Unsere Gartenlaube

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    Hallo Ihr Lieben, es wäre schön, wenn ihr mich auch in die Gartenlaube mit rein lasst. Es ist immer schön von euch zu lesen.

    Ich war am Wochenende auch fleißig und habe einen ganzen Teil von meiner Decke gestrickt bekommen. Es sind immer nur kleine Stücke mit verschiedenen Mustern dabei. Es sind auch welche, die ich noch nie gemacht habe, aber man lernt ja nicht aus.

    Creativa in Dortmund war super. Meine Enkelin konnte alles Mögliche brauchen, aber sie war auch sehr genügsam und vor allem lieb. Der Tag war ja lang und anstrengend.

    needle, viel Spaß bei der neuen Arbeit.

    An alle liebe Grüße und an allen Kranken gute Besserung.

    Ulrike
    Guten Morgen,

    bei uns ist es im Moment auch noch nicht so wirklich schön, soll aber heute Mittag werden. Und morgen soll dann der Frühling wieder kommen, mit Sonnenschein und 18 Grad. Da bin ich ja mal gespannt, ob das auch tatsächlich so kommt.

    Meine Socken habe ich fast geschafft. Heute Abend sollte ich sie fertig bekommen. Auch mein Strickmich!Club-Tuch wächst, da sollte ich heute Mittag vielleicht die letzten 2 großen Glocken fertig bekommen, dann ist es "nur" noch der Schlußteil. Mal sehen, wie weit ich in der Mittagspause komme.

    Ansonsten bin ich im Büro alleine heute morgen, Azubinchen hat Schule, da muss ich dann gleich an die Arbeit....

    Allen viel Spaß, bei allem was Ihr so vorhabt und einen tollen Tag.
    Guten Morgen,

    Anne, du hast mich neugierig gemacht mit dem Strickmich!Club. Hab mir jetzt das Video auf der Seite angesehen, wo eine Anleitung vom Jahr 2016 vorgestellt wird: Ein geniales Tuch, das man auch als Weste und auf vielfältige andere Weise verwenden kann. Zum Stricken vielleicht etwas langweilig (glatt rechts), aber im Ergebnis phänomenal. Machst du da schon länger mit oder heuer zum ersten Mal? Zeigst du uns das Tuch, wenn es fertig ist? Schade, dass man nicht mehr mitmachen kann, denn das wäre eventuell interessant gewesen (hab aber keinen Preis gefunden).

    Heute ist das Wetter in Wien eher schlecht, soll aber morgen wieder besser werden. Ich werde heute die Nähmaschine auspacken und mein Sommerkleid weiternähen.

    Wünsche allen einen schönen Tag!
    Wünsche allen einen Guten Morgen. Bei uns auch Regen, wische ich wieder mal hinter dem Hund her-Langeweile kommt nicht auf.
    Gestern noch einen Stino für mich gestrickt, 3mal die Spitze aufgetrennt bis das gepasst hat-ein Schusseltag, mein Kopf war wo anders.
    Luzie, ganz reizend diese Snoopy-Bilder-hoffentlich erwartet er jetzt nicht jeden Tag Würstchen.

    Schaue dann später wieder, ob ihr eine gemütliche Laubenrunde habt mit einem Tässchen Kaffee.

    Biggy

    celtic lady schrieb:

    Guten Morgen,

    Anne, du hast mich neugierig gemacht mit dem Strickmich!Club. Hab mir jetzt das Video auf der Seite angesehen, wo eine Anleitung vom Jahr 2016 vorgestellt wird: Ein geniales Tuch, das man auch als Weste und auf vielfältige andere Weise verwenden kann. Zum Stricken vielleicht etwas langweilig (glatt rechts), aber im Ergebnis phänomenal. Machst du da schon länger mit oder heuer zum ersten Mal? Zeigst du uns das Tuch, wenn es fertig ist? Schade, dass man nicht mehr mitmachen kann, denn das wäre eventuell interessant gewesen (hab aber keinen Preis gefunden).

    Heute ist das Wetter in Wien eher schlecht, soll aber morgen wieder besser werden. Ich werde heute die Nähmaschine auspacken und mein Sommerkleid weiternähen.

    Wünsche allen einen schönen Tag!
    Ich bin schon das dritte Jahr dabei. Rechts strickt Martina Behm sowieso gerne .... Das Tuch, das Du beschrieben hast, ist in meiner Galerie ... warte, ich suche mal den Link dazu. Du müsstest das gemeint haben, korrekt? Im Original ist das Garn pinklastig (das ist Martina Behms bevorzugte Farbe), ich habe das Originalgarn in einer anderen Farbe, da ich kein so pinkfan bin ...

    Im Moment nervt sie mich mit ihrem pink. Das ist schon das dritte pinklastige Projekt in Folge. Aber die Muster sind immer genial ... finde ich. Einfach, aber effektvoll. Aber wenn das dieses Jahr mit dem Pink so weiter geht, werde ich nächstes Jahr nicht mehr mitmachen. Denn billig ist das ganze nicht.

    Über den Preis kann man vorher eh nix sagen und wenn Du mitmachen willst, melde Dich zu ihrem Newsletter an, dann bekommst Du frühzeitig Bescheid, wenns mit den Neuanmeldungen (so Oktober/November) losgeht.
    Ja, dieses Tuch habe ich gemeint - ist wirklich toll! Pink ist auch nicht meine Farbe, das hat mich auch etwas gestört, weil sie im Video davon spricht, dass das ihre Lieblingsfarbe ist. Danke für den Hinweis bzgl. Newsletter. Bin schon gespannt wie das Tuch aussieht, das du derzeit strickst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von celtic lady ()

    Guten Morgen ihr Lieben.

    Im Eulengebirge regnet es, aber das macht auch den Abschied leichter. Wir werden uns in ungefähr einer Stunde auf den knapp 500 km langen Heimweg machen.

    Neben vielen schönen Ausflügen habe ich sogar einiges geschafft und hoffe das Spree diesen Monat noch Posr von mir bekommt. Habe nach etwas Erholung endlich den Kopf wieder frei bekommen, mich diesem komplizirrtem Muster zu zuwenden.

    celtic lady schrieb:

    Ja, dieses Tuch habe ich gemeint - ist wirklich toll! Pink ist auch nicht meine Farbe, das hat mich auch etwas gestört, weil sie im Video davon spricht, dass das ihre Lieblingsfarbe ist. Danke für den Hinweis bzgl. Newsletter. Bin schon gespannt wie das Tuch aussieht, das du derzeit strickst.
    Hier haben wir einen Beitrag dafür, da siehtst Du auch ein Anstrickfoto von meinem Tuch. Im Original ist das wieder rosa (nicht pink, rosa ....). Das Garn habe ich an Ursula abgetreten. Die mag die Farbe.
    Hallo miteinander....
    Bei uns lacht die Sonne vom Himmel. Aber es sind knappe 10 Grad. Mein Göga und der Dicke sind im Garten.
    Ich liege auf dem Sofa. Bin krank geschrieben. Verdacht auf Lungenentzündung.
    Das Antibiotika ist ganz schön heftig.
    Aber stricken geht. Nun sitz ich hier und trinke Tee und mache nix....

    Wünsch euch einen schönen Tag.
    Hallo,

    ich habe den Dritten Infekt in den letzten 6 Wochen. Jetzt soll ich mein Immunsystem stärken. Ich bin da etwas skeptisch, weil ich ja eine Autoimmunerkrankung habe aber da muss ich jetzt durch. Ich hoffe einfach, dass mein Immunsystem den Krankheitserreger killt und nicht meine Schilddrüse.

    Durch die Zwangspause kann ich mich jetzt den handarbeiten zuwenden. Ich werde meinen Wohnzimmertisch frei räumen und mich mit dem Mützenschnitt und meinem Quilt widmen.

    Heute muss ich noch ein Brot backen. Mein Kollege hat am Sonntag das Brot vom Samstag regelrecht inhaliert. Auch von meinem schickanierten Camembert ist nicht viel übrig geblieben. Der kommt immer gut an. Ist ein altes Familienrezept von der WG Mitbewohnerin meiner Großmutter (Vaterseite). Die konnte ausgezeichnet kochen. Das war auch ihre Rolle in der WG. Meine Oma ist arbeiten gegangen.

    Irgendwie ist kochen in beiden Familien weitergegeben worden. Meine Ururgroßmutter (Mutterseite) war beruflich Köchin, in Bayern. Meine Oma hat da einige Nachbarn mit den komischen Kochkünsten verschreckt. Im sehr ländlichen Niedersachsen war Rosenkohl z. B. nicht bekannt. Oder Pilze. Meine Mutter und meine Tante sind immer Champignons suchen gegangen. Auf den Kuhwiesen wuchsen die sehr gut. Ich habe auch noch gesucht, auch wenn ich keine Pilze mag.

    Leider sind nicht viele Rezepte von meiner Ururgroßmutter erhalten geblieben.

    Jetzt werde ich erst mal den Teig vorbereiten und während der geht, schlafe ich etwas.

Handarbeitsfrau.de die besten Themen