Unsere Gartenlaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo,

      juhu, ich bin zu Hause, Barfuß und Füße hoch. Alles hilft gegen die Schmerzen. Nun nur noch ausruhen Leider tut mir heute das Daumengelenk auch weh, so dass ich mal nicht stricke. Morgen wird das hoffentlich wieder weg sein.

      Anne Rother schrieb:

      Das ist auch grundsätzlich richtig ..... denn man muß solche Arztbesuche (wie auch Behördengänge oder ähnliches) grundsätzlich während seiner Freizeit machen.... es gibt aber bestimmte Ausnahmen und manchmal ist es auch im Tarifvertrag geregelt. Einen solchen solltet Ihr ja haben. Lese doch dort mal nach, was da zu Arztbesuchen drinsteht.
      @Anne Rother Ich arbeite an Wochenenden, wenn ein Arztbesuch ansteht oder nehme Urlaub. Das ist klar. Nur ich bekomme keinen Urlaub oder frei, so lange der Kollege in Elternzeit ist. Seine Frau fehlt auch an allen Ecken und enden. Da beide gleichzeitig nun beim Kind sind, ist das Team absolut unterbesetzt. Das Heißt es kann passieren, dass wir keinen Freizeitausgleich bekommen, weil zu wenig Leute für die Anfragemenge da sind. Unsere Studenten kommen auch nicht so oft, naja sie dürfen auch nur 20 Stunden im Monat arbeiten.

      Der Kollege in Elternzeit kommt zum Glück zum Ende des Monats wieder. Mal sehen wann er den nächsten Monat Elternzeit einschiebt, vermutlich im August zur Haupturlaubszeit...

      Heute mussten wir zusätzlich den Job unserer Dienstleister erledigen, die das nicht bewältigt haben. Morgen müssen wir dann das bearbeiten, was heute liegen geblieben ist. und so schaukelt sich das auf. Am Sonntag werden wir dann hoffentlich ab 17 Uhr keine Anrufer mehr haben, so das wir hier noch mal was abarbeiten können, neben dem Livestream vom Spiel gegen Mexiko.
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Hallöchen,
      Heute war es mit dem Wetter wieder besser, es war nur zwischendurch ein wenig Nieselregen ,aber es hat auch ziemlich abgekühlt . Normalerweise soll es ja besser werden , hoffentlich, denn es ist nun genug mit der Nässe !
      Ich konnte auch heute Abend meine verschiedenen Handarbeitsbilder in die Alben einstellen ,
      Meinerseits habe ich heute nur gestickt, das ist nicht so anstrengend in der Schmerzphase . Letzte Nacht war es etwas besser, ich konnte wenigstens ein paar Stunden schlafen und ich hoffe dass es bald wieder vorbei ist mit der Krise .
      Morgen will ich dann wieder ein wenig stricken und häkeln.

      Gute Nacht, und morgen einen schönen Tag !
      Guten morgen allerseits. ein kurzer Wetterbericht aus der Schafskälte. :kalt:
      Hier ist es aktuell keine 8 Grad mehr und total Klarer Himmel.Ich hätte glatt meine Handstulpen benötigt, so frisch ist es nun geworden. Die Vögel zwitschern um die Wette und die Katzen in den 2 Zeitungsrevieren waren heute schmusebedürftig.
      Ich hätte mir heute morgen gewünscht meine Kamera dabei zu haben. Es wäre ein Interessantes Bild geworden. Als ich zu meinen Auto zurück kehrte , warteten 3 katzen im respektvollen Abstand von meine Auto wie es zuerst aussah. Als ich Näher kam sah ich vor wem die Respekt hatten. Ein Igel (mein Stammgast Igel ?? ), wartet brav neben meinen Auto . Jeder Versuch der Katzen , näher zu kommen quittierte er mit eine knurren. :quer:
      Klar bekam das Kerlchen worauf er gewartet hatte , katzennassfutter , ne kleine Portion. Da ich nun seit 3 Jahren eigentlich immer im Spätherbst einen Bettel -Igel habe , tippe ich drauf das es der selbe ist
      aber auch er hat sich eigentlich in der Jahreszeit geirrt , passt aber zu den Nachrichten im der Norwegischen wetterseite. Wenn ich es halbwegs verstanden habe , erwarten die eine Sturm heute/morgen der betitelt wurde als typischer Herbststurm , der eigentlich um die Zeit untypisch ist.
      Da hat wohl der Igel gestern abend mitgelesen und sich gedacht, wenn Herbst im Anmarsch ist , kann ich mir einen Leckerbissen erbetteln. :baden:

      Aber die irren sich beide - norweger und Igel. Bloß weil es 2 tage in Folge keine 19 Grad wurden , ist noch lange kein Herbst. :auslach: samstags sind schon wieder 27 Grad angesagt , also es war nur ne kurze Verschnaufpause , die ich sehr genieße. Allen einen schönen , schmerzarmen Start in denTag , ich gehe nun schlafen. :n8:

      elfle schrieb:

      Oh Man, ich werde wirklich alt. Am Montag war ich beim Augenarzt. Jetzt bekomm ich eine Gleitsichtbrille und eine verstärkte Lesebrille.
      Guten Morgen allerseits,

      da hatten wir fast den gleichen Montag: ich war beim Optiker. Hatte dann doch spontan einen Termin gemacht, als ich im Büro mit meiner jetzigen Lesebrille Probleme hatte, eine 8 von einer 6 zu unterscheiden. Meine jetzige Lesebrille ist 5 Jahre alt und reicht nun doch nicht mehr aus. Nun muss ich noch ca. 1 Woche warten, bis die neue Brille fertig ist. Dann kann ich auch wieder filigrane Sachen sticken. Das war in letzter Zeit nicht mehr so richtig möglich.

      @Anne Rother: Kann Dir Deinen Stress im Büro jeden Tag live mitfühlen. Arbeite auch in einem Anwaltsbüro. Irgendwie versuchen fast alle Anwälte, mit einem Minimum an Arbeitskräften auszukommen, obwohl das Büro eigentlich gut läuft. Wir sind zwei Mitarbeiterinnen - eine mit 20 und ich mit 30 Stunden - für 2 absolute Workaholic-Anwälte. Sobald ich das Büro betrete, stehe ich bis zum Arbeitsschluss unter Dauerstrom. Aber da - mal abgesehen von der wirklich kaum zu schaffenden Arbeit - das Büroklima ansonsten gut stimmt, nehme ich das in Kauf. Außerdem ist es auch eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit und das Wissen hilft einem in der heutigen Zeit auch privat oft weiter.

      Heute bin ich wieder die "Nachmittagssekretärin". Werde, wenn ich meinen Haushalt "geschmissen" habe, dann noch mein Sommertop anschlagen, ehe ich dann gegen 11 ins Büro abschwirre.

      LG Elke
      Hier ist es heute auch noch frisch, 13 Grad hatten wir um 5:30 Uhr. Aber es hat aufgehört zu regnen. Sonne soll es heute noch keine geben, aber zumindest wieder 19 Grad. Na dann.

      @Gospelgirl
      Ich liebe deine Tiergeschichten :quer: :love: .

      Und ja, ich vermisse @Taschenrechner auch :39: .

      Hab heute Nacht gut geschlafen, bin aber trotzdem kaputt. Ich hab jetzt gefrühstückt, und leg mich nochmal für ein Stündchen hin. Dann ist es hoffentlich besser, und ich kann mich aufraffen etwas zu tun.

      Hat von euch schon mal jemand die Zucchiniblüten verarbeitet? Ich habe so viele, und die fallen alle ab. Irgendwie tut es mir leid, wenn die ungenutzt bleiben. Aber ich trau mich auch irgendwie nicht drüber. Gemüseblüten habe ich noch nie verarbeitet :O . Frage: Wie lange kann ich die essen? Auch wenn sie schon abgefallen sind? Oder nur die, die noch an den Stängeln hängen? Die männlichen Blüten fallen ja sehr schnell ab. Die weiblichen (hab aktuell erst zwei Knöspchen) kommen erst und sollten dann ja befruchtet werden, also eher nicht gegessen :S_gruebel: :quer: .

      @Laila
      Freut mich, dass du mal (fast) schmerzfrei bist :tagebuch4: . Das ist schon ein herrliches Gefühlt ^^.

      @Maggy (Margareta)
      Ich wünsche dir gute Besserung und dass deine Krise bald wieder vorüber ist :tagebuch4: .
      Guten Morgen

      Hier ist es von der Temperatur sehr angenehm.
      Werde gleich raus gehen und der Terrasse fegen, da liegt ein Flusenzeug, vermutlich von irgendwelchen Bäumen.

      Danach kommt der Haushalt dran, dass übliche halt.
      Und dann werde ich am Top weiter stricken.

      @Gospelgirl fand Deine Tiergeschichte toll, schade das Du keine Kamera dabei hattest.

      @kex Blüten habe ich noch keine gegessen, habe mich da noch nicht dran getraut.

      Wünsche Euch allen einen schönen Tag

      LG Birgit
      Guten Morgen,

      @Strickliesel_Elke eine Leidensgenossin.... ich arbeite seit ich 16 bin (mit 3 kleinen Unterbrechungen) beim Anwalt, es hat sich nichts geändert. Aber auch bei mir stimmt das Betriebsklima ... ich arbeite ja nur 6 Stunden/Tag, mache extra noch eine Mittagspause (die ich gar nicht machen müsste) meiner Chefin zuliebe ... Anwälte kommen ja immer gerne später.... und bleiben ewig..... Da ist es irgendwie jetzt normal, dass ich nicht um viertel nach 3, sondern halb 4 gehe .... aber das wird bei mir kein Dauerzustand. Sobald das neue Azubinchen da ist, habe ich die Azubinchen-Arbeit nicht mehr. Dann ist mir schon viel geholfen.
      Und das "alte" Azubinchen soll ja ab Juli dann 2 x die Woche kommen. Mal sehen, ob das was wird ....

      So, doch nun genug gejammert.

      Hier scheint die Sonne (ENDLICH!), aber auch im Saarland ist es kühler geworden. Aber morgen sollen es schon 24 Grad und Samstag dann 26 werden. Das ist gut so.

      Ich werde jetzt an die Arbeit gehen und wünsche Euch einen schönen Tag, bei allem was Ihr so vorhabt....

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen