Unsere Gartenlaube

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    celtic lady schrieb:

    @Fiene71 - wollte dir mal generell sagen, dass ich deine Beiträge hier immer sehr interessant finde und auch oft Parallelen zu mir entdecke (komme auch aus der IT, bin auch übergewichtig ...). Danke, dass du dir die Zeit nimmst und auch den Mut hast hier so reflektiert zu schreiben.
    :danke:
    Das kann ich auch erst sei Bad Bodenteich. Die Klinik war für mich wie eine Befreiung. Ich fühle mich hier im Forum in einer sicheren Umgebung, darum kann ich hier mehr von mir preis geben, als im Alltag. Aber die Erfahrungen der gezeigten Personen decken sich mit meinen. Ich war allerdings immer mehr oder weniger gut mobil und immer Vollzeit beschäftigt. Ich lasse mir bei der Arbeit auch zu viel gefallen, nur aus Angst den Job zu verlieren. das erhöht auch wieder den Frust- und Stresslevel. Im Moment geht es einigermaßen. Aber ich denke echt über eine Magenverkleinerung nach. Nur um schneller wieder in Schwimmbad taugliche Form zu kommen.

    Erst mal müssen die Spaziergänge im Zoo reichen. Nächstes Wochenende habe ich mal wieder Samstag und Sonntag an Stück frei. Wenn das Wetter gut ist und es nicht grade extrem Heiß oder extrem nass ist, gehe ich wieder die Eisbären besuchen.
    @celtic lady Da liegst du ganz richtig ;) die anderen Worte bedeuten:
    ahdalfern - etwas unnütz angreifen z.B. wenn man einkaufen geht und alles in die Hand nehmen muß
    Batschgusch - ein Mensch der Blödsinn erzählt
    Hiedrochbreddl - Tablett
    Flunsch zieh`n - ein Gesicht machen
    Hiddsch - Fußbank
    Haamit - Heimat
    Goahr - Jahr
    Gung - Junge
    Uefnreähr - Backofen
    Feioroohmd - Feierabend
    Griegeniffter - das sind rohe Klöße .. also aus rohen Kartoffeln gemacht und daher nehmen sie beim kochen eine grünliche Farbe an ... ebens Grüngeniffte
    Neideitel - ein neugieriger Mensch ;)

    Ich bin froh das bei uns noch überwiegend Dialekt gesprochen wird, denn das gehört doch zur Heimat.

    @Romoni akso gelesen hab ich deine paar Sätze gut verstanden ... das ist dem vogtländisch garnicht so unähnlich ... aber gersprochen wird es sich doch etwas anders anhören ;)
    Guten Abend,

    das Wochenende war gestern regnerisch und sehr kühl, heute ist es besser gewesen.
    War heute schon um 7 Uhr bei den Eltern am Friedhof, das ist 30 km quer durch die Stadt und so ist es Sonntag früh viel besser zu fahren.
    Sonst war das Wochenende gemütlich, habe eure "Ausdrücke" studiert, na wehe wenn wir Wiener mal loslegen, dann...

    Wünsche euch noch einen schönen Abend, :wink1:
    @Fiene71 da kann ich dir auch beipflichten. Ich bin 1,62 groß und wiege im moment 98 kg. Schwimmen gehe ich nur im Saisersee, da dieser Moorwassersee kaum besucht ist, allein gehe ich gar nicht hin, mein Schatz kennt mich nur mit Übergewicht. In der Firma geht es da hier nur die Leistung zählt und sie mich auch als Mensch schätzen,bei den Kunden bin ich zum Teil sehr beliebt da ich immer versuche freundlich und höflich zu sein (Gedanken können die ja nicht lesen :quer: )
    Aber in der Schule wurde ich schon oft sehr gemopt (nannte man damals nicht so) . Aber mittlerweile kann ich damit leben habe mein Gewicht über die letzten Jahre auch schon um ca. 25 kg verringert, und versuche mich gesund und ausgewogen zu ernähren. Meine Familie und meine Freunde schätzen mich so wie ich bin und das hilft mir schon sehr um nicht an den Reaktionen von Fremden zu verzweifeln.

    Ich habe die Doku auch gesehen und ich bewundere jeden der sein Leben so in die Hand nimmt und den Mut hat damit auch noch vor die Kamera zu treten.
    Allen noch einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die Woche
    @itsi Die Klinik in der Sendung gibt auch viel Unterstützung. Die Dame war erst auf der Adipositasstation und ist dann in die Akutstation gewechselt. Die Akutstation hat eine ausgezeichnete Psychologin, die nicht zu sehen war. Dort lernt man, sich selbst als Wertvoll zu betrachten. Und man be4kommt sehr viel Kraft. Was ich so toll fand, wie sie sich nach dem Weg zum Griechen gefühlt hat. Ich habe mich nicht zum Griechen getraut, da der Weg nur ein Trampelpfad ist.
    Auf der anderen Seite der Klinik ist ein dreigeteilter See. Ich habe mich auch so gefühlt, wie die Dame, als ich den einen Teil vom See umrundet habe. Ich habe zwei Stunden gebraucht aber ich wollte keinen Wettlauf machen. Ich wollte mir beweisen, dass ich es kann. Und es war ein tolles Gefühl.
    Auf dem Foto ist der See zu sehen.


    Ich hatte da auch den Mut mich fotografieren zu lassen. Bitte nicht wundern, das Foto ist letztes Jahr im Oktober entstanden, ich hatte nur Sommersachen dabei und darum der komische Zwiebellook. Im Hintergrund ist die Klinik zu sehen. Ach war das entspannt. Ich habe in der Klinik eine Freundin und einen Freund (Kumpel) gefunden. Wir unterstützen uns immer noch. Wenn auch nur über WhatsApp, da wir so weit von einander entfernt wohnen. Ach und die Tunika war da dann auch schon eine Nummer zu groß...

    Jannchen schrieb:

    Flunsch zieh`n
    Das fällt für mich noch unter Hochdeutsch. :O
    In anderen Bundesländern als Berlin sage ich immer gern Schrippe. Das versteht jeder, aber die Leute sind leicht irritiert. :quer:

    @Fiene71: Beleidigungen sind auch echt Armutszeugnis für diejenigen selbst, oder?
    Menschen wollen immer etwas besser dastehen als die anderen, schätzen sich auch gern jünger als die Altersgruppe usw.
    Ich denke mal, dass sowas daher kommt. Wünsche dir da erstmal eine gute Zeit & viel Erfolg.
    Wunderschönen Guten Morgen!

    Hier scheiint die Sonne, aber es ist schon wieder so schwül warm. Macht schon keine Freude mehr. Auch im Büro ist es heute irgendwie schon warm ... normalerweise geht es hier mit den Temperaturen immer. Aber die Fenster sind noch offen, lassen wir noch ein bißchen frische Luft hinein.

    Gleich werde ich was arbeiten, dann geht die Zeit auch -hoffentlich- schnell vorbei. Heute Mittag fahre ich meinen Smart zum Ölwechsel und bekomme ihn dann morgen mit einem neuen zweiten Schlüssel wieder ;) Dann habe ich endlich zwei Schlüssel für meinen Smart. Mein Smart-Doktor macht das relativ günstig, so ein Schlüssel ist nämlich total teuer.

    Euch allen wünsch ich einen tollen Tag, bei allem was Ihr so vorhabt :)
    Guten morgen zusammen,

    bin heute im Stress. Habe schon meinen Sohn zum Einstelllungstest gefahren, muss ich heute mittag wieder abholen. Meine Tochter habe ich in die Klinik gefahren, muss ich den Nachmittag wieder abholen. Beim Doc war ich auch schon. Jetzt muss ich aufräumen, dann muss ich wieder weg.

    Meine Tochter hat schon 3 Star Wars Figuren gehäkelt mit meiner Hilfe. Ihr fängt das Häkeln richtig an Spaß zu machen, aber dadurch komme ich zu nichts.

    Wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche.
    Guten Morgen, da es bei uns heute regnet, habe ich mal etwas Zeit, um mich wieder zu melden. Lange Zeit habe ich nur kurz eure Beiträge gelesen und nichts berichtet.

    Ich habe viel im und am Haus zu tun. Inzwischen hatte ich mir Angebote eingeholt, da ich unsere Holzfenster von außen und innen streichen lassen möchte. Es sind Verbundfenster, dass heißt 2 Scheiben, die verschraubt sind. Es ist schon nicht einfach eine Malerfirma zu finden, die Fenster streicht. Von 7 Firmen, die ich angerufen hatte, haben sich 3 Firmen gar nicht gemeldet, eine Firma erst nach einer nochmaligen Aufforderung und 3 Firmen hatten einen Termin mit mir vereinbart. Leztendlich habe ich mich nun für eine Firma aus meiner Heimatstadt entschieden. Ende August/Anfang September sollen die Arbeiten ausgeführt werden.
    Hoffentlich haben wir dann nich so heißes Wetter, die von den 33 zu streichenden Fenstern 17 nach Süden gehen.

    Zwischenzeitlich habe ich die Kinderstrickjacke fertig gestricke und stelle sie jetzt noch in die Galerie ein. Nachdem mir beate(reena) weitergeholfen hatte, ging e auch ohne Problemen.

    Viele liebe Grüße Kristina :grins:

    Taschenrechner schrieb:

    Guten Morgen,
    der erste Kaffee läuft gerade durch und der Monteur für die Küche war noch einmal da. Es mussten noch Eckkanten angebracht werden. Nun ist endgültig alles erledigt, ich bin froh darüber.
    Heute möchte ich so einige Dinge erledigen und hoffe das ich alles auf die Reihe bekommen werde.

    Gibt es eine längere Rundstricknadel als 100cm?
    ja 120 - 150 cm mit den Schraub- und Stecksystemen ist das kein Problem, es gibt auch noch längere Nadeln, das zählt dann aber schon zu den "Exoten" die eher selten gefragt sind
    Guten Morgen, Gassirunde beendet u. wir können uns wohl auf eine heiße Woche einstellen.

    Ja, es gibt längere Rd.Nadeln-weiß jetzt nicht mehr wer danach fragte. Wahrscheinlich nicht im herkömmlichen Geschäft, dafür wird zu wenig nachgefragt-habe von Fischer Wolle welche. Zum Lace stricken von Tüchern auch unentbehrlich, da sogar 1,50.

    Das es gar so viele verschiedene Arten Essstörungen gibt-man lernt nicht aus.....Mit dem Sättigungsgefühl habe ich auch Probleme, könnte unendlich essen, besonders wenn ich Sorgen habe. Bei mir ist es mein Mann der mich immer einbremst. Bei der letzten Einladung, gab`s auch noch Torte zum Nachtisch, er sagte: Die willst du aber nicht auch noch essen, denk an die Zuckerwerte-nur weil sie mal erhöht waren! Ich schäme mich dann heimlich u. verzichte darauf. Ich wiege gerade mal 75 kg bei 1.60 u. kriege schon diese spitzen Bemerkungen-ich ließe mich gehen.
    Esse, aber ziemlich diszipliniert, wenn ich selbst daheim koche u. gibt nur die eine Portion, auch wenn ich danach nicht satt bin, da ginge immer noch was.

    Biggy
    Meine längste nadel ist 120 cm wenn sie zu kurz ist stricke ich mit einer zweiten Rundstricknadel weiter .

    @strickbiggykanst du deinen Mann nicht auchmal an seine Fehler Erinnern denn keiner ist unfehlbar.
    Ich bin 1,60 und wiege 83 kg .Mein Mann nimmt mich wie ich bin und geht mit mir durch dick und dünn . Mit dem Rauchen hab ich vor 20 Jahren und 10kg aufgehört .
    @strickbiggydiese Bemerkungen kenne ich, aber bei deinem Gewicht? Ich bin so froh das sich meine Familie und mein Freundeskreis einfach so nimmt wie ich bin, mich unterstützt aber keine blöden Bemerkungen macht wenn ich einmal ein Stück kuchen esse.

    Habe heute noch einiges im Garten gemacht und bin jetzt ziemlich fertig. Jetzt noch Abendessen richten und dann bald noch ein wenig die Nadeln klappern lassen.
    Schönen, erholsamen Abend an alle und den Kranken und Schmerzgeplagten gute Besserung

Handarbeitsfrau.de die besten Themen