Unsere Gartenlaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nachdem sich gestern gegen Mittag die Sonne durchgesetzt hat, schneit es heute wieder. Zwar nur leicht, aber trotzdem. Es hat etwa -2 Grad.

      Maaa, die zeigen grad, dass ein Chihuahua und eine Bulldogge die Nacht draußen verbringen mussten, der Chihuahua ist erfroren, die Bulldogge hat überlebt :8: . Warum die draußen in dem Gebüsch verhängt waren, wissen sie nicht ;( .

      Gestern war ich nach der Bestrahlung ziemlich k.o., war nur noch kurz mit dem Hund unten, danach noch in der Apotheke, und hab mich dann hingelegt. Hab auch heute noch das Gefühl, als wär ich in Watte gepackt. Musste gestern auch ein paar Mal niesen, ich hoffe doch, dass ich mir nichts eingefangen habe. Brauch ich grad nicht.
      Mit heute sind es noch 18 Termine. Mehr als die Hälfte also ist schon geschafft. Heute hab ich den verschobenen Arzttermin, bin gespannt, was die wegen meinem Reha-Antrag sagt. Jeder Tag später verlängert ja schließlich die Wartezeit, und die ist ohnehin lang genug.

      Außerdem warte ich immer noch auf den Rückruf der Anwältin. Ich sitz auf Nadeln .... :wacko: . Und ich warte auf den Bescheid für den Lohnsteuerausgleich.
      Hab ich schon mal erwähnt, dass ich warten hasse :whistling: ??

      @Taschenrechner
      Du hörst dich heute ja schon wieder viel besser an ^^. Wollte dich gestern aufmuntern, hab dann aber zu früh auf abschicken geklickt :O .

      Ich warte jetzt weiter. Bleibt mir eh nix anderes übrig.

      Wünsche euch einen schönen Mittwoch ^^.
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      kex schrieb:

      Hab ich schon mal erwähnt, dass ich warten hasse ??
      Lach Kex, meine Omi sagte stets zu mir : " Gut Ding will Weile haben ! " , Eben weil ich auch so ne ungeduldige bin. Am liebsten möchte ich alles aber sofort haben. So wie nun 5 Wochen Krankenschein für ne Erkältung und ich bin noch immer heiser. Das nervt mich total, weil der Husten zu 99,9% weg ist , aber meine Stimme noch nicht wieder da. Mein Nick kommt nicht von ungefair, ich liebe singen und bin Sopran Stimme. Davon kann ich aktuell nur träumen. :smilie_girl_237_1:
      Und komm mir keiner mehr an mit Tee und Ingwer und so - da habe ich soviel letzen 4 Wochen getrunken, ins essen gereiben und so - ich habe die Nase voll davon. Werden mich aktuell mehr auf Salbei konzentrieren und hoffe der bringt meine Stimme wieder im Gang.

      Wettermäßig ist es draußen inzwischen dichter nebel , ich sehe sonst von hier das Kraftwerk (luftlinie 1 km). Nicht mal ein Schatten zu erahnen. Eine dichte weiße Wand die immer näher kommt und dichter wird. Die Temperatur liegt nun bei - 1 Grad , nachdem es gegen 9 uhr noch plus 2 grad waren (da schien auch noch die Sonne).
      Aber der Frühling naht - :smilie_girl_232_1: die Elstern , Dohlen ,Krähen sitzen in den Straßenbäumen und zerren an jeden kleine Ast herrum. So holen sie sich totes Holz raus zum Nestbau. Sieht spannend aus , wenn so ne Krähe einen Ast lösen kann der länger als sie ist , und die versucht den fliegend weg zu bekommen. Kann sie ja vom Sofa aus dabei beobachten.
      Heute steht an weiter das Wohnzimmer aufzuräumen und Staub Putzen , vielleicht schaffe ich es Kräftemäßig noch danach auszusaugen- sonst wird es eben morgen gemacht. Aber ich bin froh das ich endlich wieder so Dinge machen kann ohne sofort müde zu werden. Und Montag möchte ich gerne wieder anfangen zu arbeiten, wird langsam Zeit dazu.
      Allen einen schönen Tag , Kopf hoch - der Frühling wird zu allen kommen. Nur wann das ist die große Frage. :smilie_girl_268_1:
      Guten Morgen Ihr Lieben,

      bin heute spät dran, aber Chefin war schon früh im Büro, da ist nichts mit Internet surfen.

      Hier scheint die Sonne vom blauen Himmel, aber es ist noch ziemlich kalt. Aber zum Wochenende sollen die Temperaturen endlich steigen. Es wird auch Zeit, nächste Woche ist Ostern und irgendwie ist es immer noch kalt draußen.

      Nun werde ich aber weiterarbeiten, gleich habe ich ja Mittagspause.

      Allen einen schönen Tag, bei allem, was Ihr so vorhabt :)
      Hallo,

      Andrea, Deine Katze ist süß.

      Hier ist es grau draußen und ein paar Regentropfen sind auch schon runtergekommen.
      Mit dem Haushalt bin ich fast fertig.

      Habe einen Pulli aufgeribbelt, den hatte ich etwas länger gestrickt, danach gewaschen, nach dem
      waschen hatte ich ein etwas weiteres und längeres Kleid.
      Hatte die Wolle nun eine ganze Zeit liegen, nun stricke ich etwas anderes daraus.

      Werde jetzt erstmal etwas zu Mittag essen.

      LG Birgit
      Hallo ihr Lieben, wir haben Wintereinbruch, ich dachte wirklich heute Morgen ich sehe nicht gut. Nachdem gestern Abend der Schnee so allmählich am wegtauen war, liegt heute das Doppelte. :(
      Zumindest hat es jetzt aufgehört zu schneien, da es den ganzen Vormittag schon geschneit hat. Ich hoffe es hält an, dann kann ich in aller Ruhe gleich zur KG marschieren, ohne Schirm. Aber es ist sehr kalt, nun denn dafür gibt es ja warme Kleidung. :399:
      Ansonsten ist nicht viel los bei mir, gestern Abend ein neues Tuch angestrickt, da es ja bei mir dauert bis es fertig ist, kann ich es in Ruhe für den nächsten Winter machen., :quer: aus dem Buch Knit Along.
      Morgen will ich mal nach Wolle schauen, habe noch einen bunten Knäuel da liegen, wo ich noch ein paar Farben zukaufen möchte für den tollen Farbenfrohen Sommerpulli den ich ja auch im Auge habe. :strick:
      Außerdem bin ich immer noch an einer Tischdecke am häkeln, ist aber für Weihnachten, also kommt das auch hin mit immer wieder mal ein paar Reihen häkeln. :36: Meinen Sommerloop der muss allerdings im Mai fertig sein da ich den mitnehmen möchte wenn ich mit meiner Freundin Urlaub mache. Habe schon ein ganzes Stück, jeden Abend ein bis zwei Reihen, je nach dem wie es geht und so schaffe ich das. :75: Es wird nie langweilig und das ist gut so.
      So nun muss ich mich langsam fertig machen und zur KG gehen. :smilie_girl_134_1: :smilie_girl_135_1:
      Ich wünsche euch allen einen schönen Mittwoch und viel Freude bei eurem tun. :-12:
      Hallo, bin auch wieder zu Hause, Wien war genauso kalt und Windig wie Kärnten. Die Sonne hat sich zu gut versteckt. Die Mäuse haben sich die Wolle für ihre Jacken aussuchen können, (da gab es auch Springwolle, gegen zwei Knäuel konnte ich mich nicht wehren). Da es so Kalt war, konnten wir nicht in den Tiergarten, aber das Schokomuseum war für die Kinder anscheinend ein guter Ersatz. Beim Fabriksverkauf habe ich ein paar Sachen für meinen Schatz besorgt.
      Werde jetzt ein wenig schmökern und den warmen Ofen geniesen.
      Allen noch einen schönen Abend werdet schnell gesund wenn ihr krank seid und ich hoffe das die Schmerzgeplagten Linderung bekommen.
      Hier ist es echt krass. Heute früh wieder leichter Schneefall, dann nur noch trübe. Am Nachmittag soll es + 6 Grad gehabt haben, laut Auto meiner Tochter. Hab keine Ahnung, ob das gestimmt hat ^^.
      Die Fahrt nach Linz war durchwachsen: Von Sonnenschein bis heftiges Schneegestöber war alles dabei. Morgen Früh soll es hier -6 Grad haben, da bin ich schon gespannt drauf. Aber tagsüber wird es schon etwas wärmer, auf jeden Fall Plusgrade.

      Gospelgirl schrieb:


      kex schrieb:

      Hab ich schon mal erwähnt, dass ich warten hasse ??
      Lach Kex, meine Omi sagte stets zu mir : " Gut Ding will Weile haben ! " , Eben weil ich auch so ne ungeduldige bin. Am liebsten möchte ich alles aber sofort haben. So wie nun 5 Wochen Krankenschein für ne Erkältung und ich bin noch immer heiser. Das nervt mich total, weil der Husten zu 99,9% weg ist , aber meine Stimme noch nicht wieder da. Mein Nick kommt nicht von ungefair, ich liebe singen und bin Sopran Stimme. Davon kann ich aktuell nur träumen. :smilie_girl_237_1:Und komm mir keiner mehr an mit Tee und Ingwer und so - da habe ich soviel letzen 4 Wochen getrunken, ins essen gereiben und so - ich habe die Nase voll davon. Werden mich aktuell mehr auf Salbei konzentrieren und hoffe der bringt meine Stimme wieder im Gang.
      Normalerweise bin ich eh schon (!!) recht geduldig :quer: .
      Aber was das Geld von meiner Ex-Firma anbelangt ... es zieht sich jetzt seit Jänner hin. Und ich will endlich mit dieser Firma abschließen können, und nie wieder was von denen hören oder sehen :O .
      Dass dir deine Erkrankung auf die Nerven geht, kann ich gut verstehen. Fünf Wochen sind schon eine sehr lange Zeit für eine "Erkältung". Aber dieses Jahr scheint ein besonders böser Virus herumzufliegen, hier haben auch sehr viele mit einer wochenlangen Erkrankung zu kämpfen.
      Ich wünsche dir eine schnelle gute Besserung, damit du wieder singen kannst wie ein Lercherl :tagebuch4: ^^.
      Gospels mag ich. So macht Kirche auch Spaß ^^.


      celtic lady schrieb:

      Guten Morgen,

      heute Grüße von meiner Katze Nala:
      Da hab ich zum Geburtstag so ein lächerliches Geschenk bekommen, na bitte, spiel ich halt auf meine alten Tage noch ein bisschen damit:

      aber nun ist Schluss,
      Ich will wieder meine Leckerlis!! und zwar sofort!!!......
      Ach du meine Güte, die hat ein süßes Gesichterl. Auch wenn sie grad etwas kampflustig dreinschaut :quer: . Erinnert mich an meinen heißgeliebten Kater, den ich noch vor meinen Kindern hatte. Der konnte apportieren wie ein Hund, vergötterte meine Kinder, spielte mit dem Kaninchen, und begleitete unseren Hamster durch die ganze Wohnung, damit ihm ja nichts passiert :quer: .
      Tatsache. Der hat IN der Wohnung keinem anderen Tier ein Härchen gekrümmt. Als er nach 8 Jahren Wohnungskatze dann in den Garten ging, brachte er eine riesige Ratte heim :O . Mich hat fast der Schlag getroffen, als das wirklich riesige Tier vor meiner Terrassentür lag. Das war der erste Jadgerfolg meines Julius :horror: .

      Heute geht es mir nicht besonders gut. Hab schon gestern und auch heute mehrmals geniest, mir ist einigermaßen übel, ich friere, bin todmüde und mir tut alles weh. Kann mir jetzt aussuchen, ob das von der Bestrahlung ist oder ich mir was eingefangen habe, oder ob es Nachwirkungen der Chemo sind, die können immer wieder aufflammen, und teilweise auch bleiben. Alles ist möglich, aber nix is fix.
      Der Arzttermin heute war recht aufschlussreich. Die andere Ärztin hat mir natürlich wieder mal pohadky erzählt, was ich mir ja eh schon gedacht habe. Heute hat mir ihre Kollegin genau erklärt, was alles bestrahlt wird. Warum ging das nicht gleich? Naja.
      Morgen ist schon Donnerstag, dann noch am Freitag, dann wieder Wochenende.

      Hätte eigentlich vor, mit meinen Töchtern ins Kino zu gehen. Arielle steht auf dem Spielplan, der Originalfilm von 1989 sollte es sein. Vorher wird bei meiner jüngeren Tochter Wackel-Käsekuchen gebacken ^^. Soll ein richtiger Drei-Mäderl-Tag werden ^^. Der ist schon lange überfällig.

      Jetzt schau ich noch die restlichen ungelesenen Beiträge an, dann ab ins Bett.
      Wünsche euch noch einen schönen Abend ^^.
      Ich hatte heute so einen Scheißtag im Kindergarten, ich hätte fast geweint. Meine zweite Chefin hat mich dermaßen an gequakt, ich wäre fast ausgeflippt.
      Es geht um folgendes: ein kleiner Junge, für dein direkt zuständig bin (Bezugserzieherin),hat seit 3 Tagen arge Probleme in der Krippe. Er weint sehr oft und sehr lange, ruft nach seiner Mama, mag nicht essen und nicht schlafen. Meine erste und zweite Chefin haben sich um ihn gekümmert. da ich Spätdienst habe und erst um 10 Uhr,bzw. heute um 12 Uhr anfange. Ich habe gesehen das er viel geweint hatte, habe mit ihn gesprochen und versucht ihn u trösten ---er wollte gar nichts. Er blieb dann bei meiner zweiten Chefin, bis sie Feierabend machte, danach habe ich mich um ihn gekümmert. Er wurde dann von dem Vater abgeholt und heute morgen, hatte die Mutter mit der zweiten Chefin telefoniert, die Mutter war wohl fast am weinen.
      Ich komme in die Einrichtung, esse mit meiner Schicht zu Mittag, meine erste Chefin trägt dieses Kind herum,füttert ihn auf dem Schoß, versucht ihn zum schlafen hinzulegen. Um 14 Uhr habe ich dann Gruppenteambesprechung mit dem drei Chefinnen -da ging es los! Das Verhalten von dem Jungen wird angesprochen und urplötzlich bekomme ich die volle Breitseite ab. Warum ich so spät zu arbeiten anfange(?!) und ich nicht eingreife, obwohl ich Bezugserzieherin bin!!!!!! Sie schrie mich dermaßen an, das ich am allerliebsten aufgesprungen wäre und ihr den Schlüssel vor die Füße hätte werfen mögen.
      Wer macht denn die Dienstpläne? Wer nimmt denn ständig neue Kinder auf,obwohl wir Personalmangel haben?
      Ich habe eine riesige Wut im Bauch und meine Kollegen haben es auch gespürt -ich werde morgen auf jeden Fall auf ein Gespräch führen, das lasse ich mir nicht gefallen.
      Im Moment gibt es keine Jobs, auf die ich zurückgreifen könnte . Noch 9 Jahre,4 Monate und7 Tage und ich habe es geschafft.
      Tut mir leid,für den langen Text.
      @Taschenrechner
      Ach herrje, du bist echt die ärmste Socke .... lass dich mal ganz fest :tagebuch4: :tagebuch4: :tagebuch4: . Ich würde mir das auch nicht gefallen lassen, ehrlich. Aber ich wäre an deiner Stelle wohl schon längst rausgeflogen :O .
      Du legst dich doch eh so ins Zeug, was soll denn das? Deine Chefin(nen) erinnern mich an meine Chefin im Hotel: Wenn sie nix auf die Reihe bekommen hat, ging sie auf uns los. Aber sie hat auch die Retourkutschen vertragen, die sie von mir bekommen hat. Ich hab ihr nämlich gleich gesagt, dass wir für ihre Fehler nix können, und sie ihre Wut nicht an uns auszulassen braucht. Das wird bei dir wahrscheinlich nicht so gut kommen. Aber die brauchen dich doch, oder? Was würden sie ohne dich machen? Wenn sie jetzt schon nicht klarkommen.
      Das Kind ist auch echt arm dran. Wahrscheinlich spürt er auch, dass er bei deinen Chefinnen nicht willkommen ist weil sie mit ihm nicht umgehen können :39: .
      Wenn aber Erzieherinnen so Mangelware sind, müsstest du doch eigentlich eh jederzeit wo anders einen Job bekommen, oder seh ich das was falsch? Du verdienst echt was besseres.
      Melde mich auch noch zur später Stunde. Hatte auch einen ruhigen Tag. Allen geht es besser. War auch zur Kontrolle beim Zahnarzt.
      Heute Nachmittag genäht. 6 Einschlagdecken für die FB Gruppe Sternchennaehe'n'. Und eine Tasche für die Onkologie UKH Münster. Gestern schon ein Stiftmäppchen und eine kleine Tasche genäht.
      So jetzt noch einwenig stricken, dann ins Bett. Ruhige Nacht und allen Kranken gute Besserung. Bis morgen. Gruß Laila :n8:
      [IMG:https://img21.dreamies.de/img/599/b/vdby7qfu406.jpg]

      Guten Morgen
      aber jetzt gibt es erst Frühstück[IMG:https://img24.dreamies.de/img/417/b/itarp17ye6t.gif]
      und dann sehen wir ,was der Tag so bringt
      erst muß ich noch zum Hausarzt zur Untersuchung wegen der Augen OP
      und dann hol ich mir ein neues Handy,das jetzige spinnt schon wieder
      Die letzte Nacht war frostfrei,ich freue mich so auf denFrühling[IMG:https://img28.dreamies.de/img/549/b/71cbsz4gr33.gif]
      Guten Morgen ,

      vielen Dank an alle , die sich mit mir gefreut haben .
      Gestern habe ich einen * Rexytag* gemacht .. nur das wichtigste im Haushalt und dann ..da ich ja von allem so wenig habe und als Belohnung.... Schuhe und Sockenwolle gekauft :smilie_girl_014_1:

      @BärliMa Mein Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit

      @kek Ich hoffe es geht Dir heute besser . Man ist nach einer Chemo und Du hast ja auch noch Bestrahlungen , einfach ..leider.. anfälliger . Wünsche Dir gute Besserung .

      @ Goma Danke für Deine lieben Worte.

      @Taschenrechner Wünsche Dir für heute alles Gute

      Da ich momentan nicht stricken darf , bin ich dabei meine Wolle durchzugehen .. Hach , hab wieder ein paar Schätze gefunden , an die ich gar nimmer gedacht hatte. Kennt ihr das auch ?
      Ich habe auch ein paar Knäulis , die ich garantiert nicht mehr verstricke und möchte die gerne für Eure Aktionen spenden . Leider weiß ich nicht , wie ich das jetzt am Besten machen . Danke schon mal für eine Hilfe.

      Nun wünsche ich Euch einen schön Tag, mit viel Freude im Herzen... lasst Euch nicht ärgern , gute Besserung an die Kranken und habt viel Zeit für`s Handarbeiten
      Guten Morgen.
      Du meine Güte, ist das kalt draußen. Und sie haben Regen und/oder Schnee quer durch ganz Deutschland angesagt. Wie ich mich freue *ironieoff*
      Alle Handschuhe sind gestrickt und werden noch heute auf die Reise gehen. Nun geht es dem Olorin an die Wolle ;) Aber ob ich mit allem fertig werde? Man wird sehen.
      Heute ist noch arbeiten angesagt, daher wird wohl nicht sooo viel gehen. Schlafen sollte ich auch nochmal.

      Euch allen auf jeden Fall einen wunderschönen Tag. Lasst Euch nicht stressen und ärgern - egal von wem oder was.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen