Unsere Gartenlaube

    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Neu

      Hallo hier in der Gartenlaube

      bei uns regnet es auch immer wieder und für die Jahreszeit viel zu kalt,
      ich sehne mich nach meinem Handarbeitsplätzchen im Hof,

      derzeit häkle ich für Ariane Polsterplatten aus Spendenwolle und durch ein Missverständnis habe
      ich auch Granny´s genadelt, Gott sei Dank habe ich heute nochmals nachgefragt, damit ich nichts verkehrtes mache,
      da stellte sich heraus, dass ich was falsch verstanden habe, ist aber nun geklärt und die Häkelnadel glüht wieder

      ich wünsche euch trotz Regen und mieses Wetter einen stressfreien und schmerzfreien Tag.

      ich bewundere Ariane für ihre tollen Leistungen, auch die anderen was sie so alles machen, kann das alles nicht mehr
      erfange mich auch nicht richtig seit der Gürtelrose , aber ich hoffe, wenn es dann richtig Frühling wird, dass es da
      auch bergauf geht,

      ich wünsche euch allen, dass es euch gut geht und eure Sorgen usw, nicht allzuschwer sind

      :danke: :danke: :danke: :welle: :welle: :wink1: :wink1: :wink1: :strick: :strick: :strick:

      Neu

      Bei uns hier auch nur Regen, Kälte u. war jetzt 2 Std. mit dem Hund unterwegs, die will bei jedem Wetter hinaus. Werde jetzt noch einen Marmorkuchen zusammenrühren, dann reicht`s mir auch für heute, meine Hüfte meckert nach dem Marsch u. verziehe mich mit den Stricknadeln auf`s Sofa.
      Zuerst ist es viel zu warm u. dann kann man wieder heizen. Ich habe heute den ersten Salat vom Hochbeet geerntet, dem macht der Kälteeinbruch nichts aus unter dem Vlies.

      Allen einen erholsamen Feierabend wünscht euch Biggy

      Neu

      Ich bin gerade nach Hause gekommen. Ich hatte einen den schlimmsten Tag, seit langen in der Kita. Ich konnte einer Mutter so gar nichts recht machen, ihr Kind ist in der Eingewöhnung und sie erwartet, das ich nur für ihr Kind Zeit habe. Sie war nur m meckern, sie wollte soooooofort die Leitung sprechen. Die Leitung war heute aber nicht im Hause, morgen findet ein Gespräch mit der Leitung statt. Ich war so nieder geschlagen, ich hätte fast geweint. Sie hat mir echt den ganzen Tag verdorben, ich habe seit dem Magenschmerzen. Manchmal würde ich am liebsten alles hin werfen, ich kann mich leider nicht zerreißen und zaubern kann ich auch nicht. Ich bin in der nächsten Woche 3 Tage nicht da und das gefällt ihr nicht.

      Neu

      carina4711 schrieb:

      Guckt mal hier. Alles ist möglich. Habe ich gerade im SWR4 gehört. Aber ob die ständige Umherzieherei so das Wahre für's stressfreie Hühnerleben ist!?!


      http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/die-miet-huehner-aus-neuhofen
      Haha, da kann ich direkt drauf antworten, aus erster Quelle sozusagen :quer: .
      Ich denke die Umherzieherei macht den Hühnern wirklich nichts aus. Ein Tag und sie haben sich an die neue Situation gewöhnt. Aber das Hühnerhaus das man im Hintergrund sieht ...........viel zu klein. Zum Schlafen reicht es schon, aber was machen die Hühnchen bei Regenwetter???? Hühner mögen keinen Regen und keine Nässe, außerdem werden sie schnell krank wenn sie durchweicht sind. Und in Ö und D regnet es ja des öfteren.
      Das würde mich daran stören.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen