Unsere Gartenlaube


    Da bereits die Lebkuchen und Weihnachtsdekorationen in den Geschäften Einzug gefunden haben, ist es höchste Zeit, dass wir unseren diesjährigen Adventskalender vorbereiten. Wir möchten auch in diesem Jahr täglich ein Türchen für euch öffnen, doch dafür brauchen wir - wie auch in den vergangenen Jahren - Unterstützung. Aus diesem Grund unsere Anfrage an euch:

    Wer möchte den Adventskalender 2017 mit einer Spende für die tägliche Verlosung bereichern?

    Ob von gehäkelten - gestrickten - gestickten - genähten - geknüpften - geklöppelten Werken, über Buch - Heft - Handarbeitszubehör - Wolle/Garne ist alles willkommen!
    Für Fragen wendet euch bitte an die Teammitglieder. Ein Foto eurer Spende sollten wir dann zu gegebener Zeit haben, vorerst reicht aber eine Anmeldung wer uns was spenden möchte, damit wir es in die Türchenplanung aufnehmen können.

    Wir vom Team sagen schon jetzt ein ganz großes DANKESCHÖN für eure Unterstützung.
      Ja rita, das sind hier so kleine dorf feste
      Da gibt es dann meist ein Bierzelt zum Feiern und draußen noch so Buden mit essen trinken und süßem
      Ich geh da meist nicht hin und wenn dann eigentlich zum essen :quer:
      Aber da wo ich heute hin möchte ist so eine Art Bauernmarkt dabei
      Das gefällt mir weil ich was zum schauen hab und manchmal auch was tolles finde
      LG Martina
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Guten Morgen, zwar fast schon halb elf, aber ich denke mit "guten Morgen" das geht noch in Ordnung. :-11:
      Bin auch schon früh aufgestanden, da ich Brötchen backen wollte und habe natürlich. Meine ersten selbstgebackenen Brötchen, sehr lecker geworden. Ob backen wohl mein neues Hobby wird? :-31: :baden: :smilie_girl_002_1:
      Jetzt gleich will ich erst mal mit bester Freundin telefonieren, das kann eine Weile dauern. :36: :3: :smilie_girl_078_1:

      Heute Nachmittag ist stricken angesagt, muss ja mit meinem Tuch voran kommen. :-56: Dabei einfach nur Glotze schauen und Kaffee trinken. :75: :quer:
      Wünsche euch allen einen schönen erholsamen Sonntag. :wink1:
      Guten Morgen an alle,

      endlich sind meine Handwerker aus dem Haus. Bis Freitag haben sie gebraucht, um die 33 Fenster zu streichen. Inzwischen habe ich eine Teil der Fenster geputzt und auch gleich die Gardinen gewaschen. Aber für heute ist Schluß. Meine Handgelenke und Daumen tun höllisch weh. Habe schonmit Arnikasalbe eingerieben und hoffe, dass sich die Beschwerden bald wieder geben, ansonsten ist es mit handarbeiten erst mal vorbei.

      Viele liebe Grüße an alle
      Kristina
      Hallo ihr lieben , Mann schaut autoren nen, .bei uns regnet es heute wir waren essen bin heute nicht gut drauf. Herbst ist nicht meine zeit,zieht mich immer in ein tief es glaubt nimmant das ich so schmerzen habe bin so weit und sage nichts mehr mein mann schimpft weil ich immer sage alles OK. Muss mir wieder spritzen hollen . soll viel spatzieren gehen wasich auch mache wenn es geht. schaue gerne bei euch vorbei wie fleissig ihr seid. bin jetzt dabei meine Handarbeiten zu veschencken , Nur an jemand der wirklich freude hat damit. Wünsche allen einen schönen Sonntag Häkelurlioma
      Hallo Häkelurlioma,

      tut mir leid, daß Du niedergeschlagen bist und Schmerzen hast! Das ist furchtbar und raubt einem sämtliche Lebensfreude!
      Was hast Du denn, ist es Rheuma?
      Ich wünsche Dir Besserung, falls das überhaupt möglich ist! Verschenke Deine schönen Handarbeiten doch noch nicht, freue Dich lieber daran, weggeben kannst Du sie ( hoffen tlich viiiiiel später) immer noch!

      Liebe Grüße,

      Rita

      celtic lady schrieb:

      Anne Rother schrieb:

      ich werde in den keller bügeln gehen
      Oje Anne, das klingt ja sehr nach Aschenputtel!
      Bei uns regnet es heute den ganzen Tag und ich stricke mir aus Wollresten eine "Wickelhausweste" - eigentlich ist es der Lavender-Cardigan, den ich viel zu groß gemacht habe :quer: . Wünsche euch allen einen schönen Sonntag!
      oh.
      ....
      das klingt nur so... ich habs besser als Aschenputtel. Blick auf den Garten, Fernseher beim Bügeln. Nach gut ner Stunde war ich fertig :p046:
      @

      Häkelurlioma schrieb:

      bin jetzt dabei meine Handarbeiten zu veschencken
      Wenn du deine Handarbeiten verschenken willst sie doch mal in einem Charity Forum vielleicht haben die bedarf für deine
      Sachen .Meine Nachbarin arbeitet in einem Seniorenheim da wartet jetzt ein Mann auf warme Socken die ich jetzt Stricke
      so habe ich immer abnehmer .

      Mein Mann hat schon abgewunken der hat wirklich genug Socken , da wäre noch mein Sohn der sagt niemals nein .

      Ich kämfe auch mit meinem Rheuma und komme von einem Rheumaschub in den nächsten .Mal sind es die Füße und ich pass in keinen
      Schuh rein oder gestern war es das Schulterblatt .Aber trotzdem liebe ich den Herbst und den Winter da kann ich es mir
      richtig gemütlich machen .
      Früher hatte ich jedes Jahr den herbstblues aber Dank meiner Handarbeit ist das vorbei .
      Hallo Häkelurlioma, wünsche Dir gute Besserung.

      Waren heute in Artlenburg zum Drachenfest.
      Als wir angekommen sind war das Wetter noch schön, aber leider war kein Wind.
      Gegen 15 Uhr fing es dann an zu regnen, mit Blitz und Donner.

      Und kurz nachdem wir uns auf den Heimweg gemacht hatten, sind wir in einen Hagelschauer geraten.
      Nun sind wir wieder zu Hause, hier regnet es immer noch.

      Habe bei meiner Pauli ca. 5 Reihen rüchwärts stricken müssen, die Maschenzahl stimmte nicht.
      Nun ist wieder alles ok.


      Wünsche Euch allen einen schönen Tag

      LG Birgit
      Guten Abend,

      Mir geht es wie @Luzie, Sommer zu heiss, Herbst wenn er alles verfärbt hat und es nicht mehr so heiss ist.

      Wir hatten bis vor 1 Stunde von 8 Uhr weg Dauerregen. Das Wetter soll ja kaum besser werden, schau ma mal.

      Habe Formel 1 geschaut, wollte eigentlich dabei stricken, doch die Augenlider wurden schwer und waren zu müde und sind einfach so zugefallen. Auch gut, wird jetzt nachgeholt.

      Schönen Abend, :wink1:
      @Häkelurlioma
      :danke: Liebe Traude ! "Kopf hoch"! Das wird wieder... Ich bin auch irgendwie durch den Sommer gekommen...
      War Ende August im KH durch checken... Habe wieder einen 7 cm Bruch in der Bauchdecke und auch die WS ist kaputt.
      Bin nun wieder beim Orthopäden in Behandlung. So wie du schreibst, lass mich mit Cortison Injektionen auf "Vordermann" bringen.
      Ist zeitweise unangenehm, da es den Zuckerwert in die Höhe treibt, dann geht es mir zwei Tage nicht gut.
      Dafür sind die Schmerzen im Allgemeinen für längere Zeit erträglicher.
      Ich freue mich sehr auf die ruhige Zeit, gemütlich und still. Die Menschen sind weniger hektisch...
      Alles ist wie in Watte gehüllt... :smilie_xmas_208: es fällt nicht auf, wenn man nicht "vor die Tür" geht.

      Neu

      Luzie schrieb:

      es fällt nicht auf, wenn man nicht "vor die Tür" geht
      Luzie freue mich, dass du wieder hier bist und deine Schmerzen behandelt werden können. Wünsche dir und Traude gute Besserung!

      Was das "vor die Tür gehen" betrifft: Ich denke, das fällt auch im Sommer nicht auf. Wir haben doch öfters Ausflüge gemacht und bemerkt, dass die Straßen in den Dörfern alle leer sind. Freunde von uns aus dem Weinviertel haben uns dann erklärt, die Leute sitzen alle hinten in ihren eigenen Gärten und vorne auf der Straße ist deshalb niemand zu sehen. Ein Dorfleben scheint also gar nicht mehr richtig stattzufinden - oder ist das in deiner Gegend anders?

      Neu

      @Rita
      Mit Bierzelt konnte ich auch noch nie was anfangen aber heute hab ich doch notgedrungen darin Platz gesucht weil das Wetter richtig mies würde,Hagel und Gewitter
      Meine zweite Hälfte müsste kaum das wir da waren wieder nach Hause weil durch das Gewitter unser melkroboter ausgefallen ist.
      So hab ich mir über eine Stunde die Zeit mit meiner Freundin und ihrer Familie verbracht
      Gefunden hab ich dann auch nicht wirklich was weil meine zweite Hälfte extrem schlecht gelaunt war weil wir wieder Mal gestritten haben
      Naja satt bin ich geworden
      Leckere Bonbons gekauft und die kleine Maus hat viel Spaß mit ihrer Seifenblasenpistole
      Wenigstens das
      LG Martina

      Neu

      Ich war heute arbeiten. Schließlich muss die Technik auch am Wochenende funktionieren und manche Kunden löschen ihr Mails ohne nachzudenken. Wenn sie merken, dass das Flugticket weg ist, wird erst mal der E-Mail-Anbieter beschuldigt. Der E-Mail-Anbieter hat dann auch sofort alles wieder herzustellen. Blöd nur, dass dieser Service nur für bezahlende Kunden ist. Dann ist das Geschimpfe noch größer. Letztendlich stellt sich dann bei der Löschauswertung heraus, dass der Kunde die E-Mail selbst gelöscht hat. Tja, es sind immer die anderen Schuld.

      Jetzt mache ich ein wenig am Poncho weiter. Danach muss ich noch schnell abwaschen (warum habe ich keine Spülmaschine). Dann ab ins Bett weil es morgen mit dem E-Mail Zirkus weitergeht. Wann ich für den heutigen Sonntagsdienst frei bekomme, weiß ich nicht. Wir sind zu wenig im Team. Aber vielleicht ist das auch ein Argument beim Kampf um eine Lohnerhöhung, die ich seit 2009 nicht mehr hatte. Dieses Jahr war eine Lohnrunde, alle außer mir haben eine Lohnerhöhung bekommen. Man bin ich wütend. Ich muss immer mehr Arbeit übernehmen, inzwischen betreut mein Team drei Themen für zwei Marken. Ich werde meine Wut jetzt weg stricken.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen