Unsere Gartenlaube

      Neu

      Hallo,

      ich bin heute extrem müde. Ich warte nur auf meine Wäsche. Bei uns sind zwei krank und die Studenten kommen auch nur wenn sie grade viel Zeit haben. Somit sind wir extrem unterbesetzt.

      Mein Samstagsdienst wurde gestrichen am 2.6., so dass es nur eine 5 Tage-Woche wird. Da nicht überall Feiertag ist, müssen wir am Feiertag arbeiten.

      strickliesel50 ( Uschi) schrieb:

      @Fiene71

      Wir waren auch mehrmals im Kurzurlaub dort und haben Mosselen und Kibbeltjes oder andere Spezialitäten gegessen. Als wir zwei alleine mit dem Schiff unterwegs waren, waren immer Leute da, die gerne beim Anlegen geholfen haben. Leider geht das nicht mehr, und alleine kann ich nicht,selbst mit Auto. Hängen zu viele Erinnerungen dran. Ist so schon alles schwer genug. Hab wieder voll irgendwo rein gegriffen. Göga krank. PC hängt seit dem letzten Google Update irgendwo fest. Staubsauger im Eimer. Steuerbescheid Geld nachzahlen. Was kommt als Nächstes?
      Uschi, das geht glaube ich allen so, dass es Phasen gibt, die man am liebsten aus dem Leben streichen möchte. Ich hoffe dein Mann kommt wieder auf die Beine. Wobei das sicher sehr langwierig sein wird. Ich wünsche euch beiden endlich wieder Positives im Leben

      @kex Ich wünsche dir für morgen alles Gute
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Neu

      @Fiene71
      Vielen Dank für deine lieben Wünsche.
      Heute war ein kleiner positiver Schritt. Er kann schlucken. Das wurde von der Logopädin geprüft. Ich war da, als sie kam. Der nächste Schritt ist, es mit Joghurt zu probieren. Da ereinen Kühlschrank in seinem Appartement hat, habe ich sie schon gekauft, und nehme sie mit. Dann kann sie sie nehmen wie sie braucht. Das Wassereis heute, ist im Budget, aber kein Joghurt. Die besorge ich doch gerne.

      Neu

      celtic lady, die Krähen und Raben brüten gerade bzw. haben Nachwuchs. Sie hat es nicht gefressen, sondern im Schnabel weggetragen. Sollte wohl zum Jungen füttern verwendet werden.
      Auf unsere Wiese hinterm Haus brüten welche in den hohen Bäumen, ist das ein Specktakel. Die Weiber unterhalten sich wohl gerade von Nest zu Nest, wie weit sie mit brüten usw. sind. Ist seit 4 jahren so, den Lärm hält man am Kopf nicht aus.
      kex, bin gerade an einem Buch "Der Patient im Visier", sehr aufschlußreich. Die pharmakonzerne dürfen ja nicht offen werben mit rezeptpflichtigen Medis. Wie sie es doch machen,,,,, u.a. auch in Selbsthilfegruppen, die den wahren Zweck nicht blicken.
      Du solltest ja so ein 5Jahres Medi nehmen, dies wird dort auch erwähnt, hilft nicht, hat nur Nebenwirkungen und ist sauteuer. Die Patienten lernen auf Veranstaltungen, angeblich für mündige Bürger, die neusten Medis mit Namen kennen. Sind oft keine neuen, nur ein bischen anders und teuerer. Da gibt es Patienten, die darauf beharren, das ihr Doc dieses Medi verordnet, sie glauben den Pharmaleuten mehr als ihren Ärzten. Bei den Ärzten gibt es auch solche und solche.
      Ich habe auch eine Bekannte, die sich auf Yo.t.. allen möglichen Mist anschaut, hält es für Aufklärung, dabei wollen die nur irgendwelchen Hokuspokus los werden. Ich weiß, warum ich bei sowas immer dicht mache.
      Habe eine Bekannte, die allerlei Mist auf Yo.t... anschaut. Die wollen unser Bestes, nämlich unser sauerverdientes Geld. Wird mir jetzt bestätigt. Egal, wo und was ich lese, erstmal ins Impressum schauen, mache ich grundsätzlich bei allem. Mit der Gesundheit kann man die meisten großen Geschäfte machen.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen