Unsere Gartenlaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Da bereits die Lebkuchen und Weihnachtsdekorationen in den Geschäften Einzug gefunden haben, ist es höchste Zeit, dass wir unseren diesjährigen Adventskalender vorbereiten. Wir möchten auch in diesem Jahr täglich ein Türchen für euch öffnen, doch dafür brauchen wir - wie auch in den vergangenen Jahren - Unterstützung. Aus diesem Grund unsere Anfrage an euch:

    Wer möchte den Adventskalender 2017 mit einer Spende für die tägliche Verlosung bereichern?

    Ob von gehäkelten - gestrickten - gestickten - genähten - geknüpften - geklöppelten Werken, über Buch - Heft - Handarbeitszubehör - Wolle/Garne ist alles willkommen!
    Für Fragen wendet euch bitte an die Teammitglieder. Ein Foto eurer Spende sollten wir dann zu gegebener Zeit haben, vorerst reicht aber eine Anmeldung wer uns was spenden möchte, damit wir es in die Türchenplanung aufnehmen können.

    Wir vom Team sagen schon jetzt ein ganz großes DANKESCHÖN für eure Unterstützung.
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Sage99 schrieb:

      Wir fahren am Freitag nach Sellin/Rügen und bleiben bis zum 24.
      Dann weiter nach Kronsgaard, in der Nähe von Kappeln/Schlei, in unser Ferienhaus, bis zum 04.10.
      Oh Kappeln, da ist doch 100Farbspiele. Ich dürfte da kein Ferienhaus haben, da ich sonst den kompletten Urlaub im Laden von Melanie Egartner verbringen würde.

      @needle12, @Lailaschöne neue Avatare habt ihr.

      @BärliMa Angela, ich gehe im Moment auch im Schneckentempo. Aber ich gehe auch mit Schmerzen. denn würde ich es nicht tun, wäre ich im Rollstuhl. Ich hoffe, dass deine Schmerzen schnell weggehen. Es schränkt schon sehr ein.

      Morgen gehe ich wieder arbeiten. Am Sonntag habe ich Sonntagsdienst und den möchte ich machen, da es Sonntagszuschlag gibt. Samstag ist im Karlsruhe Stoffmarkt, da möchte ich hin. Da ich mir schon einen Stoff für eine Tunika ausgesucht habe, werde ich den lieber bestellen. Auch Stoff für eine Hose. Aber für meine Taschen schaue ich am Samstag mal.

      Die Kopfhörerüberzieher für meinen Kollegen sind fertig. Unsere Kopfhörer sind aus Kunststoff, der sich immer schnell auflöst. Um die Ohren vor den kleinen Fetzen zu schützen, habe ich mir diese Überzieher gestrickt. Das hat ein Kollege gesehen und er wollte auch welche. Er ist so glücklich damit, dass er meine Strickkünste nun einem weiteren Kollegen empfohlen hat. Die habe ich heute morgen schnell gestrickt.

      Jetzt geht es am Poncho weiter. Ich brauche was warmes für den Winter.
      Hallöchen,

      überlege gerade welches Projekt ich machen soll für ein Tuch, dieses Mal für mich? Vielleicht mal Häkeln?

      Aber erst gehe ich gleich schwimmen, ich freue mich darauf denn ich sehe auch die Bekannte, die ich im Frühjahr im Schwimmbad kennen gelernt habe. Wir quatschen immer, dann sind die Schwimmbahnen nicht so eintönig :3:

      Ich habe gelesen, dass es so einigen von Euch starke Schmerzen haben und teilweise noch nicht mal nadeln können. Das tut mir leid und ich wünsche allen gute Besserung. Es kann ja nur noch besser werden :smilie_girl_103_1:

      Ansonsten wünsche ich noch einen schönen Nachmittag, melde mich vielleicht heute Abend nach dem Schwimmen wieder hier.

      Liebe Grüße
      Eure Needle12

      Fiene71 schrieb:

      Sage99 schrieb:

      Wir fahren am Freitag nach Sellin/Rügen und bleiben bis zum 24.
      Dann weiter nach Kronsgaard, in der Nähe von Kappeln/Schlei, in unser Ferienhaus, bis zum 04.10.
      Oh Kappeln, da ist doch 100Farbspiele. Ich dürfte da kein Ferienhaus haben, da ich sonst den kompletten Urlaub im Laden von Melanie Egartner verbringen würde.
      @needle12, @Lailaschöne neue Avatare habt ihr.

      @BärliMa Angela, ich gehe im Moment auch im Schneckentempo. Aber ich gehe auch mit Schmerzen. denn würde ich es nicht tun, wäre ich im Rollstuhl. Ich hoffe, dass deine Schmerzen schnell weggehen. Es schränkt schon sehr ein.

      Morgen gehe ich wieder arbeiten. Am Sonntag habe ich Sonntagsdienst und den möchte ich machen, da es Sonntagszuschlag gibt. Samstag ist im Karlsruhe Stoffmarkt, da möchte ich hin. Da ich mir schon einen Stoff für eine Tunika ausgesucht habe, werde ich den lieber bestellen. Auch Stoff für eine Hose. Aber für meine Taschen schaue ich am Samstag mal.

      Die Kopfhörerüberzieher für meinen Kollegen sind fertig. Unsere Kopfhörer sind aus Kunststoff, der sich immer schnell auflöst. Um die Ohren vor den kleinen Fetzen zu schützen, habe ich mir diese Überzieher gestrickt. Das hat ein Kollege gesehen und er wollte auch welche. Er ist so glücklich damit, dass er meine Strickkünste nun einem weiteren Kollegen empfohlen hat. Die habe ich heute morgen schnell gestrickt.

      Jetzt geht es am Poncho weiter. Ich brauche was warmes für den Winter.
      Ja, den Laden kenn ich. Aber da wir meistens nicht nur Urlaub, sondern auch etwas Arbeit haben, komm ich nicht so oft in Versuchung nach Kappeln zu fahren. Und wenn doch - leider öfters in den Baumarkt.
      Guten Abend ihr Lieben, Tagsüber hatte ich wieder keine Zeit, nun kommt halt der Gruß zum Mittwoch als Abendgruß. :36: :3: :-11:
      Heute Vormittag ein paar Äpfel zu Apfelmus verarbeitet, fingen an zu faulen, also schnell zu Mus gemacht, ist lecker geworden. :-60: Dann noch ein bisschen Wäsche beseitigt bevor morgen schon wieder neue hinzu kommt. Heute Mittag dann zum Zahnarzt gedüst und anschließend noch ein alte Damen besucht, die mal meine Nachbarin war und jetzt bei ihrer Tochter lebt. Der Besuch war schon lange fällig und ich hatte als keine Zeit dafür, sie freut sich aber immer riesig wenn ich komme.
      Nun wieder zu Hause und erst mal etwas gegessen, nur Frühstück dann den ganzen Tag nichts mehr da hat sich der Hunger gemeldet.
      So mal sehen ob ich heute Abend wieder stricken kann, musste ja gestern wieder aussetzen und heute noch keine Zeit dafür gehabt, hoffe die Schulter macht es mit. Regt mich so auf, dass alles jetzt so lange dauert bis etwas fertig ist, bei mir musste immer alles schnell gehen. :rolleyes: Aber gut, es hetzt mich ja keiner, ich habe ja Zeit. 8o ;)

      @BärliMa ich wünsche dir gute Besserung, kann dich so gut verstehen, aber wie du selber schon schreibst: wer rastet der rostet. Das sage ich mir auch immer wieder, hat meine Oma früher schon immer gesagt. :D :wink: Ist aber nicht immer einfach, das muss man sich ja auch mal eingestehen.

      Allen Kranken gute Besserung und euch allen einen schönen erholsamen Abend. Schön das es euch gibt. :tagebuch4:

      @Eifelminis, schönes Foto von dir. @Fiene71 auch ein schönes Foto und die Farbe steht dir sehr gut. Ich liebe Türkis.
      Jetzt setze ich mich auch noch in die Laube! Ofen anheizen, muss sein. Doch nach dem Sturm kälter geworden. 3 Fuehlbaelle genäht und 4 Fühltücher. Nun aber die Gammlos weiterhaekeln.
      @fiene hübsches Avatar. Zum Herbst muss ja was neues her. @Eifelminis auch hübsches Bild, gefällt mir.
      Habe heute wieder eine Angora Leibbinde angezogen. Ist besser für meine Hüfte,war gestern zu lange im Garten Blumen abschneiden.
      Jetzt einen schönen Tee. Greift zu.
      Schönen Abend und ruhige Nacht. Gruß Laila. :wink1:
      Guten Abend,

      das Schwimmen hat gut getan, danach bis 19:30 Uhr Wassergymnastik und das hat so richtig Spaß gemacht und es war total lustig. Leider ist mir das aber zu spät wenn ich arbeiten muss mal sehen ...

      So, nun noch etwas TV sehen und vielleicht schaue ich mal hier im Netz nach einem neuen Projekt für ein Tuch, bin noch nicht sicher.

      @Fiene71 schön Dein neues Avater, ich glaube im Moment macht der Avaterwechsel bei allen hier die Runde, sonst wirds ja auch langweilig.

      Euch einen schönen Abend noch, schlaft gut heute Nacht :smilie_girl_318_1: , vor allem ohne Schmerzen

      Bis morgen
      Eure Needle12
      Guten Morgen,
      ich bin gestern ganz früh schlafen gegangen, ich war nach dem Arbeitstag völlig erledigt. Ich musste von 8:30 -18:30 Uhr arbeiten. Ich hatte einen sehr anstrengenden Jungen in der Gruppe, sein Verhalten hatte mich völlig ausgelaugt. Ich habe nur etwas gegessen und dann fielen mir die Augen zu.
      Heute Nacht bin ich schon um 1:00 Uhr wach gewesen, dann wieder eingeschlafen und mehrfach durch einen Rauchmelder in der Nachbarschaft, wach geworden.
      Ich trinke nun in aller Ruhe den ersten Kaffee und werde dann gleich frühstücken. Ich muss heute für eine Kollegin einspringen, das heißt,ich muss 30 Minuten früher an fangen. Nach der Arbeit habe ich noch einen Termin und dann ist der Tag endlich geschafft.
      guten morgen.
      hier schüttet es aus kübeln und der wind heute nacht war "super". ich konnte kaum schlafen. so gepfiffen und gerüttelt hat es.
      ich muss gleich zum blutabnehmen. der hund darf nur kurz raus. bei dem wetter macht das gar keinen spaß. da bist du in 5 minuten durchgeweicht. danach erstmal kaffee und frühstück und nochmal schlafen. heut abend muss ich nochmal arbeiten. morgen frei und samstag darf ich nochmal ran.
      die überraschungssocken sind fertig und schon unterwegs. bilder kommen dann noch. mein kasselwichtel ist auch in der endphase. und der auftrag wächst. ich sollte mal an meinem seelenwärmer weitermachen.

      euch allen einen sonnigen und windfreien donnerstag
      :smilie_girl_246_1:
      Guten Morgen,
      20 Minuten verschlafen, Regen, also nicht mit dem Fahrrad in die Arbeit.
      Aber dann werden schätzungsweise auch 80 % aller Schulkinder mit dem Auto gefahren und ich brauch genauso lang, bin aber total genervt.


      Klaus Ender schrieb:

      Frischer Wind ist das beste Deodorant gegen alten Mief.

      Der Wind brauch ja nicht gleich so toll sein.

      allen einen schönen Tag, vielleicht bis heute abend.

      Gerlinde
      Guten Morgen,

      Heute scheint das Wetter freundlicher zu werden, sieht jedenfalls momentan danach aus.

      Genieße gerade meinen Kaffee, habe heute nicht viel zu tun. Einwenig aufräumen und noch ein paar Teile Wäsche weg
      räumen.

      Dann werde ich an meiner Pauli weiterstricken.
      Bin gerade an einer Stelle wo ich mir nicht sicher bin wie es weitergeht.

      Wünsche Euch einen schönen Tag

      LG Birgit
      Guten Morgen! Der Sturm ist vorbei. Keine großen Schäden. Keine Bäume gefallen,nur in der Nachbarschaft eine Tanne. Bei mir im Garten sind die großen Begonien teilweise abgebrochen, Sonnenblumen alle umgefallen. Ist ja sowieso Herbst.
      Werde gleich einkaufen fahren. Dann in den Ald... die haben Herrenhosen im Angebot. Für Zuhause reichen die.
      Schönen Tag Gruß Laila :wink1:
      Guten Morgen,

      eigentlich wollte ich diese Woche schon mal mit dem ersten Fenster anfangen im Bad bevor ich wieder arbeiten muss, aber es ist mal wieder Regen angesagt. Eben war noch Sonne, aber sie verzieht sich gerade mal wieder.


      elfle schrieb:

      ich muss gleich zum blutabnehmen
      @elfle zur Blutabnahme muss ich morgen auch. Danach werde ich in der Stadt irgendwo frühstücken da ich ja dann noch nüchtern bin, dann zur Bank, und mal sehen was es an Winterjacken/mäntel gibt und Schuhe ... Nachmittags bin ich wieder zum schwimmen verabredet wie immer freitags.

      Überlege immer noch, was ich mit dem Garn mache was ich hier noch habe??? So ein Seelenwärmer wäre auch nicht schlecht? Kann mich mal wieder nicht so recht entscheiden.

      So, nun einen schönen Tag, melde mich später wieder. Hoffe allen Schmerzgeplagten geht es heute besser?! Ansonsten weiterhin gute Besserung.

      LG Eure Needle12
      Guten Morgen,

      bin erst um 2 Uhr ins Bett gegangen und habe dann erwartungsgemäß nicht einschlafen können, da es viiiiiel zu spät war!
      Ich hatte bis 22 Uhr an meiner Hobbitfilmszene gearbeitet, dann Fotos gemacht, dann an den großen PC Fotos bearbeiten, dann diese an das Magazin schicken und Eva noch " schnell " die Anleitungen für die Weihnachtsszene schicken und zack- war es Mitternacht.
      Als ich wieder raufkam wollte ich nur noch mal schnell einen prüfenden Blick in die Szene werfen und da haben mir einige Details gar nicht mehr gefallen, also rumgebosselt, dies rausgeschmissen, das umgestellt und zack- war es 2 Uhr!
      Jetzt also neue Fotos machen, wenn es mir gleich beim ersten Anschauen heute noch gefällt.
      Na ja, mache ich ja freiwillig, aber mir fehlt der Begutachter, muss jetzt alles selbst entscheiden.Wolfgang hatte so ein gutes Auge für meine Machwerke.

      Liebe Grüße,

      Rita

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen