht funktioniert. Und ich habe nicht vor, nochmal ein paar Wochen nicht daheim zu sein.


      Werde dann frühstücken. Hab in letzter Zeit in der Früh immer weniger Hunger, bring nichts runter. Der Hunger kommt erst nach zwei, drei Stunden, ist aber auch nicht riesig. Soll mir recht sein.

      Wünsche euch einen schönen Tag, nicht ganz so heiß wie angesagt, mit möglichst wenig Schmerzen. Den Kranken gute Besserung :tagebuch4: .

      Renate52 schrieb:

      Hallöle, ich habe heute die beiden Gänsekrimis bekommen. 2 Seiten gelesen, liest sich ganz gut. Bin mal weiter gespannt
      Wünsche Dir viel Spaß! Ich liebe den Gänserich Tom.

      eva_S schrieb:

      Abends beobachtet er mich des öfteren, wenn ich auf der Couch bin. Er blinzelt mir dann ab und zu zu.
      Nur mit dem Streicheln wird es etwas komplizierter :quer: Ich habe neben meinem Lesesessel den Vogelbauer mit meinen beiden Zebrafinken stehen. Abends, wenn wir zu Hause sind, haben die Beiden Freiflug. Und wenn ich dann die Stricknadeln raushole, setzen sie sich meist oben auf den Bauer und drehen die Köpfe nach unten, um mir zuzusehen. Sie werden aber wahrscheinlich weniger meine Strickkunst bewundern, Ich denke, sie hätten gern meine Wolle zum Auftriefeln und Nestbau :quer: .

      Meine Haushaltsaufgaben habe ich fast geschafft, nur noch Wäsche aufhängen. Dann kann ich mich wieder meinem Strickzeugs widmen, bis ich zum "Nachmittagsdienst" ins Büro muss.

      Bisher ist noch Sommerwetter - aber ab Mittag soll es regnen. Mal schauen - im Büro sitze ich zumindest trocken :auslach:

      Allen einen schönen Tag!

      LG Elke
      Hallo

      @Wampirella Ich tausche diesmal nicht, meine Wassertonnen sind fast leer und ich brauche Wasser zum gießen.
      Hier hat es schon lange nicht mehr geregnet.
      Brauche heute dann nur im Gewächshaus gießen.

      Es hat hier auch abgekühlt und es ist ganz angenehm draußen.
      Ich hoffe das ich heute etwas im Haushalt schaffe, habe bei der Wärme nicht viel geschafft.

      Küche ist fertig nun geht es weiter.

      LG Birgit
      Wir haben es windig und nur noch 17 Grad, nachdem es die Nacht 20 Grad waren. Ja das Wetter spinnt dies Jahr rum. Und die Wettermodelle , die ich mir gerne angugge ( aber nur angugge) , spinnen genauso rum. :quer: Das ist zb eines bei das will behaupten das wir nächste Woche 40 Grad bekommen sollen hier. Zum selben Tag sagt dann ein anderes . ätsche bätsch , es gibt nur 17 grad und Regen. Ich finde es amüsant .

      Mir fehlt immer wieder mal der Antrieb , aber immerhin habe ich gestern wieder ein bisserl vom Haushalt geschafft , meine Wäsche dreht ihre Runden und will hinterher aufgehängt werden. Dann steht heute noch einkaufen an und Balkongäste versorgen. Wobei da es heute vormittag geregnet hat , kann es sein das die Vogeltränke wieder für 1 - 2 Tage unwichtig ist ggg. Handarbeitstechnisch wird es ein mauer Monat , außer meine Ellis, aber die kosten Zeit aber fressen kaum Wolle. Somit wird nur wieder wenig an Gramm bei der Jahresverbrauch stehen im Juni. Aber es sollte ja kein Wettbewerb werden.

      Heute abend ist wieder Strickchat, da freue ich mich drauf. :banane: Ich liebe chatten.
      Allen eine schönen stress und schmerzarmen Nachmittag . :grins:
      Hallo,

      heute geht es mir so lala. Zu den Schmerzen, der Zahn Op kommt so langsam eine Sommererkältung. Ich bin Heiser und auch noch in der Hotline ab 16:20 Uhr alleine. Morgen werde ich wohl noch einsamer sein, nicht mal der Kollege, der schriftliche Anfragen bearbeitet bleibt bis Abends.
      Wir haben morgen unser berüchtigtes Sommerfest. Ich wollte hin aber bei meiner aktuellen Verfassung werde ich dann wohl doch nach Hause gehen und mir einen Kartoffelpüree machen. Dabei gibt es wieder wunderbare Leckereien. Gegrillte Lachsfilets, Süßkartoffelauflauf, Pulled Pork und noch mehr vom Grill. Das Thema ist Las Vegas und auch die Band spielt eher meine Musik. Nur bin ich nicht fit, Alkohol soll ich nicht trinken wegen der frischen OP Wunde (würde ich eh nicht tun) aber das essen kommt vom Grill und hat so gar nichts von weicher Kost.

      Heute hat mein Arbeitstag mit basteln begonnen. Immer wenn Geldgeschenke anstehen, werde ich aktiviert. Heute war es eine Herausforderung, die Geldscheine auf dem vorgefertigten Hintergrund zu befestigen. Den Bildhintergrund habe ich gestern schnell genäht. Ich habe den Stoff auf das Vlies aufgebügelt, umgeschlagen und auf eine Papierunterlage genäht.
      Heute morgen habe ich die Geldscheine zu Herzen gefaltet und mit einem Faden auf dem Hintergrund fixiert.



      Der Beschenkte hat seine Hochzeitsreise nach New York gemacht.Wenn die Scheine weg sind, ist ein Schiff sichtbar. So bleibt der Bezug vorhanden.
      Es war heiß heute, aber langsam wird es etwas kühler. Wind kam auf, der war zeitweise schon eher stürmisch, und hat angenehm abgekühlt. Ich bin gespannt, ob es morgen wirklich so kühl werden soll wie angekündigt. Maximal 17 Grad, und 11 Grad in der Früh. Regen bitte erst nachdem ich wieder daheim bin, ich hasse Auto fahren bei Regen und/oder Dunkelheit. Das war immer schon so und ist jetzt noch mehr der Fall.

      Hab wieder ein paar Reihen an dem "Cape Daisy"-Tuch von Jolanda Schneider gestrickt, die Reihen ziehen sich jetzt schon ganz schön ^^. Ich will gar nicht wissen, wie viele Maschen ich derzeit auf der Nadel habe :O :quer: . Aber es ist langsam auch ein Ende in Sicht ^^.

      Für die Tunika bräuchte ich innere Ruhe die ich jetzt nicht habe. Schlimmstenfalls wird sie halt doch erst in oder nach der Reha fertig, das ist jetzt nicht mehr sooooo das Wichtigste. Wir haben beide hart am Ableben meines Hundes zu knabbern, es war meine Tochter, die das winzige Fellbündel damals heimgebracht hatte.

      Hab mir heute schon rausgesucht, welche Projekte mit in die Reha kommen.
      Auf jeden Fall möchte ich endlich mein Tuch "Caramel And Cinnamon" von Mary E Rose anfangen, darauf freue ich mich schon seit letztem Jahr, da hat mir der Krebs einen Strich durch die Rechnung gemacht, ich wollte die teure Wolle nicht aufs Spiel setzen. Hab mir dafür nämlich sogar die Originalwolle gekauft, das wird dann ein absolutes Kuscheltuch ^^.
      Muss morgen schwarze Druckertinte kaufen und die Anleitung ausdrucken. Ist mir im Moment lieber als am Tablet zu arbeiten.

      Und ich möchte eventuell auch meinen Spirit of Life KAL mitnehmen, wäre auch an der Zeit, da weiter zu machen, sonst wird das nie was.

      Stickerei weiß ich noch nicht, da bräuchte ich für meine Lupenlampe eine neue Leuchtstoffröhre, die wird bis zur Abfahrt nicht hier sein. Hab vergessen zu bestellen :pinch: .

      Heute wird bald schlafen gegangen, hab letzte Nacht wieder sehr schlecht geschlafen und war einige Male wach. Fernsehprogramm ist auch wieder mal nicht so das Optimum ....

      Der Wind frischt schon wieder auf, und wird wieder stärker. Hoffentlich fangt es erst später an zu regnen, sonst versagt der Sat wieder :huh: .

      Ich wünsche euch eine gute Nacht ^^

      Wollte eigentlich noch ein Bildchen hierlassen, meine Orchideen blüht heuer schon zum zweiten Mal, eigentlich blüht sie nur im Winter:
      Mußte mir jetzt erst das Dschungelkind anschauen, Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Sehr beindrucken.
      Strickliesel Elke, den Gänsekrimmi habe ich auch bald fertig, bin bei Kap. 25. Die verbalhornten Sprichwörter, einfach zum kringeln," ihm fiel es wie die Schuppen vom Fisch", bei Guano habe ich erst bei der Hälfte des Buches gemerkt, was es es bedeuten soll. Echt schräg alles. Die Schriftstellerin kennt sich gut mit Vögeln und einigem andern aus. Da kann man auch lesen, wieviele Leute Dreck am Stecken haben. :quer: :quer: :quer: :quer: :quer:
      Guten Morgen.
      Gestern war mal wieder ein komischer Tag. Es war extremst drückend. Am Mittag hab ich doch schon um 2 Feierabend gehabt. War nix mehr da. Also, ab in die Stadt zum Optiker. Gleitsichtbrille und Lesebrille bestellt. Danach noch kurzentschlossen in den o2 Laden. Tarife abgeglichen, neue abgeschlossen. Handy hat nen Hänger, also ein neues. Thomas seins auch nicht mehr in Ordnung - auch ein neues. Eiskaffee trinken, Nordsee Essen holen und dann aus dem Parkhaus raus. Zumindest war das der Plan. Nur war die Schranke im Parkhaus defekt. Ca halbe Stunde warten mit anderen Fahrern. Bis mal jemand kam. Das war dann ein Wachmann, der die Schranke manuell bediente. Der Witz- der Typ wollte doch tatsächlich, dass wir alle die Tickets nachbezahlen :92: Da ist eine Frau ausgerastet. Man hat sie im halben Parkhaus gehört ;) Er hat auch sehr schnell nachgegeben und wir konnten alle durchfahren und haben ihm dann die Tickets ausgehändigt. Stellt euch das mal vor - ca 50 Autofahre die alle zum Automaten rennen um nachzubezahlen :3sauer: Abgesehen davon, dass wir alle nichts für den technischen Defekt konnten.

      So, der Freitag ist heute wenigstens kurz. Aber ich hab auch so noch genug zu tun.

      Euch allen einen schönen Tag.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen