Unsere Gartenlaube

    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      So, wieder einiges umgeräumt. Mein Läppy steht auf einer Schublade, die unter meinem Schreibtisch montiert ist.
      Am Dienstag wird der Einbauschrank und ein Teil unseres Sofas geholt, dazu mußte ich auch noch 2 Regale abbauen. Dann kann ich überall mal wieder richtig sauber machen und alles an seinen Platz stellen, damit es wieder wohnlich aussieht.
      Ist echt klasse, daß ich vor dem KH viel vorgekocht und eingefroren habe. An manchen Tagen wird so viel rumgewurschtelt, da ist es toll zu wissen, daß man nur etwas hochholen muß.
      Ariane, Deine Hühner sehen sowas von gesund aus, so sollten Hühnetr aussehen. Wenn man welche aus der Massentierhaltung sieht, kann einem nur schlecht werden.
      Hier regnet es ganz schön kräftig.
      Ich habe doch einer rumänischen Bekannten gesagt, sie kann bei uns einiges bekommen, daß sie nach Rumänien bringen kann. Damit alles an einer Stelle ist, habe ich es auf einen Tisch im Vorkeller gestellt, der uns gehört. Eines Tages komme ich runter und staunte nicht schlecht, da hat sich doch ein anderer kräftig bedient. Ein Pärchen, daß sich getrennt hat, aber Kinder hat, da kommt der Vater ab und an zu besuch, der hat ohne zu fragen, das genommen, was ihm so in den Sinn kam, dabei hat er auch unseren Bodenstaubsauger mitgenommen, den wir nur mal runtergestellt haben, weil wir i.M. wenig Platz haben.
      Wenn er mal wieder kommt, werde ich die Tür öffnen und fragen, ob er auch noch die restlichen Staubsaugertüten haben möchte.
      Sich zu ärgern lohnt nicht, nur ein bischen. Er hätte doch fragen können, ob er etwas haben kann, sich aber so zu bedienen ist eine Frechheit.
      Wir haben uns jetzt einen kleinen ZyklonStaubsauger gekauft, sehr leicht und handlich, hat sogar ein Band dran, dass man sich über die Schulter legen kann. Bin erstaunt, was das kleine Ding für eine Kraft hat.

      Neu

      Taschenrechner schrieb:

      @ kex Du bist echt die Wucht in Tüten. Du hast Energie für zwei -gebe mir mal eine Portion davon ab, bitte.
      Ich stricke gerade die zweite Babysocke, es macht mir sehr viel Spaß. Nachher geht es auf den Balkon, aber vorher wird etwas gefuttert.
      :quer: Wucht in Tüten hört sich super an, danke ^^.
      Energie für zwei hab ich zwar noch nicht, aber ich hab schon mehr Kraft als noch vor ein paar Wochen. Mir machen jetzt nur die Schmerzen und der Lympharm einen Strich durch etliche Rechnungen X( .
      Du bist reif für eine mindestens 6-wöchige Erholungskur mit anschließend 2 Monaten Urlaub, so schaut's aus. Und für einen neuen Job, in dem du nicht ausgebeutet wirst bis zum Umfallen und in dem du respektiert und geachtet wirst :tagebuch4: .
      Viel Spaß noch beim Söckchen stricken ^^.

      Strickliesel_Elke schrieb:

      Wir haben gerade einen tollen Ausflug gemacht. Ca. 13 km von uns entfernt ist heute Bärenmesse. Alle Teddys handgearbeitet: genäht, gestrickt oder gehäkelt. Herrlich - und die Kleidung dafür erst! Wir sind mit dem Radel gefahren, da haben wir bei dem schönen Wetter auch noch eine Sporteinheit gehabt.

      Jetzt gehts auf den Balkon mit Cappuccino und Strickzeugs. Will für mich noch den 2. Tola mit Strickerin-Motiv werkeln, damit ich das Paar dann verwenden kann.

      Noch einen schönen Restsonntag allen - vor allem schmerzfrei!

      LG Strickliesel Elke
      Ich überleg grad, ob ich neidisch sein soll, oder ob ich mich freuen soll, dass es sowas in meiner Nähe nicht gibt :D . Bei Teddybären werde ich schwach, wenn mich einer anlacht kann ich mich nicht wehren :love: .

      Renate52 schrieb:

      So, wieder einiges umgeräumt. Mein Läppy steht auf einer Schublade, die unter meinem Schreibtisch montiert ist.
      Am Dienstag wird der Einbauschrank und ein Teil unseres Sofas geholt, dazu mußte ich auch noch 2 Regale abbauen. Dann kann ich überall mal wieder richtig sauber machen und alles an seinen Platz stellen, damit es wieder wohnlich aussieht.
      Ist echt klasse, daß ich vor dem KH viel vorgekocht und eingefroren habe. An manchen Tagen wird so viel rumgewurschtelt, da ist es toll zu wissen, daß man nur etwas hochholen muß.
      Ariane, Deine Hühner sehen sowas von gesund aus, so sollten Hühnetr aussehen. Wenn man welche aus der Massentierhaltung sieht, kann einem nur schlecht werden.
      Hier regnet es ganz schön kräftig.
      Ich habe doch einer rumänischen Bekannten gesagt, sie kann bei uns einiges bekommen, daß sie nach Rumänien bringen kann. Damit alles an einer Stelle ist, habe ich es auf einen Tisch im Vorkeller gestellt, der uns gehört. Eines Tages komme ich runter und staunte nicht schlecht, da hat sich doch ein anderer kräftig bedient. Ein Pärchen, daß sich getrennt hat, aber Kinder hat, da kommt der Vater ab und an zu besuch, der hat ohne zu fragen, das genommen, was ihm so in den Sinn kam, dabei hat er auch unseren Bodenstaubsauger mitgenommen, den wir nur mal runtergestellt haben, weil wir i.M. wenig Platz haben.
      Wenn er mal wieder kommt, werde ich die Tür öffnen und fragen, ob er auch noch die restlichen Staubsaugertüten haben möchte.
      Sich zu ärgern lohnt nicht, nur ein bischen. Er hätte doch fragen können, ob er etwas haben kann, sich aber so zu bedienen ist eine Frechheit.
      Wir haben uns jetzt einen kleinen ZyklonStaubsauger gekauft, sehr leicht und handlich, hat sogar ein Band dran, dass man sich über die Schulter legen kann. Bin erstaunt, was das kleine Ding für eine Kraft hat.
      Also das hätte ich nicht so hingenommen, das ist Diebstahl!! Der soll das gefälligst zurückgeben X( .

      @Sage99
      Die Tunika sieht super aus, und du bist schnell 8| . Hab mir die Anleitung wieder durchgelesen, hab mich dann aber nicht mehr so gut ausgekannt :wacko: . Müsste es ausprobieren. Egal. Kann sie im Moment eh nicht machen, hab dann sicher wieder ein UFO mehr herumliegen wenn ich nicht weitermachen kann, hab auch gar keine passende Wolle dafür daheim^^.


      War mit den Hund grad unten, es ist warm aber ziemlich windig. Erinnert mich an meinen früheren Wohnort. Dort ging auch IMMER ordentlich der Wind. Außer in meinem Garten. Da war totale Flaute, so dass die Temperaturen wie in einem Heizkessel raufgingen den ganzen Tag die Sonne draufbrannte :-64: .
      Hab wieder mal gut gekocht :-22: :quer: :quer: , jedenfalls hat es geschmeckt. Und das fast ohne Salz, nur mit Kräutern. Das macht Spaß ^^. Von dem Biohendl hab ich die zweite Hälfte eingefroren. Erstens sind die teuer, zweitens wird es sonst zuviel Fleisch. Das will ich nicht mehr. Wurst, Würstel usw. sind schon zu 99% vom Plan gestrichen party .
      Schnitten (in D Wafferl) sind auch schon sehr reduziert, das sieht auch schon gut aus. Dem gesunden Leben steht kaum noch was im Wege :75: .
      Morgen möchte ich meine Mini-Sukkulenten umtopfen, die platzen schon aus ihren Töpfchen heraus. Dazu müsste ich erst Substrat zusammenstellen ... mal sehen ob es was wird oder nicht :S_gruebel: .

      Wünsche euch noch ein schönes Pfingstwochenende ^^

      Neu

      Strickliesel_Elke schrieb:

      Wir haben gerade einen tollen Ausflug gemacht. Ca. 13 km von uns entfernt ist heute Bärenmesse. Alle Teddys handgearbeitet: genäht, gestrickt oder gehäkelt. Herrlich - und die Kleidung dafür erst! Wir sind mit dem Radel gefahren, da haben wir bei dem schönen Wetter auch noch eine Sporteinheit gehabt.
      Hilla Bären macht in Grüna eine Ausstellung. Ihr Name ist mir noch ein Begriff aus meinen Teddy Zeiten. Habe auch schon mit einem Bären auf einer Ausstellung an einem Wettbewerb teilgenommen und einen mittleren Platz belegt. Es gibt wirklich tolle Bärenmacher. Ganz besonders ist mir Karin De Lorenzo in Erinnerung geblieben, mit ihren Polarbären. Traumhaft schön. meine waren eher Comic ähnlich aber aus feinem Mohair.

      Neu

      @Fiene71
      Ja, die Messe war in Grüna. Hilla-Bären habe ich auch gesehen. Es war einfach ein Teddy schöner als der andere.

      @kex
      Die Teddys haben mich alle angelacht. Es ist schwer zu widerstehen. Aber ich habe mir eher Appetit geholt, mal wieder einen selber zu stricken oder zu häkeln. Wie mein Mann bei der Ausstellung so schön bemerkte: wir brauchen endlich ein Enkel

      Neu

      @Strickliesel_Elke dein Tuch ist sehr schön geworden!

      @Boxermama das glaub ich, dass dir das Wasser zu kalt war! Ist dein Hund eine Wasserratte?

      Unsere war beim heutigen Ausflug nicht zu bremsen. Wir gingen entlang der "Kamp" (ein Fluss in NÖ bei Zwettl) und sie lief immer ins Wasser. Es war eine sehr schöne Naturlandschaft dort:

      ...........

      ein glückliches Hundi:



      Neu

      Hallo

      Sind wieder auf dem Campingplatz.
      Viel Wind war nicht, aber für ein paar kleinere Drachen hat es gelangt.
      Mit unserem Hund waren wir das erste mal an der Nordsee auf Romo, da war sie erst ein paar Monate alt,
      da fand sie es nicht so toll. Der Strand auf Romo ist sehr breit und da läuft man bis zum Wasser eine ganze Weile.
      Da wir da hauptsächlich zum Drachenfliegen sind stehen wir vom Wasser weiter weg.
      Hier ist der Strand nicht so breit, bin mit ihr zum Wasser und sie ist erst einmal vorsichtig rein und nun findet sie
      es toll.
      Ich darf dann mit den Füßen ins kalte Wasser und sie freut sich dann durchs kühle Nass zu laufen.





      LG Birgit

      Neu

      kex, der Knilch ist seit 4 Wochen nicht wieder aufgetaucht. Ich wollte ihn ja mit den Staubsaugerbeutel abpassen, leider hat er mir bisher keine Gelegenheit dazu gegeben. Das mit den Beuteln will ich selbstverständlich machen, ist aber sehr ironisch gemeint, er bekommt dann schon einige Sätrze zu hören.
      Zur Polizei brauche ich nicht, die nehmen solche Lapalien nicht auf. So werden Kriminalstatistiken geschönt. Hier um die Ecke war mal ein Kioskeinbruch, ihr wurde gesagt, daß es Schlimmeres gibt, daß solche Kleinigkeiten nicht mehr aufgenommen werden.
      Das Schöne ist, daß ich den Dieb gesehen habe, wir sind gerade nach hause gekommen und er stieg gerade ins Auto. Er hat mich nicht richtig angeschaut, ich fand dies schon etwas seltsam, sonst haben wir immer einige Worte gewechselt, auch wenn ich ihn schon immer blöd fand, aber so verbissen bin ich garnicht. Ich hatte mich gefragt, warum er sich so seltsam verhält....später habe ich es dannn gesehen.
      Boxeroma, Roemoe kennen wir auch, auch den kilometerweiten Strand. Ist optimal zum Strandsegeln. Damals sind sie da wie die Blöden rumgesegelt, war interessant anzuschauen. heute macht man dies ja mit Surfbrettern.
      Bären habe ich auch mal 300 genäht. Einer, der Hägar der Freundliche sitzt bei mir auf den Schreibtisch und grinst mich an.
      Hier ist er, mein Liebling.

      Neu

      Ich kann nicht nähen . aber finde so dinge auch wundervoll. Wer gerne Puppen näht kennt evtl https://fadenkorb.ch/wordpress/. Ich bin da in den Newslettern geraten , weil ich damals über der seite vergünstigt auf die creativa in Zürich rein kam. Immer wieder kommen mal nette kleine kostenfreie nähanleitungen da mit. Die wiederum speichere ich einfach mal , Frau weiß ja nie.

      Hier war Sonne satt und tagsüber 24 Grad (nachts waren es gerade mal 6 Grad). Ich geniße es auf den Balkon zu sitzen solange es noch nicht zu brüllend heiß wird draußen. Mit den Kirchenchor hatten wir heute morgen einen Auftritt im Gottesdienst. war wie immer schön.

      Aktuell bin ich total gespannt - ich habe den Pastor plus den Chorleiter heiß gemacht auf die 2. Gospelnacht 2018 für Brot für die Welt. Beide sind begeistert , und schauen nun nach ob a) die Kirche dann an den Tag frei ist und b ) ob der Chorleiter dann Zeit hat. (wen es interessiert - http://www.gospel.de/mitsingen/gospelnight-zugunsten-von-brot-fuer-die-welt/ ).

      Freue mich auch , weil ich es vor 2 Jahren schon mal mitgemacht hatte, mit einen anderen Chor . Damals kame gerade mal knappe 250 Euro nur zusammen . Ich rechne, das ich mit den Chor hier nun mehr Spenden sammeln kann. Hoffentlich klappt es, denn Kontakt zu den Aktionsbüro steht schon (vom letzen Mal her kennen die mich da ja noch).

      Falls es mit Uphofissimo nicht gelingt , habe ich ja noch 2 weitere Chöre mit denen ich es versuchen kann . Vorteil , wenn man in 3 Chören singt. :quer:

      Allen einen schönen guten abend noch - ich muß an meine Stulpen noch 3 reihen rückwärts stricken , weil ich gepennt hatte beim Muster versuchen. Man sollte nicht übermüdet ein Muster stricken wollen. :horror:

      Neu

      @Gospelgirl: Finde das eine tolle Sache mit der Gospelnight für Brot für die Welt. Auch dass du da schon mal mit einem Chor mitgemacht hast - 250 Euro sind doch auch viel Geld, vor allem, wenn da mehrere mitmachen. Halte dir die Daumen dass es mit deinem jetzigen Chor auch klappt!
      Da ich neugierig bin, hab ich mir ein Video von eurem Chor angeschaut und vor allem angehört - es klang sehr schön und ihr seid eine nette Truppe :)

      Neu

      Danke andrea- und ja singen macht mir total viel Spaß. ich fand es eben wenig , weil wenn wir benefiz Konzerte geben mit den Gospelchor , kommen wir meistens an 2000 - 2500 euro ran.
      Aber bin frohen Mutes , das es nun auch gut wird, da der Pastor schon verrückte idee hat , eine stadt teil weite Gospelnacht zu machen.( alle Kirchen vereinen falls möglich ). Lach, da habe ich dann mal mehr zu schreiben und zu telefonieren, aber wäre auch voll cool. Da mache ich gerne mit , wenn ich darf. Ist ja nur aller 2 Jahre und damit das Aktions Büro dann nicht an 10 verschd adressen hier im ort was senden muß , kann alles über mich gehen- kann es dann ja verteilen. ( die haben mich ja eh schon gespeichert) Und es spart Porto Kosten, so das mehr für die Aktion über bleibt.
      Ich bin auf alle Fälle gespannt , wie es sich nun entwickelt.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen